1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kultusministerkonferenz: Teures…

10% dürfen kopiert werden

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 10% dürfen kopiert werden

    Autor: Sharra 06.12.12 - 19:09

    10 Lehrer sollte jede Schule zusammenbekommen. Buch fertig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 10% dürfen kopiert werden

    Autor: kaemmi 07.12.12 - 10:29

    +1 !!1!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 10% dürfen kopiert werden

    Autor: Dikus 07.12.12 - 11:18

    "Danach dürfen künftig 10 Prozent, aber nur maximal 20 Seiten eines Druckwerks"

    Funktioniert nur:
    wenn das Buch max 20 Seiten hat und wegen der Einschränkung eigener Unterricht wenn alle 10 Lehrer das gleiche Fach unterrichten (und da wirds schon schwieriger...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 10% dürfen kopiert werden

    Autor: smaggma 07.12.12 - 11:42

    Dikus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Danach dürfen künftig 10 Prozent, aber nur maximal 20 Seiten eines
    > Druckwerks"
    >
    > Funktioniert nur:
    > wenn das Buch max 20 Seiten hat und wegen der Einschränkung eigener
    > Unterricht wenn alle 10 Lehrer das gleiche Fach unterrichten (und da wirds
    > schon schwieriger...)

    Wieso, jeder Lehrer darf doch 20 Seiten kopieren ... wären also 200 Seiten bei 10 Lehrern. Und wegen der Einschränkung kann man ja einfach mal sagen, der Lehrer hat halt in dem Fach Vertretung gemacht, weil sonst niemand da war der das übernehmen konnte...kommt doch ständig vor.

    Ich glaube aber sowieso nicht, dass sich in der Praxis viele Lehrer darum scheren werden ob sie jetzt 10%, 20% oder 50% eines Buches scannen um es am Whiteboard zu benutzen. Ist ja nicht so, als würde die VG Wort oder sonst wer da im Unterricht sitzen um das zu kontrollieren. Ansonsten dürfte auch niemand an den Schulen Interesse haben zu kontrollieren, dass Kollegen da nicht zu viel einscannen.
    Das dürfte eine nicht zu kontrollierende Regelung sein ... aber irgendeine Einschränkung mussten sie wohl rein schreiben, damit nicht einfach alles nur noch kopiert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 10% dürfen kopiert werden

    Autor: 486dx4-160 07.12.12 - 14:20

    Das gilt pro Schule, nicht pro Lehrer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 10% dürfen kopiert werden

    Autor: Sharra 07.12.12 - 16:12

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das gilt pro Schule, nicht pro Lehrer.


    Mimimi

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 10% dürfen kopiert werden

    Autor: smaggma 07.12.12 - 16:38

    486dx4-160 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das gilt pro Schule, nicht pro Lehrer.


    Wahahaha, ich lach mich tot...ich hab jetzt nicht gecheckt ob das stimmt was du da schreibst aber wenn das so ist, dann ist das wirklich schwachsinnig.

    Wie kann man eine Dorfschule mit 100 Schülern und eine Großstadt Schulzentrum mit über 3000 Schülern genauso behandeln...und wie soll das funktionieren, dass sich alle Lehrer eines Faches darauf einigen welche Seiten sie denn scannen sollen...und muss ein Lehrer dann rum rennen und alle anderen Frage: "Hey sag mal, wieviele Seiten haste denn schon gescannt in diesem Buch? Sind da noch 3 für die morgige Stunde!!!"

    Das wäre ja noch größerer Murks als das pro Lehrer zu rechnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

  1. EU-Datenschutzreform: Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte
    EU-Datenschutzreform
    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

    Die Verhandlungen zur EU-Datenschutzreform treten in die entscheidende Phase. Die Pläne der EU-Staaten stoßen bei Verbraucherschützern jedoch auf große Bedenken.

  2. DSL/Mobilfunk: O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich
    DSL/Mobilfunk
    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

    O2-DSL-Kunden können trotz Drosselung dreieinhalb Stunden aktives Streaming am Tag nutzen, rechnet der Netzbetreiber vor. Watchever werde unterwegs im Mobilfunk nicht aktiv genutzt, sondern mit seiner Offline-Funktion.

  3. Anhörung im Bundestag: Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
    Anhörung im Bundestag
    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

    Eine Anhörung im Bundestag hat die Probleme mit dem Leistungsschutzrecht wieder deutlich gemacht. Bezeichnend ist, dass nur eine bestimmte Suchmaschine inzwischen eine Nutzungslizenz abgeschlossen hat.


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 17:08

  4. 16:52

  5. 16:14

  6. 15:37

  7. 15:32

  8. 13:56