1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klare Regeln im Netz: CDU will…

Volk will Lobbismus verbieten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Volk will Lobbismus verbieten

    Autor Accolade 25.02.13 - 12:55

    und hätte gerne die Klarnamen für die Spendenempfänger + das sich die Volksvertreter um das Land kümmern und nicht um die Interesse einzelnern Konzerne.

    Es kann einfach nicht sein das man bei einem so wichtigen Amt sich andere Themen vornimmt. Es ist absolut Unmöglich sein Amt richtig auszüben wenn man im gleichen zug in der Wirtschaft sitzt!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Volk will Lobbismus verbieten

    Autor Zockmock 25.02.13 - 14:48

    +++
    Ein Gesetzt würde ja schon mal reichen damit die Ermittler die Arbeit aufnehmen können und auch die Leute belangen dürfen. Im Moment haben die Politiker ja Halligalli was das angeht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Volk will Lobbismus verbieten

    Autor redwolf 25.02.13 - 16:33

    Den Lobbyismus in seinem Lauf hält weder Verbot noch Klarname auf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Volk will Lobbismus verbieten

    Autor sasquash 25.02.13 - 16:44

    Lobbyismus perse ist garnicht mal schlecht!!

    Wie sollen sich auch Politiker in allen Bereichen auskennen können?
    Hier wird die Expertise aus der Wirtschaft durchaus benötigt und ist auch nicht schlecht..

    Kritisch wird es dann nur, wenn jene Expertise nicht "objektiv" sondern nur im Sinne der Geldgeber/Wirtschaftsbosse steht..

    Das Politiker von Konzernen geschmiert werden hat nichts mit Lobbyismus zu tun ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Volk will Lobbismus verbieten

    Autor ichbinhierzumflamen 25.02.13 - 17:35

    sasquash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lobbyismus perse ist garnicht mal schlecht!!
    >
    > Wie sollen sich auch Politiker in allen Bereichen auskennen können?
    > Hier wird die Expertise aus der Wirtschaft durchaus benötigt und ist auch
    > nicht schlecht..
    >
    > Kritisch wird es dann nur, wenn jene Expertise nicht "objektiv" sondern nur
    > im Sinne der Geldgeber/Wirtschaftsbosse steht..
    >
    > Das Politiker von Konzernen geschmiert werden hat nichts mit Lobbyismus zu
    > tun ;-)


    Der Begriff Lobbyismus ist eigentlich wertneutral. Verbunden wird soetwas jedoch immer mit Schmiergeldern usw

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Volk will Lobbismus verbieten

    Autor theonlyone 25.02.13 - 18:02

    sasquash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lobbyismus perse ist garnicht mal schlecht!!
    >
    > Wie sollen sich auch Politiker in allen Bereichen auskennen können?
    > Hier wird die Expertise aus der Wirtschaft durchaus benötigt und ist auch
    > nicht schlecht..
    >
    > Kritisch wird es dann nur, wenn jene Expertise nicht "objektiv" sondern nur
    > im Sinne der Geldgeber/Wirtschaftsbosse steht..
    >
    > Das Politiker von Konzernen geschmiert werden hat nichts mit Lobbyismus zu
    > tun ;-)

    Darauf läufts eben immer hinaus.

    Wenn jemand Gesetze mitbestimmen kann die am Ende darüber entscheiden wieviel Geld man machen kann, dann wird man den Teufel tun und zu seinem nachteil Formulierungen einfügen

    Wenn der Politiker dann einfach ohne nachzudenken unterschreibt mit dem Gedanken "Ich kenn mich ja sowieso nicht aus" , dann macht das System ja sofort keinen Sinn mehr.

    Ist sowieso ziemlich fragwürdig Leute abstimmen zu lassen die komplett Fachfremd sind, da ist es schon keine schlechte Idee solche Gesetzes Formulierungen ONLINE zu stellen und der öffentlichkeit sichtbar zu machen, BEVOR sie abgestimmt werden, damit können dann problematische Formulierungen viel eher erkannt werden, als wenn sie nur von Politikern "gegengelesen" werden die sich sowieso nicht damit auskennen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Volk will Lobbismus verbieten

    Autor GodsBoss 25.02.13 - 21:02

    > Lobbyismus perse ist garnicht mal schlecht!!

    Doch.

    > Wie sollen sich auch Politiker in allen Bereichen auskennen können?
    > Hier wird die Expertise aus der Wirtschaft durchaus benötigt und ist auch
    > nicht schlecht..
    >
    > Kritisch wird es dann nur, wenn jene Expertise nicht "objektiv" sondern nur
    > im Sinne der Geldgeber/Wirtschaftsbosse steht..
    >
    > Das Politiker von Konzernen geschmiert werden hat nichts mit Lobbyismus zu
    > tun ;-)

    Doch, exakt das ist es.

    Die Problematik fehlenden Fachwissens kann man leicht beheben – einfach direkte Demokratie einführen. Wenn monatlich mehr als eine Abstimmung ist, gehen nur noch die Leute zu solchen Abstimmungen, die sie sich interessieren. Wer sich interessiert, ist in aller Regel auch informiert. Problem gelöst.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Volk will Lobbismus verbieten

    Autor silentburn 26.02.13 - 08:47

    GodsBoss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Lobbyismus perse ist garnicht mal schlecht!!
    >
    > Doch.
    >
    > > Wie sollen sich auch Politiker in allen Bereichen auskennen können?
    > > Hier wird die Expertise aus der Wirtschaft durchaus benötigt und ist
    > auch
    > > nicht schlecht..
    > >
    > > Kritisch wird es dann nur, wenn jene Expertise nicht "objektiv" sondern
    > nur
    > > im Sinne der Geldgeber/Wirtschaftsbosse steht..
    > >
    > > Das Politiker von Konzernen geschmiert werden hat nichts mit Lobbyismus
    > zu
    > > tun ;-)
    >
    > Doch, exakt das ist es.
    >
    > Die Problematik fehlenden Fachwissens kann man leicht beheben –
    > einfach direkte Demokratie einführen. Wenn monatlich mehr als eine
    > Abstimmung ist, gehen nur noch die Leute zu solchen Abstimmungen, die sie
    > sich interessieren. Wer sich interessiert, ist in aller Regel auch
    > informiert. Problem gelöst.

    funktioniert auch nicht wirklich
    grüsse aus der Schweiz

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

  1. Weiche Landung: Automatik-Fallschirm für Drohnen
    Weiche Landung
    Automatik-Fallschirm für Drohnen

    Abstürzende Drohnen können Menschen und Tiere am Boden verletzen und dürften in den meisten Fällen auch selbst Schaden nehmen. Drohnenhersteller DJI hat mit Dropsafe eine Lösung entwickelt.

  2. Google Apps for Business: Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
    Google Apps for Business
    Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

    Sprint und Google haben eine Partnerschaft für Googles Apps for Business angekündigt. Der angeschlagene US-Telekommunikationskonzern hofft auf neue Einnahmen und Kunden.

  3. Verkehrsbehörde: Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt
    Verkehrsbehörde
    Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt

    Der Mitfahrdienst Uber hat in Hamburg von der Verkehrsbehörde eine Untersagungsverfügung erhalten, weil das Unternehmen und seine Fahrer keine Genehmigung zur Personenbeförderung hätten. Uber will aber weiter machen.


  1. 07:53

  2. 07:44

  3. 07:32

  4. 07:17

  5. 22:35

  6. 16:50

  7. 16:32

  8. 15:54