1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lavabit-Gründer: "Ich weiß…

Lavabit-Gründer: "Ich weiß nicht, ob ich heute noch verhaftet werde"

Der Gründer des verschlüsselten E-Mail-Dienstes Lavabit soll mit Gerichtsbeschlüssen gezwungen werden, der Regierung Zugang zu allen Nutzerdaten zu gewähren. Phil Zimmermann stellt fest, dass sich die Welt von bestimmten IT-Unternehmen aus den USA abwendet.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Regierung ist jetzt Strafverfolgungsbehörde 7

    defiance | 13.08.13 16:52 28.08.13 14:18

  2. Was halten die Bürger der USA davon?   (Seiten: 1 2 3 4 ) 71

    Stuffmuffin | 13.08.13 13:42 28.08.13 14:04

  3. diese Datenlöschung revidiert die Geschichtsbücher 2

    stefano | 15.08.13 15:59 28.08.13 13:48

  4. Das einzig wirksame Mittel...   (Seiten: 1 2 ) 32

    Maxiklin | 13.08.13 13:29 14.08.13 20:00

  5. Wo ist Google? 18

    DrWatson | 13.08.13 14:28 14.08.13 15:52

  6. Lösung des Problems 8

    Kasabian | 13.08.13 16:02 14.08.13 15:27

  7. Hauptsache über Paypal spenden :D (kwt) 19

    der kleine boss | 13.08.13 13:28 14.08.13 14:04

  8. @Golem: Tolle Bundewehr-Werbung 2

    joehallenbeck | 13.08.13 17:18 14.08.13 11:34

  9. Eine analoge Entwicklung wie in Grossbritannien. 3

    Charles Marlow | 13.08.13 13:38 14.08.13 11:32

  10. Was für ein armes Land! 3

    Gerry v. A. | 13.08.13 17:18 14.08.13 11:22

  11. Offline-Tag als Protest 14

    nasowas | 13.08.13 13:39 14.08.13 10:51

  12. Du musst Dir über moderne Kommunikation klar werden... 5

    nasowas | 13.08.13 17:46 14.08.13 10:39

  13. Warum kein Aufstand?? 7

    gr0m | 13.08.13 19:55 14.08.13 10:00

  14. Via Paypal gespendet und die Tage 3

    GFreeman | 13.08.13 21:07 14.08.13 06:05

  15. @Golem: 4x Komma in einem simplen Satz? + "E-Mai-Dienst" 2

    bassfader | 13.08.13 15:52 13.08.13 17:49

  16. Ein Betreiber der einen Arsch in der Hose hat! 1

    csmulo | 13.08.13 16:35 13.08.13 16:35

  17. Schon möglich 2

    Icestorm | 13.08.13 14:57 13.08.13 15:33

  18. Wie kommunizieren jetzt Spione und Agenten? 1

    nasowas | 13.08.13 14:11 13.08.13 14:11

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Facebook Lite ausprobiert Facebooks abgespeckter Android-Client
  2. Ausfall von Internetdiensten Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein
  3. Soziales Netzwerk Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg
IMHO
Zertifizierungen sind der falsche Weg
  1. IMHO Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

  1. Apple: OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme
    Apple
    OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme

    Apples neue Version von OS X soll entgegen dem Versprechen des Herstellers doch nicht alle Probleme mit wackeligen WLAN-Verbindungen lösen. OS X 10.10.2 ist dabei nicht das erste Update von Yosemite, das sich WLAN-Problemen widmet.

  2. Drogen und Terror: DJI baut Flugverbotszonen in Drohnen ein
    Drogen und Terror
    DJI baut Flugverbotszonen in Drohnen ein

    Der Absturz einer Drohne in der Nähe des Weißen Hauses und die Bruchlandung einer Drogendrohne in Mexiko haben den Hersteller DJI auf den Plan gerufen. Ein Firmware-Update soll länderüberquerende Flüge verhindern und das Fliegen über Washington unmöglich machen.

  3. Quartalsbericht: Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus
    Quartalsbericht
    Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus

    Facebook hat massiv steigende Ausgaben für den operativen Betrieb und die Entwicklung. Das soll sich zukünftig noch verstärken.


  1. 07:06

  2. 23:01

  3. 22:35

  4. 19:07

  5. 17:51

  6. 17:22

  7. 17:10

  8. 15:47