Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Ihr könnt mit uns rechnen…

Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: Spaghetticode 02.01.13 - 18:49

    Ich interpretiere in die Aussage der Sekte hinein, dass die Tötung der Grundschüler gerechtfertigt sei. Dafür, dass in den USA Ehen Homosexueller möglich ist. Sorry, aber das ist wirklich geschmacklos, liebe Sekte. Arme kleine Grundschulkinder, die ganz bestimmt noch nicht der Homosexualität verfallen sind, sollen mit ihrem Leben bezahlen, weil es Homosexuelle auf der Welt gibt. Da frage ich mich wirklich, ob die Sektenmitglieder noch alle Tassen im Schrank haben. Es wäre in dem Fall nicht einmal die Tötung der Homosexuellen selbst gerechtfertigt, und schon gar nicht die Tötung unbeteiligter Dritter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: paradigmshift 02.01.13 - 18:58

    Meine Theorie: Es gibt immer Vollidioten auf der Welt. -> siehe [de.wikipedia.org]

    Leider trifft es oft die Falschen, die darunter leiden müssen: Kinder, Minderheiten, etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: azeu 02.01.13 - 19:17

    stimmt, die Homosexuellen sind schuld, die Waffenlobby - die jedem Honk eine Waffe zugesteht - natürlich nicht, is ja klar.

    Manchmal denk ich mir nur: "Land of the Vieh..."

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: Ben Dover 03.01.13 - 09:11

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stimmt, die Homosexuellen sind schuld, die Waffenlobby - die jedem Honk
    > eine Waffe zugesteht - natürlich nicht, is ja klar.
    >
    > Manchmal denk ich mir nur: "Land of the Vieh..."


    Ist auch nicht die waffenlobby, es ist eher ein gesellschaftliches problem, guckt euch mal den film bang bang du bist tot an.

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: wasabi 03.01.13 - 09:38

    Wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben: Die Westboro Baptist Church sollte man einfach nicht ernst nehmen. Das ist eine kleine Gruppe von Leuten (letztlich eine Familie) die eben immer wieder propagiert, dass Gott Homosexualität verabscheut, und weil die USA die Homosexualität unterstütz, Gott auch die USA hasst. Und das deshalb alle in die Hölle kommen. Die wollen auch gar nicht missionieren oder die Leute "zur Umkehr bewegen". Sondern malen einfach diese Schilder, gehen damit demonstrieren und rufen dämliche Parolen. Und die sind auch in den USA nicht beliebt :-)

    Die Kinder innerhalb dieser Gruppe können einem Leid tun, ansonsten find ich das eher so grotesk, dass es schon wieder lustig ist. Ich sehe auch nicht, dass von ihnen irgendeine ernsthafte Gefahr ausgeht :-)
    http://www.youtube.com/watch?v=XC89FmmmDXU

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: Muhaha 03.01.13 - 09:49

    Ben Dover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist auch nicht die waffenlobby, es ist eher ein gesellschaftliches problem,
    > guckt euch mal den film bang bang du bist tot an.

    Es ist Teil der dort herrschenden Mentalität. In den USA ein Verbot von Waffen in Privatbesitz zu fordern ist ähnlich wenig erfolgversprechend wie in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen zu fordern.

    In beiden Ländern kommen jedes Jahr hunderte von Menschen wegen Schiessereien hier und Unfällen wegen überhöhter Geschwindigkeit dort um. Es passiert aber nix, weil Freiheit gleich Waffenbesitz und ein durchgedrücktes Gaspedal ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Was ist denn das für eine Respektlosigkeit seitens der Sekte?

    Autor: Ben Dover 03.01.13 - 10:40

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ben Dover schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ist auch nicht die waffenlobby, es ist eher ein gesellschaftliches
    > problem,
    > > guckt euch mal den film bang bang du bist tot an.
    >
    > Es ist Teil der dort herrschenden Mentalität. In den USA ein Verbot von
    > Waffen in Privatbesitz zu fordern ist ähnlich wenig erfolgversprechend wie
    > in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen zu fordern.
    >
    > In beiden Ländern kommen jedes Jahr hunderte von Menschen wegen
    > Schiessereien hier und Unfällen wegen überhöhter Geschwindigkeit dort um.
    > Es passiert aber nix, weil Freiheit gleich Waffenbesitz und ein
    > durchgedrücktes Gaspedal ist.

    Man kann auch mit nem messer ammoklaufen, bomben bauen etc wie gesagt es gibt gründe warum leute ammoklaufen und diese sind das problem, nicht die freiheit etwas tun zu können. durch den film hab ich eine andere sichtweise auf ammokläufer bekommen, es sind eher opfer als täter, auch wenn es erst mal unlogisch klingt.

    Sent from my camp fire using Google SmokeSignals

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  2. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  4. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Supernerds: Angst schüren gegen den Überwachungswahn
    Supernerds
    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Die Regisseurin Angela Richter spricht auf der Owncloud-Konferenz über die Erfahrungen mit ihrem Stück Supernerds. Ihr Vortrag lässt wohl nur eine Konsequenz zu: Nerds und Hacker müssen Menschen persönlich betroffen machen, damit sich alle in der Gesellschaft mit der überbordenden Überwachung auseinandersetzen.

  2. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.

  3. Landkreistag: Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert
    Landkreistag
    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Staatliche Förderung für leistungsfähiges Fiber To The Home erhalten die Landkreise in Deutschland nicht. Die Planungen des Bundes setzen auf altes Kupferkabel. Golem.de hat beim Landkreistag nachgefragt.


  1. 12:57

  2. 11:23

  3. 10:08

  4. 09:35

  5. 12:46

  6. 11:30

  7. 11:21

  8. 11:00