1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klare Regeln im Netz: CDU will…

Verstehe ich nicht, folgende Sitation:

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verstehe ich nicht, folgende Sitation:

    Autor Keridalspidialose 25.02.13 - 20:59

    Jemand auf einer Party will wissen wie ich heiße. ich kann sagen was ich will. Ich kann lügen. Es ist nicht üblich sich eindeutig mit Ausweis zu identifizieren.

    Es ist mir überlassen.

    Warum soll ich nun im Internet mit Namensschild herumrennen?

    ___________________________________________________________

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Verstehe ich nicht, folgende Sitation:

    Autor RP-01 25.02.13 - 23:37

    Wer sagt was von so etwas wie einem Namensschild? Hast du etwa nur die Überschrift gelesen? Hier geht es sogar ausdrücklich NICHT um einen Klarnamenszwang ("Einen Klarnamenzwang im Internet lehne die Partei jedoch ab.", auch zu finden in der Quelle.).

    Um was es jedoch genau geht, wird auch nicht konkrekt gesagt. Typisch populistisches Partei-Gelaber eben.. -Immer nur minimalistische Reglungsvorschläge verlauten lassen, jedoch nicht einmal halbwegs detailierte Lösungsvorschläge mit konkreten Daten dazugeben können.-
    Meine Vermutung: Man soll seine IP nicht faken dürfen, und seine Daten durch 8 Proxies schleusen dürfen. Weiß zwar nicht wie sie die Leute daran hindern wollen, aber gut. Darüber braucht man im Anbetracht des Kürzels "CDU" eh nicht großartig zu diskutieren..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen
  2. Teilchenbeschleuniger China will Higgs-Fabrik bauen
  3. Wissenschaft Hören wie die Fliegen

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

  1. The Last of Us: Remastered-Version schafft die Million
    The Last of Us
    Remastered-Version schafft die Million

    Die erste Fassung erschien vor gut einem Jahr, jetzt schafft die Remastered-Ausgabe von The Last of Us für die Playstation 4 laut Sony einen Absatz von mehr als einer Million Exemplare.

  2. Hybridantrieb im Motorsport: Wer bremst, gewinnt (Energie)
    Hybridantrieb im Motorsport
    Wer bremst, gewinnt (Energie)

    In einigen Serien wird der Motorsport wieder zum Experimentierfeld für die Serie: Neben der Formel 1 werden auch die Le-Mans-Prototypen von Hybridmotoren angetrieben. Da das Reglement weniger strikt als in der Formel 1 ist, können die Hersteller unterschiedliche Antriebskonzepte verfolgen.

  3. Gesetzentwurf: Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen
    Gesetzentwurf
    Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen

    "Völlig unzureichend" und "schlicht inakzeptabel" lautet die Kritik am Gesetzentwurf zur Bundesdatenschutzbehörde. Dem schließt sich die Bundesdatenschützerin Voßhoff nun an und stellt sich damit gegen die Bundesregierung.


  1. 12:24

  2. 12:00

  3. 11:57

  4. 11:56

  5. 11:45

  6. 10:46

  7. 10:18

  8. 10:11