Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendverbände: CDU, SPD, FDP…

Na das ist doch mal schön :-)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: /mecki78 29.11.12 - 14:31

    Schön zu sehen, dass sich die Jugend, trotz unterschiedlicher Parteizugehörigkeit und somit unterschiedlicher Grundeinstellungen, auch mal in einem Punkt wirklich einig sein kann.

    Noch schöner ist die Tatsache, dass hier wirklich mal jemand es auf den Punkt bringt! Das lange Zitat in der Mitte des Artikels sagt im Prinzip genau das aus, was die meisten Leute hier im Forum bereits vom ersten Tag an gesagt haben, als der Begriff Leistungsschutzrecht zum ersten mal hier auf Golem gefallen ist.

    Und noch viel schöner ist die Tatsache, dass die Aussage ein unglaublich hohes Maß an Sachverstand an den Tag legt; Sachverstand, den wir so stark vermissen in der heutigen Politik. Hier hat jemand wirklich das Internet verstanden, während die meisten Politiker in Führungspositionen nur so vor Unwissenheit strotzen und somit falsche Entscheidung aufgrund einer völlig falsch eingeschätzten Sachlage treffen.

    Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung, dass die Pre-Internet Dinosaurier eines Tages alle aussterben und die Generation, die nachrückt, die Fehler der aktuellen Politikregeneration wieder ausbügeln kann. Es ist nie zu spät eine 180 Grad Wende zu vollziehen, man muss nur den Mut haben sich hinzustellen und zu sagen "Okay, wir haben einen Fehler gemacht. Vielleicht haben wir uns da in was verrannt, was so nicht den Tatsachen entspricht. Volle Kehrtwende und alles wieder zurück auf Anfang." Denn wie jeder Programmierer aus langjähriger Erfahrung weiß, der den selben Programmcode bereits mehrmals in seinem Leben hat schreiben müssen: Beim zweiten mal wird alles immer besser, beim dritten mal ist es dann sogar richtig gut und beim vierten mal erreicht es dann schon beinahe Perfektion.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: Tachim 29.11.12 - 14:41

    .. und beim fünften mal, ist es veraltet.
    Nein. Spaß bei Seite. Sehe ich genauso. Hoffen wir nur, dass es die Dinosaurier bis dahin nicht geschafft haben, alles nieder zu trampeln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: sofias 29.11.12 - 23:34

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung, dass die Pre-Internet Dinosaurier
    > eines Tages alle aussterben und die Generation, die nachrückt, die Fehler
    > der aktuellen Politikregeneration wieder ausbügeln kann.

    und in 10 jahren warten wur dann auf das austerben der pre-biotech-dinosaurier und in 20 jahren das austerben der pre-ki-dinosaurier?
    dumm nur das gleichzeitig die lebenserwartung weiterwächst.

    der tod ist ein verdammt miserabler aufklärer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: __destruct() 29.11.12 - 23:41

    sofias schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und in 10 jahren warten wur dann auf das austerben der
    > pre-biotech-dinosaurier und in 20 jahren das austerben der
    > pre-ki-dinosaurier?
    > dumm nur das gleichzeitig die lebenserwartung weiterwächst.
    >
    > der tod ist ein verdammt miserabler aufklärer.

    Aber er ist der durchsetzungsstärke und greift auch nur dann ein, wenn alle anderen versagt haben. Offensichtlich haben wir noch immer keinen besseren, denn sonst müssten wir nicht auf den Tod von Dinosauriern als den Schlüssel für neue Ären setzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: sofias 29.11.12 - 23:50

    ich hab gehört lsd soll die mentale flexibilität erhöhen, vielleicht kann such das ja als behandlung gegen pathologischen konservatismus durchsetzen. ^^

    besser als sterben isses sowieso. :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: Stephes 30.11.12 - 11:05

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hier hat jemand wirklich das Internet verstanden, während die meisten Politiker in Führungspositionen nur so vor Unwissenheit strotzen und somit falsche Entscheidung aufgrund einer völlig falsch eingeschätzten Sachlage treffen.
    >
    Ich gebe dir im Großen und Ganzem recht. Nur glaube ich nicht an die Unwissenheit der Politiker, die hier auch Dinos genannt werden. Diese Politiker sind schon lange nur den Lobbyisten verpflichtet.
    September 2013 soll gewählt werden. Unsere Chance.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. MOBOTIX AG, Langmeil
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  4. MEDIAN Kliniken GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. je 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Künstliche Intelligenz: Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen
    Künstliche Intelligenz
    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

    Ein sprechendes Auto, das den Gemütszustand des Fahrers lesen und darauf reagieren kann - klingt nach Knight Rider, ist aber ein Projekt, an dem Softbank und Honda arbeiten. Die KI des Wagens soll auf der Technologie des Softbank-Roboters Pepper basieren.

  2. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  3. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29