Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jugendverbände: CDU, SPD, FDP…

Na das ist doch mal schön :-)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: /mecki78 29.11.12 - 14:31

    Schön zu sehen, dass sich die Jugend, trotz unterschiedlicher Parteizugehörigkeit und somit unterschiedlicher Grundeinstellungen, auch mal in einem Punkt wirklich einig sein kann.

    Noch schöner ist die Tatsache, dass hier wirklich mal jemand es auf den Punkt bringt! Das lange Zitat in der Mitte des Artikels sagt im Prinzip genau das aus, was die meisten Leute hier im Forum bereits vom ersten Tag an gesagt haben, als der Begriff Leistungsschutzrecht zum ersten mal hier auf Golem gefallen ist.

    Und noch viel schöner ist die Tatsache, dass die Aussage ein unglaublich hohes Maß an Sachverstand an den Tag legt; Sachverstand, den wir so stark vermissen in der heutigen Politik. Hier hat jemand wirklich das Internet verstanden, während die meisten Politiker in Führungspositionen nur so vor Unwissenheit strotzen und somit falsche Entscheidung aufgrund einer völlig falsch eingeschätzten Sachlage treffen.

    Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung, dass die Pre-Internet Dinosaurier eines Tages alle aussterben und die Generation, die nachrückt, die Fehler der aktuellen Politikregeneration wieder ausbügeln kann. Es ist nie zu spät eine 180 Grad Wende zu vollziehen, man muss nur den Mut haben sich hinzustellen und zu sagen "Okay, wir haben einen Fehler gemacht. Vielleicht haben wir uns da in was verrannt, was so nicht den Tatsachen entspricht. Volle Kehrtwende und alles wieder zurück auf Anfang." Denn wie jeder Programmierer aus langjähriger Erfahrung weiß, der den selben Programmcode bereits mehrmals in seinem Leben hat schreiben müssen: Beim zweiten mal wird alles immer besser, beim dritten mal ist es dann sogar richtig gut und beim vierten mal erreicht es dann schon beinahe Perfektion.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: Tachim 29.11.12 - 14:41

    .. und beim fünften mal, ist es veraltet.
    Nein. Spaß bei Seite. Sehe ich genauso. Hoffen wir nur, dass es die Dinosaurier bis dahin nicht geschafft haben, alles nieder zu trampeln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: sofias 29.11.12 - 23:34

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung, dass die Pre-Internet Dinosaurier
    > eines Tages alle aussterben und die Generation, die nachrückt, die Fehler
    > der aktuellen Politikregeneration wieder ausbügeln kann.

    und in 10 jahren warten wur dann auf das austerben der pre-biotech-dinosaurier und in 20 jahren das austerben der pre-ki-dinosaurier?
    dumm nur das gleichzeitig die lebenserwartung weiterwächst.

    der tod ist ein verdammt miserabler aufklärer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: __destruct() 29.11.12 - 23:41

    sofias schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und in 10 jahren warten wur dann auf das austerben der
    > pre-biotech-dinosaurier und in 20 jahren das austerben der
    > pre-ki-dinosaurier?
    > dumm nur das gleichzeitig die lebenserwartung weiterwächst.
    >
    > der tod ist ein verdammt miserabler aufklärer.

    Aber er ist der durchsetzungsstärke und greift auch nur dann ein, wenn alle anderen versagt haben. Offensichtlich haben wir noch immer keinen besseren, denn sonst müssten wir nicht auf den Tod von Dinosauriern als den Schlüssel für neue Ären setzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: sofias 29.11.12 - 23:50

    ich hab gehört lsd soll die mentale flexibilität erhöhen, vielleicht kann such das ja als behandlung gegen pathologischen konservatismus durchsetzen. ^^

    besser als sterben isses sowieso. :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Na das ist doch mal schön :-)

    Autor: Stephes 30.11.12 - 11:05

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hier hat jemand wirklich das Internet verstanden, während die meisten Politiker in Führungspositionen nur so vor Unwissenheit strotzen und somit falsche Entscheidung aufgrund einer völlig falsch eingeschätzten Sachlage treffen.
    >
    Ich gebe dir im Großen und Ganzem recht. Nur glaube ich nicht an die Unwissenheit der Politiker, die hier auch Dinos genannt werden. Diese Politiker sind schon lange nur den Lobbyisten verpflichtet.
    September 2013 soll gewählt werden. Unsere Chance.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  3. Solution Consultant (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)
  4. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17