Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kartellvorwürfe: Rambus verliert…

Mahnmal für Patent Trolling ;)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mahnmal für Patent Trolling ;)

    Autor: ozelot012 17.11.11 - 12:26

    Das hat gesessen. ;)

    Aber mal eine Frage. Rambus sagt mir schon etwas, zu der Zeit war zumindest auf dem Platt Papier Rambus extrem viel schneller, aber die Preise waren wirklich extrem hoch.

    Wäre Rambus von vorne rein nicht besser gewesen, oder würde der Vorteil der Architektur heute gar nicht mehr zum Tragen kommen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mahnmal für Patent Trolling ;)

    Autor: nie (Golem.de) 17.11.11 - 12:57

    Wie in der Meldung auch steht: Diesmal ;) ging es nicht um Patente!

    Nico Ernst
    Redaktion Golem.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mahnmal für Patent Trolling ;)

    Autor: EinGuenni 17.11.11 - 14:07

    Rambus Speicher war zwar seinerzeit recht schnell, allerdings stellte er auch sehr hohe Ansprueche an Signallaufzeit und Sauberkeit. Nicht wenige meinten damals sogar, er sei viel zu empfindlich. Daher war es auch fuer die Boardhersetller sehr aufwendig und somit auch teuer, Boards zu bauen, auf denen tatsaechlich auch 4 Speichermodule liefen.

    Abgesehen davon waren natuerlich die Stueckzahlen nicht zu vergleichen, was wiederum Speicher und Boards verteuerte.

    Teurer Speicher, teure Boards, nicht ganz leichte Umsetzung --> am Markt nicht erfolgreich.

    cu
    EinGuenni

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  2. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  2. NEU: Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray]
    33,00€
  3. Blu-rays reduziert
    (u. a. Game of Thrones 5. Staffel 32,97€, Games of Thrones Staffel 1-5 104,97€, Die Bestimmung...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Hitman: Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus
    Hitman
    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

    Parallel zur Sapienza-Episode wurde Hitman kaputt gepatcht: Bei vielen Spielern startet der Titel im D3D12-Modus nicht mehr. Zudem gibt es immer noch Probleme mit der Videospeicherverwaltung.

  2. Peter Molyneux: Lionhead-Studio ist Geschichte
    Peter Molyneux
    Lionhead-Studio ist Geschichte

    Eine Dekade mit und ohne Peter Molyneux: Microsoft hat das Lionhead-Studio geschlossen. Durch Black & White bekannt geworden, wurde zuletzt Fable Legends noch in der Alpha-Phase eingestellt.

  3. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43