1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Neues Mega kommt mit…

Völlig sinnfreie Aussage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: /mecki78 18.12.12 - 17:47

    Was interessiert irgend einen Menschen au dieser Welt, wie viel Kapazität bei denen ein Rack hat? Ob die nun 720 TB pro Rack und 20 Racks haben oder nur 360 TB pro Rack und 40 Racks haben interessiert doch keinen Menschen auf diesem Planeten. Wenn überhaupt wäre die Gesamtkapazität vielleicht noch interessant, aber doch nicht die Kapazität pro Rack.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: __destruct() 18.12.12 - 17:57

    Das war nicht die einzige Aussage:

    > 720 Terabyte pro Rack. Ein Rack kommt am Tag.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: /mecki78 18.12.12 - 18:13

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war nicht die einzige Aussage:
    >
    > > 720 Terabyte pro Rack. Ein Rack kommt am Tag.

    Aber auch ein Rack pro Tag sagt mir nicht, wie viele Tage lang dieses Spiel läuft und ist somit auch keine wirklich gehaltvolle Aussage. Warum nicht einfach die Gesamtkapazität angeben?

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: __destruct() 18.12.12 - 18:30

    Um den Amis Angst zu machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Der Spatz 18.12.12 - 22:57

    Irgendwann im Januar (also in ca. 20 Tagen) am Netz. PRo Tag 72 irgendwas.

    Macht dann bis zum Start 72x20

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Technikfreak 19.12.12 - 01:55

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was interessiert irgend einen Menschen au dieser Welt, wie viel Kapazität
    > bei denen ein Rack hat? Ob die nun 720 TB pro Rack und 20 Racks haben oder
    > nur 360 TB pro Rack und 40 Racks haben interessiert doch keinen Menschen
    > auf diesem Planeten. Wenn überhaupt wäre die Gesamtkapazität vielleicht
    > noch interessant, aber doch nicht die Kapazität pro Rack.
    Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine Minute nach
    in Betriebnahme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Poison Nuke 19.12.12 - 12:08

    > Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine Minute
    > nach
    > in Betriebnahme.


    dann müsste die aber so gewaltig sein, um den ganzen Planten zu vernichten, da die Server weltweit verteilt stehen, auch Europa und USA.

    Greetz

    Poison Nuke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 18:21

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine
    > Minute
    > > nach
    > > in Betriebnahme.
    >
    > dann müsste die aber so gewaltig sein, um den ganzen Planten zu vernichten,
    > da die Server weltweit verteilt stehen, auch Europa und USA.


    Wieso den Planeten? Es reicht ja, die Server ausser Betrieb zu nehmen.

    Es ist auch schön, wenn die alle weltweit verteilt stehen, aber von HP aus den USA geliefert werden :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Tigerf 19.12.12 - 19:01

    ...das Ganze ist eine preisgünstige Marketingmaßnahme für die Ahnungslosen der "Boah-Eyh"-Fraktion.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: OkayLetsTalk 23.12.12 - 00:29

    Es werden keine Server in den USA stehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

  1. Dying Light: Performance-Patch reduziert Sichtweite
    Dying Light
    Performance-Patch reduziert Sichtweite

    Mehr Bilder pro Sekunde durch schlechtere Distanzdarstellung: Techlands Update für Dying Light verringert die Sichtweite und entlastet den Prozessor. Auf dem PC sieht das Zombie-Spiel weiterhin besser aus als auf den Konsolen, wo die Playstation 4 Vorteile hat.

  2. Project Tango: Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus
    Project Tango
    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

    Das Team von Project Tango wechselt von der Experimentierabteilung ATAP zum Google-Hauptkonzern: Damit dürfte die weitere Entwicklung von Smartphones und Tablets, die aktiv ihre Umgebung scannen und in Echtzeit darstellen, gesichert sein.

  3. Messenger: Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer
    Messenger
    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

    Erst der Web-Client, jetzt die Möglichkeit zu telefonieren: Offenbar erreicht die neue Telefoniefunktion von Whatsapp erste Nutzer. Das Feature wird allerdings nicht flächendeckend freigeschaltet, sondern wie Android-Updates schrittweise.


  1. 21:26

  2. 15:28

  3. 13:52

  4. 12:47

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 10:05

  8. 09:01