Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Neues Mega kommt mit…

Völlig sinnfreie Aussage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: /mecki78 18.12.12 - 17:47

    Was interessiert irgend einen Menschen au dieser Welt, wie viel Kapazität bei denen ein Rack hat? Ob die nun 720 TB pro Rack und 20 Racks haben oder nur 360 TB pro Rack und 40 Racks haben interessiert doch keinen Menschen auf diesem Planeten. Wenn überhaupt wäre die Gesamtkapazität vielleicht noch interessant, aber doch nicht die Kapazität pro Rack.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: __destruct() 18.12.12 - 17:57

    Das war nicht die einzige Aussage:

    > 720 Terabyte pro Rack. Ein Rack kommt am Tag.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: /mecki78 18.12.12 - 18:13

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war nicht die einzige Aussage:
    >
    > > 720 Terabyte pro Rack. Ein Rack kommt am Tag.

    Aber auch ein Rack pro Tag sagt mir nicht, wie viele Tage lang dieses Spiel läuft und ist somit auch keine wirklich gehaltvolle Aussage. Warum nicht einfach die Gesamtkapazität angeben?

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: __destruct() 18.12.12 - 18:30

    Um den Amis Angst zu machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Der Spatz 18.12.12 - 22:57

    Irgendwann im Januar (also in ca. 20 Tagen) am Netz. PRo Tag 72 irgendwas.

    Macht dann bis zum Start 72x20

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Technikfreak 19.12.12 - 01:55

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was interessiert irgend einen Menschen au dieser Welt, wie viel Kapazität
    > bei denen ein Rack hat? Ob die nun 720 TB pro Rack und 20 Racks haben oder
    > nur 360 TB pro Rack und 40 Racks haben interessiert doch keinen Menschen
    > auf diesem Planeten. Wenn überhaupt wäre die Gesamtkapazität vielleicht
    > noch interessant, aber doch nicht die Kapazität pro Rack.
    Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine Minute nach
    in Betriebnahme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Poison Nuke 19.12.12 - 12:08

    > Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine Minute
    > nach
    > in Betriebnahme.


    dann müsste die aber so gewaltig sein, um den ganzen Planten zu vernichten, da die Server weltweit verteilt stehen, auch Europa und USA.

    Greetz

    Poison Nuke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: volkskamera 19.12.12 - 18:21

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ist egal, in einem Rack steckt ne Bombe vom CIA und die zündet eine
    > Minute
    > > nach
    > > in Betriebnahme.
    >
    > dann müsste die aber so gewaltig sein, um den ganzen Planten zu vernichten,
    > da die Server weltweit verteilt stehen, auch Europa und USA.


    Wieso den Planeten? Es reicht ja, die Server ausser Betrieb zu nehmen.

    Es ist auch schön, wenn die alle weltweit verteilt stehen, aber von HP aus den USA geliefert werden :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Tigerf 19.12.12 - 19:01

    ...das Ganze ist eine preisgünstige Marketingmaßnahme für die Ahnungslosen der "Boah-Eyh"-Fraktion.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Völlig sinnfreie Aussage

    Autor: Anonymer Nutzer 23.12.12 - 00:29

    Es werden keine Server in den USA stehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  2. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen
  3. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim
  4. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32