1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendverbände: CDU, SPD, FDP…

Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: Sir Dragon 29.11.12 - 12:10

    ... zwar haben die alten Leute in der Politik wohl keine Ahnung wie das Internet funktioniert, aber zumindest bei der Jugend ist noch nicht Hopfen und Malz verloren :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: onkel hotte 29.11.12 - 12:19

    wie süss..... schonmal dran gedacht das die den grossen nachäffen und nur das von sich geben was die zielgruppe gerade hören möchte ?
    so wie bei frau bär. grosse klappe aber bringt doch eh nüschts, aber man kann ja mal versuchen noch ein paar wechselwähler an die csu zu binden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: KillerKowalski 29.11.12 - 13:49

    Die Jungen sind nicht wichtig genug, um geschmiert zu werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: Tachim 29.11.12 - 14:12

    KillerKowalski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Jungen sind nicht wichtig genug, um geschmiert zu werden.

    Wenn auch nicht geil.. aber "Leider wahr".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: VinoRosso 29.11.12 - 14:14

    Wie will man jetzt als Politiker, der sich für das Gesetzt einsetzt, noch irgend jemandem erzählen, dass man nicht korrupt ist?

    Und wo bleiben jetzt dann auch endlich mal die Konsequenzen?

    Aber es wird ja eh nichts passieren....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: Tachim 29.11.12 - 14:44

    VinoRosso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie will man jetzt als Politiker, der sich für das Gesetzt einsetzt, noch
    > irgend jemandem erzählen, dass man nicht korrupt ist?

    also ein guter Anfang wäre es, die Anti-Korruptionsvorgaben der EU auch hier in Deutschland mal um zu setzen.. aber da streuben sich diverse CDU Politiker dagegen. Die finden ein solches Anti-Korruptionsgesetz, das vor allem sie selbst betrifft, nicht gut.

    > Und wo bleiben jetzt dann auch endlich mal die Konsequenzen?

    Öhm.. na nirgends!? Order habe ich was verpasst. Die guten Damen und Herren da werden sich doch nicht selbst bezichtigen irgendetwas falsch gemacht zu haben.

    > Aber es wird ja eh nichts passieren....

    Der Kandidat hat 99 Punkte! Knapp an der Waschmaschiene vorbei..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: Icestorm 29.11.12 - 16:49

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie süss..... schonmal dran gedacht das die den grossen nachäffen und nur
    > das von sich geben was die zielgruppe gerade hören möchte ?
    > so wie bei frau bär. grosse klappe aber bringt doch eh nüschts, aber man
    > kann ja mal versuchen noch ein paar wechselwähler an die csu zu binden.

    Ein toller Demokrat bist Du. Anstatt zu begrüßen, dass zumindest Teile des politischen Gegners sich dem anschließen, hagelts nur Diffamierung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: tingelchen 29.11.12 - 17:43

    Willkommen in Deutschland

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Es gibt wohl doch noch Hoffnung...

    Autor: elgooG 03.12.12 - 12:55

    Sir Dragon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... zwar haben die alten Leute in der Politik wohl keine Ahnung wie das
    > Internet funktioniert, aber zumindest bei der Jugend ist noch nicht Hopfen
    > und Malz verloren :)

    Bis sie etwas zu melden haben sind sie genauso korrupt geworden wie die Alten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. One Earth Message: Bilder und Töne für Außerirdische
    One Earth Message
    Bilder und Töne für Außerirdische

    Eine Nachricht an außerirdische Zivilisationen will die Initiative One Earth Message der Raumsonde New Horizons mitgeben. Jeder kann Bilder einsenden. Finanziert werden soll die Aktion per Crowdfunding.

  2. Tropico 5: Espionage mit El Presidente
    Tropico 5
    Espionage mit El Presidente

    Spione im Südseeparadies: Eine Kampagne mit dem Schwerpunkt auf Geheimdienst- und Agententätigkeiten soll Espionage werden, die zweite große Erweiterung für Tropico 5.

  3. Tessel: Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden
    Tessel
    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Die Entwicklerplatine Tessel ist offene Hardware und soll für Prototypen schnell mit Node.js programmiert werden können. Der Hersteller Technical Machine übergibt die Rechte an dem Projekt nun der Community, die den Prinzipien von Io.js folgen soll.


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44