1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Imaging: Fünf Jahre Haft für…

und ..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und ..

    Autor blaub4r 05.01.13 - 15:46

    .. kinderschänder kriegen 2 jahre auf bewährung ... *facepalm*

    ** nicht das ich das toll finde aber so ist es nun mal

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. oh Gott

    Autor azeu 05.01.13 - 16:41

    wieder diese dämlichen Vergleiche...

    Nenn mir EINEN Kinderschänder (Vergewaltigung mit Todesfolge etc.) der 2 Jahre auf Bewährung bekommen hat, bitte !!!

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: oh Gott

    Autor LibertaS 05.01.13 - 18:43

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wieder diese dämlichen Vergleiche...
    >
    > Nenn mir EINEN Kinderschänder (Vergewaltigung mit Todesfolge etc.) der 2
    > Jahre auf Bewährung bekommen hat, bitte !!!


    Beinhaltet filesharing eine Todesfolge?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: oh Gott

    Autor paradigmshift 05.01.13 - 18:50

    LibertaS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beinhaltet filesharing eine Todesfolge?

    Ist filesharing ein perverser Trieb der therapiert werden muss? Dann bitte alle für ein halbes Jahr in die Geschlossene!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: oh Gott

    Autor azeu 05.01.13 - 19:00

    Das versehe ich jetzt nicht so ganz, ehrlich gesagt.

    Mir ging's um die Definition Kinder-Schänder. Was ist denn für Filesharer ein Kinder-Schänder? Jemand der ein Kind schief ansieht? Oder jemand der einem Kind tödliche, oder lebenslängliche Schäden zuführt?

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: oh Gott

    Autor aPollO2k 05.01.13 - 19:20

    jemand der mit einem Kind perverse oder sexuelle illegale Aktivitäten ausübt. Dazu muss das Kind nicht unheilbar geschädigt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: oh Gott

    Autor azeu 05.01.13 - 19:45

    Ist der Schaden am Kind nicht der eigentliche Aspekt an der Bestrafung?

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: oh Gott

    Autor wasabi 05.01.13 - 19:53

    > Nenn mir EINEN Kinderschänder (Vergewaltigung mit Todesfolge etc.) der 2
    > Jahre auf Bewährung bekommen hat, bitte !!!

    Wie kommst du jetzt auf Todesfolge? Ich habe noch nie gehört, dass jemand den Ausdruck "Kinderschänder" nur dann benutzt, wenn das Kind an den Folgen stirbt.

    Groß definieren muss man da meiner Meinung nach nicht, ein "Kinderschänder" ist wohl jemand, der sich gemäß §176 Stgb strafbar gemacht hat:
    http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__176.html

    Wobei das Strafmaß dort ja eine große Spanne aufweist. Müsste man jetzt mal konkret schauen, in welchen Fällen ein "Kinderschänder" tatsächlich nur zwei jahre auf Bewährung bekommen hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: oh Gott

    Autor Anonymer Nutzer 06.01.13 - 21:27

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article108649680/Kindesmissbrauch-Haft-fuer-Ex-Kanu-Trainer.html

    uups sind nur ein Jahr und neun Monate ...
    Oder ist 'Missbrauch' nicht gleich Schändung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

  1. Icann: Länderdomains sind kein Eigentum
    Icann
    Länderdomains sind kein Eigentum

    Die Icann betont, dass Länderdomains kein Eigentum seien und deshalb auch nicht an Dritte übergeben werden könnten. Kläger in den USA wollten die Domains von Syrien, Iran und Nordkorea beschlagnahmen lassen.

  2. LG: Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen
    LG
    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

    LG hat mit der Verteilung eines Updates begonnen, das den Abschaltfehler des G3 endgültig beseitigen soll. Mit einer vorangegangenen Aktualisierung sollte bereits die Akkulaufzeit verbessert werden, gegen den Abschalt-Bug half diese allerdings nicht.

  3. Square Enix: Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos
    Square Enix
    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

    Abenteuer in der Welt von Eorzea lassen sich zwei Wochen lang kostenlos testen: Publisher Square Enix öffnet die PC-Version seines MMORPGs Final Fantasy 14 für Probespieler.


  1. 18:09

  2. 17:18

  3. 16:24

  4. 16:05

  5. 15:38

  6. 15:29

  7. 14:36

  8. 14:32