Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landgericht Frankfurt: Nutzer…

Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: hansi110 09.01.13 - 22:50

    ähh, wtf?

    a) betreiben die Provider keinerlei Alterskontrolle?
    b) welches Motiv hat dabei der Vater, der offenbar den Anschluß nutzt?
    c) nochmals, wtf?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: theFiend 09.01.13 - 23:33

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ähh, wtf?
    >
    > a) betreiben die Provider keinerlei Alterskontrolle?
    Wozu sollten sie?

    > b) welches Motiv hat dabei der Vater, der offenbar den Anschluß nutzt?
    Vielleicht weil der Sohn als Raubmordkopierer noch nicht bekannt ist?
    Ganz nebenbei hätte es den Vorteil der sofortigen Kündigungsmöglichkeit, weil der Sohn noch nicht voll geschäftsfähig ist.
    Komisch ist es trotzdem.

    > c) nochmals, wtf?
    Irgendwie wird wtf heutzutage auch überstrapaziert....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: hansi110 10.01.13 - 05:38

    theFiend schrieb:

    > > a) betreiben die Provider keinerlei Alterskontrolle?
    > Wozu sollten sie?

    Weil Minderjährige keinen Vertrag abschließen können, zum Beispiel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: Dopeusk18 10.01.13 - 07:24

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theFiend schrieb:
    >
    > > > a) betreiben die Provider keinerlei Alterskontrolle?
    > > Wozu sollten sie?
    >
    > Weil Minderjährige keinen Vertrag abschließen können, zum Beispiel.


    Provider bekommt Zahlung = Provider is happy..

    sollte es anderes kommen, dann vielleicht..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: Brausemann 10.01.13 - 07:37

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > b) welches Motiv hat dabei der Vater, der offenbar den Anschluß nutzt?

    Wenn er selber keinen bekommt, Schufa usw... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: posix 10.01.13 - 07:39

    Beim meinem Provider gibt es Kontrollen und ebenso bei den Vorherigen.

    Ohne Kontrolle gibts auch keine Schufaauskunft oder dergleichen, Provider prüfen immer alles da die auch sicherstellen wollen dass der Anschlussinhaber zahlungsfähig ist.
    Alleine die Onlinebestellroutinen waren so eingerichtet das man nicht in der Lage war falsche Angaben zu machen, die bspw. nicht real existieren oder in dieser Kombination die man angab. Um sowas zu erreichen müssen quasi Schnittstellen da sein, unter anderem zur Schufa und anderen Behörden um das zu prüfen.

    Ist mir gerade sehr suspekt wie dieser Anschluss je hätte existieren können, oder ob zu dem Zeitpunkt im Service eine vollkommene Pfeiffe saß ö.Ö

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: Phreeze 10.01.13 - 08:14

    Brausemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hansi110 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > b) welches Motiv hat dabei der Vater, der offenbar den Anschluß nutzt?
    >
    > Wenn er selber keinen bekommt, Schufa usw... ;)

    Eher weil Sohnemann sagt: schwill ins Netz. Vater, hat keine Ahnung vom Internet und Technik, sagt dann ok, gehen wir zum Internethaus und bestellen das Internet. Im Shop sagt er dann: schwill Internet. Hier die Adresse, hier der Name der Internet haben will. Shop macht Vertrag, Vater unterschreibt gleich, dass das Geld brav jeden Monat abgebucht wird. Fertig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: flasherle 10.01.13 - 08:56

    also bei meinem anschluss hätte ich auch alles hinschreiben können. das einzigste was die geprüft haben, war ob die einrichtungsgebühr abgebucht werden kann ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: wrecked 10.01.13 - 09:18

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also bei meinem anschluss hätte ich auch alles hinschreiben können. das
    > einzigste was die geprüft haben, war ob die einrichtungsgebühr abgebucht
    > werden kann ;)

    Sorry, aber... EINZIGE!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: flasherle 10.01.13 - 09:23

    Stimmt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: Verleihnix 10.01.13 - 12:32

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theFiend schrieb:
    >
    > > > a) betreiben die Provider keinerlei Alterskontrolle?
    > > Wozu sollten sie?
    >
    > Weil Minderjährige keinen Vertrag abschließen können, zum Beispiel.


    Können sie sehr wohl.

    -7 Jahre: geschäftsunfähig (§ 104 Nr. 1 BGB): nicht fähig eigenständig Verträge zu schließen; das Kind benötigt einen gesetzlichen Vertreter (hier: der Vater)

    7-18 Jahre: beschränkt geschäftsfähig (§ 106 BGB): kann selbstständig unter gewissen Voraussetzungen Willenserklärungen äußern und damit Verträge schließen (siehe Taschengeldparagraph, usw); der gesetzliche Vertreter müsste Verträge, welche nicht ausschließlich rechtlich vorteilhaft für das Kind sind, nachträglich genehmigen (hier: Kind schließt Vertrag und der Vater genehmigt diesen)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Internetanschluss auf seinen minderjährigen Sohn angemeldet

    Autor: frischmilchpups 10.01.13 - 23:36

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hansi110 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ähh, wtf?
    > >
    > > a) betreiben die Provider keinerlei Alterskontrolle?
    > Wozu sollten sie?
    >

    weil sie sonst kein geld kriegen, da der Vertrag nichtig ist und das Geld zurückgezahlt werden müsste

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager/in Personalwesen Zeitwirtschaft
    Universitätsklinikum Bonn AöR, Bonn
  2. PHP-Programmierer (m/w)
    Stadtwerke Norderstedt, Norderstedt
  3. C# System Developer (m/w) für Computer Aided Manufacturing (CAM)
    über ACADEMIC WORK, München, Gräfelfing
  4. Software-Entwickler in der Qualitätssicherung (m/w)
    Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H., Essen

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Blu-rays je 7,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Dallas Buyers Club, Mud - Kein Ausweg, The Body, Die Höhle, Sylvester Stallone vs. Dolph...
  3. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
    Primove in der Hauptstadt
    Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie

    Viel Komfort, weniger Stolpergefahr und eine betrieblich herausfordernde Linienführung: Nach mehreren Jahrzehnten hat Berlin wieder eine rein elektrisch betriebene E-Bus-Linie. Wir haben erste Erfahrungen im Linienbetrieb mit den per Induktion ladenden Bussen gesammelt.

  2. Metal Gear Solid 5: PC-Version enthält nur 9-MByte-Installer auf Disc
    Metal Gear Solid 5
    PC-Version enthält nur 9-MByte-Installer auf Disc

    Wer die Disc-Version von Metal Gear Solid 5 kauft, muss trotzdem rund 28 GByte von Steam laden - auf der DVD befindet sich nur ein Installer. Auf Amazon.de hagelt es bereits Proteste in Form von Ein-Stern-Wertungen.

  3. Autonomes Fahren: Googles Mini-Autos sollen auf Wildwechsel reagieren können
    Autonomes Fahren
    Googles Mini-Autos sollen auf Wildwechsel reagieren können

    Google hat vor Wochen seine umgebauten Lexus-SUVs mit autonomen Fahrfunktionen im texanischen Austin getestet und lässt nun auch seine kleinen Autos auf die Stadt los. Die Fahrzeuge könnten auch mit Wildwechseln umgehen, beruhigte Google besorgte Einwohner.


  1. 09:58

  2. 09:35

  3. 08:17

  4. 07:53

  5. 07:23

  6. 18:54

  7. 18:48

  8. 18:35