1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kartellvorwürfe: Rambus verliert…

Najo..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Najo..

    Autor GrandAdmiralThrawn 17.11.11 - 13:35

    Etwas mehr fundierte Recherche wär vielleicht manchmal förderlich..

    "Intel hatte dafür den Chipsatz 820 für den Pentium II entwickelt, der aber wegen Fehlern zurückgerufen werden musste. Es blieb auch danach der einzige Rambus-Chipsatz für PCs, der den Markt erreichte."

    Öhm.. Nein?! Erstens war der i820 für den Pentium III gedacht (II lief zwar, aber das war eher unerheblich), zweitens war das bei weitem nicht der einzige Chipsatz mit Rambus Speichercontrollern, der die Marktreife erreicht hat. Denn da sind noch: i840 (Dual Channel, Dual-Slot P3), i850 + i850E (Dual Channel, Socket 423 und 478 für Pentium 4) und i860 (Quad Channel, Socket 603).

    Ferner gibt es noch DEC/Compaq/HP AlphaStations mit Alpha EV7 Prozessoren und Quad Channel Rambus, wie etwa die HP AlphaStation ES47, und auch nicht zu vergessen die Playstations mit RDRAM (beides natürlich keine "PCs" in dem Sinne).

    All diese Infos muß man in dem Artikel natürlich NICHT unterbringen. Aber man sollte auch nicht behaupten, der i820 wär der einzige Rambus PC Chipsatz am Markt gewesen, das sieht nämlich ziemlich inkompetent aus. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
    Qubes OS angeschaut
    Abschottung bringt mehr Sicherheit

    Anwendungen wie der Browser laufen in Qubes OS in isolierten Containern. So soll die Sicherheit erhöht werden. Das Betriebssystem nutzt dabei die Virtualisierung.

  2. Die Verwandlung: Ein Roboter spielt Gregor Samsa
    Die Verwandlung
    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

    Kafka in der Android-Version: In einer aktuellen Inszenierung einer Erzählung verwandelt sich die Hauptfigur nicht in einen Käfer, sondern in einen Roboter. Den hat ein bekannter japanischer Robotiker gebaut.

  3. VDSL2-Nachfolgestandard: Deutsche Telekom testet G.fast weiter
    VDSL2-Nachfolgestandard
    Deutsche Telekom testet G.fast weiter

    Die Tests des möglichen VDSL2-Nachfolgestandards G.fast bei der Deutschen Telekom gehen weiter. Anders als die Telekom Austria will der deutsche Konzern aber noch wenig dazu sagen.


  1. 12:12

  2. 12:01

  3. 11:50

  4. 11:38

  5. 11:32

  6. 11:17

  7. 11:08

  8. 10:24