1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iWatch: Apple will flexible…

Patente als Vaporware und ein Fass mit Überlauf.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patente als Vaporware und ein Fass mit Überlauf.

    Autor: renegade334 08.07.13 - 12:05

    Mjah, wir kennen doch die Vaporware. Also Produkte, dessen Erscheinungsdatum dauernd verschoben wurde und sonst, dass am Ende nicht mehr viel Gewinn eingefahren wurde etc.

    Es scheint mir so als ob jetzt viel zu viele Patente auf einmal kommen, die nicht bald eine Rolle spielen werden. Zumindest nach spätestens 20 Jahren ist ein Patent abgelaufen und nicht anspruchbar. Und verlängern kann man die Geldansprüche nicht. Und es wird schwerer sein, neuere Patente anzumelden, da es bereits viel zu viel angemeldet wurde. Irgendwann wohl schließt man das ganze System fürchte ich, da weder viel angemeldet wird noch dass es viele nicht abgelaufene Patente gibt für die man Geld ergattern kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.13 12:07 durch renegade334.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Patente als Vaporware und ein Fass mit Überlauf.

    Autor: zwangsregistrierter 08.07.13 - 14:30

    Es gibt nichts Neues mehr. Alles, was man erfinden kann, ist schon erfunden worden.
    (Charles H. Duell, US-Patentamt, 1899)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Patente als Vaporware und ein Fass mit Überlauf.

    Autor: renegade334 08.07.13 - 17:55

    Mal schauen, ob die Vielzahl möglicher trivialer Patente doch noch sinkt. Eins kann ich schon sagen. Die Leute, die schauen müssen, ob eine Erfindung schon existiert, beneide ich echt nicht. Werde ich in 50 Jahren noch viel weniger.

    Ansonsten +1 zum Vorposter.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.13 17:56 durch renegade334.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Bungie: Destiny und der Gesundheitsbalken
    Bungie
    Destiny und der Gesundheitsbalken

    Game Connection 2014 Mit dem Nutzerinterface von Destiny geht Bungie eigene Wege - und könnte zum Vorbild für andere Spiele werden. David Candland hat es entwickelt und über diesen nicht einfachen Prozess gesprochen.

  2. Galaxy A3 und A5: Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid
    Galaxy A3 und A5
    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

    Samsung hat die neuen Android-Smartphones Galaxy A3 und A5 vorgestellt. Auffälliges Merkmal ist das dünne Unibody-Gehäuse aus Metall. Der Käufer hat die Wahl zwischen einem 4,5- und 5-Zoll-Modell.

  3. MSI GT80 Titan: Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur
    MSI GT80 Titan
    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

    Das GT80 Titan ist ein Desktop-Replacement mit zwei Grafikeinheiten und Haswell-Prozessor. Zudem verbaut MSI in dem Gaming-Notebook eine mechanische Tastatur mit Cherrys braunen MX-Switches.


  1. 11:00

  2. 10:35

  3. 10:10

  4. 09:48

  5. 09:30

  6. 09:07

  7. 08:30

  8. 08:06