1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Mega will Chat und E…

Kim Dotcom: Mega will Chat und E-Mail verschlüsseln

Auf vielfachen Wunsch will Mega in den nächsten Wochen verschlüsseltes Messaging und E-Mail bereitstellen. Kim Dotcom meint, die NSA stecke hinter Dropbox.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Seit wann lässt sich eMail verschlüsseln?   (Seiten: 1 2 ) 28

    Clusternate | 12.07.13 15:17 16.07.13 10:27

  2. Nicht schon wieder... 3

    Cidfreak | 12.07.13 23:30 15.07.13 22:12

  3. Nur durch Open-Source kann man eine höhere Sicherheit + Vertrauen erzielen 19

    divStar | 12.07.13 15:06 15.07.13 19:54

  4. 5 GB pro geworbenen Freund bei copy.com 4

    mandi9 | 13.07.13 19:17 15.07.13 13:33

  5. Experten bemängeln, dass bei verlorenen Passwörtern Daten ebenfalls verloren gingen 5

    cr@y | 12.07.13 19:29 14.07.13 01:57

  6. Wer weiß schon... 8

    Himmerlarschundzwirn | 12.07.13 14:03 12.07.13 23:01

  7. höchstwahrscheinlich hat ks schon längst besuch... 1

    Rulf | 12.07.13 21:02 12.07.13 21:02

  8. Das Foto passt mal wieder perfekt. 8

    Charles Marlow | 12.07.13 15:50 12.07.13 19:58

  9. Five Eyes 1

    firstwastheblub | 12.07.13 19:34 12.07.13 19:34

  10. Wird das dann auch bei cogent gehostet? 1

    strex | 12.07.13 18:37 12.07.13 18:37

  11. HEMLIS Fund­rai­sing endet in 6 Stunden 1

    wolfi86 | 12.07.13 17:49 12.07.13 17:49

  12. Verlohrene Passwörter... 9

    smaggma | 12.07.13 14:16 12.07.13 16:05

  13. Jede Wette, dass..... 1

    cyzz | 12.07.13 16:04 12.07.13 16:04

  14. Warum immer mehr Messenger und Apps? 6

    BITTEWAS | 12.07.13 15:06 12.07.13 15:58

  15. Endlich ne neue Folge ... 1

    ichbinhierzumflamen | 12.07.13 15:33 12.07.13 15:33

  16. Kim will seine Pressemitteilungen verschlüsseln 5

    Mopsmelder500 | 12.07.13 14:19 12.07.13 15:25

  17. Er hats erkannt! Viele Golem Nutzer noch nicht... 2

    T-X.Skynet | 12.07.13 14:13 12.07.13 15:23

  18. Cloudüberwachung? 3

    User2 | 12.07.13 14:11 12.07.13 15:09

  19. Threema... 2

    Tom85 | 12.07.13 15:04 12.07.13 15:07

  20. Kim-Robin Schmitz-Hood, der Rächer der Entrechteten. 4

    Tigerf | 12.07.13 14:09 12.07.13 14:30

  21. Trolle

    jayrworthington | 12.07.13 14:36 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

  1. Dying Light: Performance-Patch reduziert Sichtweite
    Dying Light
    Performance-Patch reduziert Sichtweite

    Mehr Bilder pro Sekunde durch schlechtere Distanzdarstellung: Techlands Update für Dying Light verringert die Sichtweite und entlastet den Prozessor. Auf dem PC sieht das Zombie-Spiel weiterhin besser aus als auf den Konsolen, wo die Playstation 4 Vorteile hat.

  2. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  3. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.


  1. 21:26

  2. 15:28

  3. 13:52

  4. 12:47

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 10:05

  8. 09:01