1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Irische…

...noch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...noch

    Autor SaSi 07.01.13 - 19:36

    "Eine Sprecherin des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger erklärte Golem.de: "Reine Links auf Webseiten von Verlagen bleiben in Deutschland kostenlos und frei. Sie fallen ausdrücklich nicht unter das Leistungsschutzrecht."

    ...noch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ...noch

    Autor ruamzuzler 08.01.13 - 08:47

    Ach was, sollen sie doch.
    Dann werden eben alle Links auf Zeitungsartikel entfernt und Google streicht die auch aus der Datenbank.

    Mit diesem Geschäftsmodell wünsche ich den Herrschaften dann viel Glück.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ...noch

    Autor KeysUnlockTheWorld 08.01.13 - 09:49

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach was, sollen sie doch.
    > Dann werden eben alle Links auf Zeitungsartikel entfernt und Google
    > streicht die auch aus der Datenbank.
    >
    > Mit diesem Geschäftsmodell wünsche ich den Herrschaften dann viel Glück.


    Amüsant wärs ;) Irgendwann werden die merken, dass sie ihren eigenen Ast absägen :>

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ...noch

    Autor Chevarez 08.01.13 - 19:17

    Bis dahin ist jedoch in Einvernehmen mit willfährigen Polit-Kaspern eine Infrastruktur geschaffen, die eine funktionsfähige Demokratie nach den von unseren Gründungsvätern etablierten Verfassungsgrundsätzen unmöglich macht. Demokratie heißt's dann zwar auch noch, richtig wäre jedoch eher Lobbykratie oder Plutokratie.

    Auf die Medien-Mafia kann ich zwar noch einigermaßen gut verzichten. Auf freie Meinungsäußerung, informatielle Selbstbestimmung, etc. allerdings eher weniger.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

  1. Facebook, Google, Twitter: Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz
    Facebook, Google, Twitter
    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

    Facebook, Github, Dropbox, Google, Twitter und andere haben mit TODO eine Interessensgruppe gebildet, in der die Unternehmen sich über den Einsatz von Open-Source-Software beraten und gegenseitig helfen wollen.

  2. Typ 007: Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K
    Typ 007
    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

    Photokina 2014 Leicas neue Mittelformatkamera S Typ 007 ist mit einem neuen Mittelformatsensor (39 Megapixel) ausgerüstet, der erstmals auch in 4K filmen kann. GPS und WLAN gehören ebenfalls zu den Funktionen der Kamera.

  3. Cloud-Computing: Mathematica Online für den Browser
    Cloud-Computing
    Mathematica Online für den Browser

    Dank der hauseigenen Cloud kommt Mathematica von Wolfram Research nun auch in den Browser. Die Web-Version soll die gleichen Funktionen bieten wie auf dem Desktop und die Kooperation vereinfachen.


  1. 17:00

  2. 16:07

  3. 15:25

  4. 15:01

  5. 14:26

  6. 14:05

  7. 13:58

  8. 13:34