1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klare Regeln im Netz: CDU will…
  6. Thema

Schwacher Beitrag. Liest mal den Original-Post.

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Schwacher Beitrag. Liest mal den Original-Post.

    Autor: hubie 26.02.13 - 11:15

    Also verzeih mir, aber wenn man schon in der Überschrift so falsches Deutsch schreibt, dann lese ich eher deinen Beitrag nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schwacher Beitrag. Liest mal den Original-Post.

    Autor: lottikarotti 26.02.13 - 12:45

    > Was genau würde das bitte implizieren? Das Gesetz verlangt nur, dass deine
    > Identität bekannt "enthüllt" werden kann und das wäre ja gegeben, denn
    > sobald du dich auf der Bankseite anmeldest; denn genau dieser Bestimmung
    > deiner Identität gilt doch die Anmeldung mit Nutzername und Passwort auf
    > der Bankseite.
    Seit wann können Logindaten (Benutzername und Passwort) eindeutig der Person zugeodnet werden, die sie gerade verwendet?

    R.I.P. Fisch :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schwacher Beitrag. Liest mal den Original-Post.

    Autor: AgatePalim 26.02.13 - 13:54

    Allen die in dem "orginal" Beitrag etwas positiv gefunden haben, kann ich nur empfehlen sich das Internet noch mal aus zu drucken und nach zu lesen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schwacher Beitrag. Liest mal den Original-Post.

    Autor: /mecki78 27.02.13 - 13:30

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann können Logindaten (Benutzername und Passwort) eindeutig der
    > Person zugeodnet werden, die sie gerade verwendet?

    Können sie nicht mit Sicherheit... aber wenn jemand anderes über deine Onlinebanking Logindaten verfügt, dann wäre ein Vermummungsverbot meine kleinste Sorge.

    Und auch das Vermummungsverbot zielt ja nur darauf ab, dass du dich nicht als "jemand anderes" ausgeben darfst, aber egal wie du dich als "dich" ausgibst, das es wirklich du bist ist nie und bei keiner Technik der Welt gesichert. Nicht einmal die Tatsache, dass du einen Ausweis vorzeigst sichert, dass das wirklich du bist (der Ausweis kann gestohlen sein und du siehst dem Bild halt nur zufällig ähnlich). Nicht einmal der genetische Fingerabdruck sichert dass es du bist, kann ja auch dein eineiiger Zwillingsbruder sein. Das ganze wird schnell eine philosophische Frage und auf Philosophie habe ich hier keine Lust.

    Faktisch ist es so, dass die Bank davon ausgeht, dass es DU bist, der sich hier mit DEINEN Onlinebanking Daten anmeldet, das muss sie auch, denn sonst dürfte sie ja den Kontostand nicht einmal übermitteln. Und in 99,9999% wirst es auch du sein. Und damit bist du nie anonym wenn du online Banking machst und somit auch nie "vermummt".

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Tropico 5: Espionage mit El Presidente
    Tropico 5
    Espionage mit El Presidente

    Spione im Südseeparadies: Eine Kampagne mit dem Schwerpunkt auf Geheimdienst- und Agententätigkeiten soll Espionage werden, die zweite große Erweiterung für Tropico 5.

  2. Tessel: Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden
    Tessel
    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Die Entwicklerplatine Tessel ist offene Hardware und soll für Prototypen schnell mit Node.js programmiert werden können. Der Hersteller Technical Machine übergibt die Rechte an dem Projekt nun der Community, die den Prinzipien von Io.js folgen soll.

  3. Hack auf Datingplattform: Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
    Hack auf Datingplattform
    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

    Sexuelle Neigungen oder der Wunsch nach einer Affäre: Im Tor-Netzwerk sind Millionen äußerst pikante Daten von Kunden der Kontaktplattform Adult Friend Finder aufgetaucht.


  1. 15:32

  2. 15:26

  3. 15:09

  4. 14:21

  5. 14:08

  6. 13:54

  7. 13:44

  8. 12:59