Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Irische…

...noch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...noch

    Autor: SaSi 07.01.13 - 19:36

    "Eine Sprecherin des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger erklärte Golem.de: "Reine Links auf Webseiten von Verlagen bleiben in Deutschland kostenlos und frei. Sie fallen ausdrücklich nicht unter das Leistungsschutzrecht."

    ...noch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ...noch

    Autor: ruamzuzler 08.01.13 - 08:47

    Ach was, sollen sie doch.
    Dann werden eben alle Links auf Zeitungsartikel entfernt und Google streicht die auch aus der Datenbank.

    Mit diesem Geschäftsmodell wünsche ich den Herrschaften dann viel Glück.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ...noch

    Autor: KeysUnlockTheWorld 08.01.13 - 09:49

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach was, sollen sie doch.
    > Dann werden eben alle Links auf Zeitungsartikel entfernt und Google
    > streicht die auch aus der Datenbank.
    >
    > Mit diesem Geschäftsmodell wünsche ich den Herrschaften dann viel Glück.


    Amüsant wärs ;) Irgendwann werden die merken, dass sie ihren eigenen Ast absägen :>

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ...noch

    Autor: Chevarez 08.01.13 - 19:17

    Bis dahin ist jedoch in Einvernehmen mit willfährigen Polit-Kaspern eine Infrastruktur geschaffen, die eine funktionsfähige Demokratie nach den von unseren Gründungsvätern etablierten Verfassungsgrundsätzen unmöglich macht. Demokratie heißt's dann zwar auch noch, richtig wäre jedoch eher Lobbykratie oder Plutokratie.

    Auf die Medien-Mafia kann ich zwar noch einigermaßen gut verzichten. Auf freie Meinungsäußerung, informatielle Selbstbestimmung, etc. allerdings eher weniger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Operations Analyst Produktdatenmanagement PIM (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Ingenieur als Software- / Systementwickler für mobile Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim
  3. Moodle-Administrator (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. ERP-Basis Administrator (m/w)
    Kendrion (Villingen) GmbH, Villingen-Schwenningen

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: Xbox One 1TB Elite Bundle (inkl. Halo 5 Sammelkarte)
    429,00€
  2. NEU: Xbox One Elite Wireless Controller
    149,00€
  3. NUR HEUTE: Xbox One 500 GB Konsole 2015 + Halo 5: Guardians - Limited Edition + Halo 5 Sammelkarte
    299,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Darpa: Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser
    Darpa
    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

    Beschädigte Gebäude mit Drohnen zu erkunden, ist besser als hineinzugehen. Die Darpa hat die dafür nötigen Algorithmen entwickeln lassen und getestet: Drohnen fliegen mit hoher Geschwindigkeit durch enge Gänge.

  2. Mattel und 3Doodler: 3D-Druck für Kinder
    Mattel und 3Doodler
    3D-Druck für Kinder

    Nach Ansicht zweier Hersteller soll 3D-Drucktechnik demnächst auch in Kinderzimmern Einzug halten. Beide Ansätze sind aber grundverschieden.

  3. Adobe Creative Cloud: Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac
    Adobe Creative Cloud
    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

    Diverse Mac-User, die ein Update von Adobe installiert haben, haben sich gewundert: Es löscht Dateien aus einem Ordner auf der Festplatte. Adobe hat das Update gestoppt und es gibt einige Behelfslösungen.


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25