1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kim Dotcom: Neues Mega wird Sitz…

Kim Dotcom: Neues Mega wird Sitz in Neuseeland haben

Da die Regierung von Gabun nicht mit Kim Dotcoms Mega zu tun haben will, soll der Sharehoster nun in Neuseeland seine Webadresse und seinen Sitz bekommen. Dort sei das Gesetz auf seiner Seite, sagt Dotcom.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nichts neues 15

    Whitey | 12.11.12 13:10 13.11.12 14:02

  2. Clever. 2

    Charles Marlow | 12.11.12 15:45 13.11.12 09:21

  3. Warum...? 7

    che2355 | 12.11.12 14:37 13.11.12 07:22

  4. "alle Daten automatisch im Browser verschlüsselt und entschlüsselt werden" 15

    fratze123 | 12.11.12 12:36 12.11.12 16:21

  5. haha 2

    Frenji | 12.11.12 13:33 12.11.12 15:38

Neues Thema Ansicht wechseln



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  2. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht
  3. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Telekom und BND angezeigt Es leakt sich was zusammen

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

  1. Google Jump: Google verbindet 16 Gopros zu einem Insektenauge
    Google Jump
    Google verbindet 16 Gopros zu einem Insektenauge

    Google hat mit Jump eine Plattform für VR-Inhalte vorgestellt, die aus Hard- und Software besteht, mit denen Anwender und Unternehmen künftig Videos für Computerbrillen herstellen sollen. Herzstück sind Kamerahalterungen, mit denen zum Beispiel 16 Gopro-Actionkameras die Umgebung rundum abfilmen.

  2. FPGAs: Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen
    FPGAs
    Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

    Intel steht vor der größten Übernahme in der Konzerngeschichte. Diesmal sollen 15 Milliarden US-Dollar für Altera, den Hersteller von FPGAs, CPLDs, Embedded Processors und ASICs, geboten werden.

  3. Karten-App: Offline-Navigation für Google Maps geplant
    Karten-App
    Offline-Navigation für Google Maps geplant

    Google will seine Maps-App mit einer Offline-Navigation versehen. Damit lässt sich die Google-Maps-App in der Zukunft auch im Ausland ohne bestehende Internetverbindung verwenden. Google reagiert mit diesem Schritt auf die zunehmende Verbreitung von Offline-Navigations-Apps.


  1. 09:51

  2. 09:43

  3. 09:40

  4. 09:29

  5. 07:52

  6. 07:00

  7. 03:08

  8. 23:20