Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landtagswahl: Piratenpartei in…

Chaospartei

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chaospartei

    Autor: grizzler 20.01.13 - 22:14

    Eigentlich hatte ja die FDP in den letzten Jahren genau diesen Ruf. Mittlerweile ist die aber von den Piraten als die Chaospartei abgelöst worden. Und damit will ich nicht sagen, dass die FDP sich verbessert hat!

    Es gibt da so einen Spruch: Wer für alles offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.

    Meiner Meinung nach passt dieser Spruch wunderbar zur Piratenpartei. Was haben die sich denn gedacht wie das ankommt wenn nach dem ersten Erfolg alle möglichen Spinner ankommen die auch einen Teil vom Kuchen wollen und die bescheuertsten Sachen verlangen. Harte Drogen freigeben und ein Grundeinkommen für alle nur mal als Beispiel.

    Dann setzen die sich igendeine Vollidiotin irgendwo in die Spitze um zu zeigen: "Wir haben nichts gegen Frauen." Die dann auch noch in einem Buch veröffentlicht: "Ich habe nicht die geringste Ahnung von dem wofür die Partei steht."

    Nichts für ungut, aber ich persönlich kann die Partei nicht mehr ernst nehmen. Die hätten sich auf das beschränken sollen wovon die etwas verstehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Chaospartei

    Autor: Nephtys 20.01.13 - 22:30

    grizzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nichts für ungut, aber ich persönlich kann die Partei nicht mehr ernst
    > nehmen. Die hätten sich auf das beschränken sollen wovon die etwas
    > verstehen.

    Oh, aber das haben sie doch getan. Sie lösen mit sehr technischen/wissenschaftlichen Herangehensweisen bisherige politische Probleme.
    Das Problem ist nicht die Basis der Piraten. Das Problem sind auch nicht fehlende potenzielle Stimmen.
    Das Problem ist die fehlende Führungsposition.

    Eine solch übermäßig demokratisch organisierte Partei macht nur Sinn, wenn es ein einigendes Feindbild gibt...
    Vielleicht wenn die Kommunisten hier an der Macht wären, dann wäre das etwas anderes. In einem solchen Fall ist eine solch dezentrale Protestpartei sehr effektiv.
    Aber Merkel ist einfach kein Stalin, egal wie unlieb einem die CDU ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Chaospartei

    Autor: pholem 20.01.13 - 22:44

    Richtig. Es hat schon seine Gründe, warum repräsentative Demokratie der direkten Demokratie gegenüber in den meisten Fällen überlegen ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Chaospartei

    Autor: androidfanboy1882 20.01.13 - 23:16

    Die meisten Piraten wollten doch nur Hipp sein und haben keinen blassen schimmer von Politik. Hauptsache in die Partei eintreten, zu einem Treffen erscheinen, und eine Vorschlag verbreiten der das gesamte Treffen für Stunden blockiert.

    Die meisten kommen doch aus der linken Szenerie, was erwartest du von denen? Schon die Idee mit dem Grundeinkommen zeigt doch nur dass sie nicht weiter denken können als bis zur nächsten Börse.
    Erolge waren bei der Linken Mangelware, also haben sie die Piraten geentert. Wollten auf den Hype aufspringen. Was es gebracht hat sieht man jetzt sehr schon: Linke 3%, Piraten 2%.

    Schade, die Piraten sind mit guten Zielen gestartet. Vielleicht ist ja Landespolitik auch nur nicht deren Stärke..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Chaospartei

    Autor: redwolf 21.01.13 - 16:23

    Bedingungsloses Grundeinkommen ist ein altes, konservatives Konzept (Suche mal nach Bürgergeld).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Applikationsingenieur/in PTC Windchill PDMLink
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€
  2. Butterfly Effect 1-3 - Collection [Blu-ray]
    13,99€
  3. NEU: Oscar-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Grand Budapest Hotel 7,90€, Birdman 9,90€, 12 Years a Slave 9,97€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Deepmind: Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
    Deepmind
    Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten

    Die von Google programmierte künstliche Intelligenz Deepmind kann nicht nur Go spielen, sondern sich auch in einem 3D-Labyrinth zurechtfinden, das an Spiele wie Doom erinnert.

  2. Virtual Reality: Google soll neues Cardboard planen - ohne Pappe
    Virtual Reality
    Google soll neues Cardboard planen - ohne Pappe

    Google plant offenbar, das Cardboard neu aufzulegen: Die Smartphone-Halterung für Virtual Reality soll aus Plastik statt aus Pappe bestehen und mit besseren Linsen sowie Sensoren ausgestattet sein.

  3. Maru: Der Desktop-Modus für Android-Smartphones
    Maru
    Der Desktop-Modus für Android-Smartphones

    Mit Maru sollen Android-Nutzer ihr Smartphone mit einem Display verbinden können und dann eine vollwertige Desktop-Oberfläche nutzen - ähnlich wie bei Microsofts Continuum oder Ubuntus Convergence. Eine erste Betaversion soll Mitte Februar 2016 erscheinen.


  1. 11:12

  2. 11:09

  3. 10:50

  4. 10:19

  5. 07:44

  6. 07:26

  7. 07:16

  8. 07:00