Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konservativer EU…

Es wird unter neuem Namen wieder auf den Tisch kommen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es wird unter neuem Namen wieder auf den Tisch kommen!

    Autor: Der Kaiser! 16.02.12 - 08:12

    Und wir müssen wachsam sein, um ihnen dann abermals auf die Pfoten zu hauen!

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  2. Re: Es wird unter neuem Namen wieder auf den Tisch kommen!

    Autor: SoerVolp 16.02.12 - 09:18

    Ein "zweites ACTA" wird sicherlich kommen.

    Und solang es nur die notwendigen Punkte umfasst, die ich auch unterstütze, und dazu noch die Geheimniskrämerei untersagen, den Entwurf für die Bevölkerung öffentlich und einsehbar darstellen und sie von den Kinderschuhen auf einbinden, unterstütze ich das auch!

    Denn teilweise ist das Internet was den Schutz von geistigem Eigentum angeht wirklich ein durchaus lästiger Faktor.
    Junge Künstler deren Werke unkontrolliert auf vermeidlich legalen Videoplattformen umherschwirren können sich nun mal keine automatische Sperrung à la Sony und Warner leisten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.02.12 09:24 durch SoerVolp.

  3. Re: Es wird unter neuem Namen wieder auf den Tisch kommen!

    Autor: TTX 16.02.12 - 13:36

    Brauchst du auch nicht, denn die 80% der Leute die sowas downloaden, würden das selbige Produkt niemals kaufen, somit entsteht auch kein tatsächlicher Schaden, das ist immer das selbe Thema, das die Content-Mafia sowie viele anderen tatsächlich einfach ausblenden. Ich will das nicht schön heißen, aber das ist die Realität.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. EVI Audio GmbH, Straubing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab ca. 160€)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  3. 99,99€ - Rabatt wird im Warenkorb abgezogen (Vergleichspreis ab ca. 125€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00