1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Mega zählt am ersten…

Key liegt in der Local Storage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Key liegt in der Local Storage

    Autor: azeu 21.01.13 - 14:13

    Unter Chrome auf "rechte Maustaste" klicken und auf "Element untersuchen" (ganz unten). Dann öffnen sich die Developer Tools. Dort gibt es einen Punkt Ressourcen - zweiter Punkt von links - und unter diesem gibt es unten links dann die "Local Storage".

    Die Storages werden nach Domains getrennt. Es sollte dort also Einträge geben die mit mega was zu tun haben.

    Knackpunkt:
    Man kann die Daten so in die Local Storage schreiben, dass Chrome diese automatisch mit dem Google-Konto synchronisiert. Ob das bei MEGA so gemacht wird?

    PS:
    Die Local Storage ist keine Spezialfunktion von Chrome sondern ein HTML5-Feature. D.h. in Firefox und anderen HTML5-fähigen Browsern sollte diese auf ähnliche Art und Weise aufzufinden sein.

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Key liegt in der Local Storage

    Autor: Spaghetticode 21.01.13 - 19:23

    Die Local Storage wird aber in meinem Firefox beim Beenden des Browsers gelöscht. (Das liegt an der Einstellung, dass Cookies beim Beenden des Browsers gelöscht werden sollen. Da muss man wohl eine Cookie-Ausnahme hinzufügen. Aber ob das auf der Mega-Webseite so beschrieben wird?)

    Ganz einfach mal auf irgendeiner Seite STRG+Umschalt+K drücken, nun erscheint die Web-Konsole. Dort eingeben:
    > window.localStorage.setItem("HalloWelt", "Ich bin es");

    Tab schließen. Die Webseite und die Web-Konsole wieder öffnen und folgendes eingeben:
    > window.localStorage.getItem("HalloWelt");
    Es erscheint:
    > "Ich bin es"

    Wenn der Browser beendet und wieder gestartet wurde, und man wieder eingibt:
    > window.localStorage.getItem("HalloWelt");
    erscheint nur noch:
    > null

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Qualitätsprobleme: Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr
    Qualitätsprobleme
    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

    Die Analoguhr Withings Activité mit eingebautem Fitnesstracker leidet unter deutlichen Qualitätsproblemen. Anwender berichten von häufigen Brüchen des Deckglases. In mindestens einem Fall führte das wohl zu Verletzungen. Der Hersteller hat Verbesserungen vorgenommen.

  2. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Apple-Patent
    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

    Apple hat in den USA ein Patent erhalten, das eine Smartphone-Kamera beschreibt, bei der nicht ein Bildsensor verbaut ist, sondern gleich drei. Zentrales Element ist ein Prisma, mit dem das Licht in seine Grundfarben aufgeteilt und auf die einzelnen Sensoren gelenkt wird.

  3. Taxi-Dienst: Uber plant neuen Dienst für Deutschland
    Taxi-Dienst
    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

    Uberx könnte der kommende Uber-Dienst in Deutschland heißen. Dabei will Uber seinen Fahrern einen Bruchteil der Kosten für einen Personenbeförderungsschein zahlen. Der neue Dienst soll spätestens im Sommer starten.


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45