Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: "Das neue Mega…

"Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: HerrMannelig 08.11.12 - 14:40

    was?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: Vollstrecker 08.11.12 - 14:42

    Das ist wie Kachelmann, kein Vergewaltiger ist und auch kein Mutmaßlicher. Nur letzteres ist nicht Nachweisbar und belastet den ehemals Angeklagten.

    In dubio pro reo = Freispruch 2. Klasse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: 0mega 08.11.12 - 14:51

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wie Kachelmann, kein Vergewaltiger ist und auch kein Mutmaßlicher.
    > Nur letzteres ist nicht Nachweisbar und belastet den ehemals Angeklagten.
    >
    > In dubio pro reo = Freispruch 2. Klasse.

    Unsinn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: kendon 08.11.12 - 14:59

    wie bitte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: SoniX 08.11.12 - 15:00

    Irgendwie verquer geschrieben :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: Whitey 08.11.12 - 15:19

    Nein, der Poster hat absolut recht.

    In anderen Worten: wenn man kein Vergewaltiger (oder Urheberrechtsverletzer ist), weil einem dies nicht nachgewiesen werden kann, ist man auch kein mutmaßlicher Vergewaltiger (oder Urheberrechtsverletzer), weil es heißt "im Zweifel für den Angeklagten". Solange es keine ausreichenden Beweise für die Tat bzw. für die Schuld gibt, ist Dotcom unschuldig, ganz egal was irgendwer "mutmaßt".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: Endwickler 08.11.12 - 15:45

    Rein rechtlich mag das in einigen Staaten so sein, aber erzähle das mal einem Häuptling in Afrika.
    Seine Formulierung, dass er keinen Rechtsbruch skrupelloser Menschen dulde lässt darauf schließen, dass nichtskrupellose Menschen bei ihm dagegen Narrenfreiheit genießen und auch mal Rechte brechen dürfen. Da er sich selber vermutlich nicht als skupellos hinstellt, darf er sowieso alles, ergo auch mal eine Firma anweisen, eine Domain zu sperren. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: Whitey 08.11.12 - 16:12

    Jaja klar, mir gings auch nur darum, den Inhalt des einen Posts zu übersetzen, den manche scheinbar nicht verstanden haben. :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: SoniX 08.11.12 - 16:16

    Mich hatte eher die Schreibweise irritiert "auch mutmaßlichen unschuldig"; Ich denke es sollte "auch mutmaßlich unschuldig" heissen. Und auch die doppelte Nennung. Wenn er unschuldig ist, warum dann auch mutmaßlich unschuldig? Kann man denn unschuldig, aber mutmaßlich schuldig sein?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: slashwalker 08.11.12 - 18:14

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man denn unschuldig, aber mutmaßlich schuldig sein?

    Juristisch geht das wahrscheinlich irgendwie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: "Megaupload und Kim sind unschuldig und auch mutmaßlichen unschuldig."

    Autor: der_wahre_hannes 08.11.12 - 18:18

    Nicht nur "irgendwie". Ein "mutmaßlicher Vergewaltiger" wird eben einer Tat beschuldigt. Aber so lange seine Schuld nicht bewiesen wurde, bleibt es eben bei der "Mutmaßung". Wenn er wegen Vergewaltigung verurteilt wurde, dann kann man diesen Menschen eben als "Vegewaltiger" und nicht bloß als "mutmaßlichen Vergewaltiger" bezeichnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Technischer Projektleiter / Scrum Product Owner (m/w)
    Hohenstein Institute, Boennigheim bei Heilbronn
  2. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  3. Interaktionsdesigner/-in für Bedien- und Anzeigekonzepte
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Prüfsoftwareentwickler (m/w) - LabView
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: Deals und Blitzangebote zur Gamescom
    (u. a. Sennheiser PC 320 Gaming Headset, Logitech G502 Gaming Maus)
  2. NEU: I Am Alive [Download]
    3,40€
  3. NEU: Far Cry 2 - Fortune's Edition [PC Download]
    3,40€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Mark Shuttleworth Canonical erwägt offenbar Börsengang

  1. Dota 2: Wer wird neuer Dota-Millionär?
    Dota 2
    Wer wird neuer Dota-Millionär?

    Das weltgrößte Dota-2-Turnier ist gestartet. Im fünften The International von Entwickler Valve geht es dieses Mal um insgesamt 18 Millionen US-Dollar Preisgeld.

  2. Macbooks: IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
    Macbooks
    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

    IBM ist mit den Thinkpads von Lenovo nicht mehr zufrieden und wechselt zu Apple. Es geht dabei um 150.000 bis 200.000 Macs jährlich.

  3. Xperia M5 und C5 Ultra: Sonys Angriff auf die Mittelklasse
    Xperia M5 und C5 Ultra
    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

    Gleich zwei neue Smartphones hat Sony vorgestellt: Sowohl das Xperia M5 als auch das Xperia C5 Ultra bieten eine gute Kameraausstattung, Acht-Kern-Prozessoren und Full-HD-Displays. Beide Smartphones zählt Sony noch zur Mittelklasse - das Xperia M5 gehört aber schon fast zur Oberklasse.


  1. 19:36

  2. 19:03

  3. 17:30

  4. 17:00

  5. 15:41

  6. 13:59

  7. 12:59

  8. 12:01