Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Ihr könnt mit uns rechnen…

God Hates F...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. God Hates F...

    Autor: azeu 02.01.13 - 14:49

    wie bitte ?

    Woher wollen die wissen was God hatet? Haben die direkt mit ihm/ihr/es gesprochen?

    Und wenn God die F... so hatet, warum erschafft er/sie/es diese dann überhaupt?

    Und warum gibt es keine Seite "God Hates Bankers", oder "God Hates Idiots" etc.

    42

  2. Re: God Hates F...

    Autor: Muhaha 02.01.13 - 15:08

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher wollen die wissen was God hatet? Haben die direkt mit ihm/ihr/es
    > gesprochen?

    Ja. Davon ist man überzeugt. Diese Leute sind fest davon überzeugt einen direkten Draht zu ihrem Gott zu haben, den sie sich selbst aus diversen moralischen Weltbildern & Überzeugungen zusammengebastelt haben.

    > Und wenn God die F... so hatet, warum erschafft er/sie/es diese dann
    > überhaupt?

    Mensch, jetzt denk doch mal nach: Satan hat die F... erschaffen, um die Gläubigen in Versuchung zu führen und um Gottes Heiliges Sakrament der Hetero-Ehe zu lästern. Alles klar?

  3. Re: God Hates F...

    Autor: paradigmshift 02.01.13 - 15:15

    Die alten Griechen wussten es besser.

    Aber in der Geschichte ist alles verdammt sich zu wiederholen. Was vor x Jahren noch okay war ist in y Jahren verboten.

    Die Stasi wird ja auch gerade neu ins Leben gerufen...

  4. Re: God Hates F...

    Autor: azeu 02.01.13 - 15:16

    > Mensch, jetzt denk doch mal nach: Satan hat die F... erschaffen, um die Gläubigen in Versuchung zu führen und um Gottes Heiliges Sakrament der Hetero-Ehe zu lästern. Alles klar?

    Ergibt Sinn :)

    Wobei die Hetero-Ehe immer auf die reine Sexualität reduziert werden muss, um als Gegenargument herhalten zu können. Würde man (bei denen) Ehe auf Basis von Liebe verstehen hätte man ja kein vernünftiges Gegenargument.

    Ist schon amüsant wie schnell die "heilige" Hetero-Ehe von solchen Leuten auf das Vorhandensein von bestimmten Genitalien reduziert wird :)

    PS: Bin selber hetero, finde diese Schwulenhasser aber irgendwie peinlich :)

    42

  5. Re: God Hates F...

    Autor: Muhaha 02.01.13 - 15:30

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wobei die Hetero-Ehe immer auf die reine Sexualität reduziert werden muss,
    > um als Gegenargument herhalten zu können. Würde man (bei denen) Ehe auf
    > Basis von Liebe verstehen hätte man ja kein vernünftiges Gegenargument.

    Ja, die Argumente der Fag-Hater waren schon immer wenig schlüssig :)

    Was aber nicht stört, da der Paradigmenwechsel zu einer größeren Azeptanz verschiedener Lebensweisen in den westlichen Industriegesellschaften nicht mehr aufzuhalten ist, bzw. wie es bei solchen Wechseln immer ist, niemals aufgehalten werden kann. In Osteuropa versucht man zwar wort- und gesetzesgewaltig noch dagegenzuhalten, aber wenn man sich zB. Putins Dauerversuche anschaut, sich selbst mit nacktem, muskelgestähltem Oberkörper in heroischen Posen zu präsentieren ... wenn das nicht alle latente Closeted Gays sind, dann weiß ich auch nicht mehr :)

  6. Re: God Hates F...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.13 - 17:13

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie bitte ?

    Internet gerade erst gestern bekommen? Über den Sinn von GHF zu diskutieren bringt nichts.

  7. Re: God Hates F...

    Autor: azeu 02.01.13 - 17:48

    über dieses Thema kann man sich gar nicht genug aufregen, finde ich.

    Darf man Intoleranz tolerieren?

    42

  8. Re: God Hates F...

    Autor: developer 02.01.13 - 20:00

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > über dieses Thema kann man sich gar nicht genug aufregen, finde ich.
    >
    > Darf man Intoleranz tolerieren?

    Man darf Provokationen ignorieren und diese Iditionen ihrer Bedeutungslosigkeit überlassen.

    Das sind doch nur Spinner deren Marketing für ihre Sache darin besteht sich über jede gesellschaftliche, moralische und ethische norm hinwegzusetzen.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

  9. Re: God Hates F...

    Autor: OdinX 03.01.13 - 00:00

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darf man Intoleranz tolerieren?

    Nun... wenn man Intoleranz nicht tolerieren kann, dann ist man dadurch selbst intolerant geworden, weswegen alle anderen einen nicht tolerieren sollten. Ergo werden dadurch alle Menschen intolerant.

  10. Re: God Hates F...

    Autor: azeu 03.01.13 - 00:03

    Und wenn man Intoleranz toleriert, dann werden die Intoleranten immer mehr und am Ende haben wir wieder eine Welt voller Intoleranz.

    Auch nicht viel besser, oder?

    42

  11. Re: God Hates F...

    Autor: wasabi 03.01.13 - 07:46

    Ich würde jetzt auch nicht gerade "Toleranz" gegenüber der Westboro Baptist Church fordern, aber vielleicht etwas Gelassenheit. Denn so schlimm ihre Aussagen jetzt auch wirken bzw. durchaus sind, so ist sie für mich doch eher ein Kuriosum, über das man eigentlich einfach nur lachen kann.

    Es handelt sich dabei ja nicht um eine große sich ausbreitene Bewegung. Es ist eine Gruppe von weniger als 100 Leuten, die quasi alle miteinander verwandt sind. Die sich einerseits absurderweise voll auf dieses eine Thema konzentrieren (was schon total sinnlos ist - auch wenn man extremer Christ ist gibt es doch wohl so einige andere Themen...), und die auch gar nicht wirklich missionieren, überzeugen oder was verändern wollen. Sondern einfach immer wieder mit ihren Schildern los ziehen und deutlich machen wollen, dass Gott die übrigen Menschen hasst und alle in Hölle kommen :-)

    Louis Theroux hat mal für eine Doku eine Zeit mit ihnen verbracht. Das ist schon ziemlich absurd und befremdlich. Die Kinder, die darin aufwachsen, können einem leid tun.
    http://www.youtube.com/watch?v=XC89FmmmDXU

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care GmbH, Bad Homburg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Lechwerke AG, Augsburg
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  2. Android Wear 2.0 Erste neue Smartwatches kommen von LG
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Gulp-Umfrage: Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen
    Gulp-Umfrage
    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

    IT-Freiberufler müssen sich bei mobilen Anwendungen, Datensicherheit und Scrum auskennen. Wichtig sind auch selbstständiges Arbeiten, fachliches Know-how, Teamfähigkeit, Selbstbewusstsein und Stressresistenz.

  2. HPE: 650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz
    HPE
    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

    Schnelles, einheitliches und einfaches Administrieren von Serversystemen soll Hyperkonvergenz erreichen. HPE war auf diesem wachsenden Markt bisher nicht stark positioniert: Das soll sich jedoch mit der Übernahme von Simplivity ändern.

  3. Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
    Begnadigung
    Danke, Chelsea Manning!

    Es ist ein winziges bisschen Gerechtigkeit für eine große Frau: Chelsea Manning kommt vorzeitig aus der Haft frei. Sie hat weit mehr getan, als nur geheime Dokumente an Wikileaks zu geben.


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13