Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Pro…

Hoffentlich kriegt das Google mit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich kriegt das Google mit

    Autor: ruamzuzler 04.01.13 - 10:38

    ... und sagt, "ach, da will wieder jemand Geld für Links. Na dann entfernen wir die Links mal aus unserer Datenbank ..."

    Da wird sich der irische Verlag aber tierisch freuen. Oder wundern.
    Übrigens müssen die jeden Kioskbesitzer abmahnen, der verlinkt ja auch auf die Artikel, indem er die Zeitungen vorrätig hat. Und auch noch Geld damit verdient, das Schwein!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hoffentlich kriegt das Google mit

    Autor: ronlol 04.01.13 - 12:03

    Vorallem verlangt der Kiosk Besitzer für diese Kopien sogar mehr Geld als er dafür beim Verlag bezahlt hat! Betrug! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hoffentlich kriegt das Google mit

    Autor: violator 04.01.13 - 14:01

    Was ist eigentlich mit Quellenangaben in Büchern? Verletzen die auch alle das Urheberrecht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hoffentlich kriegt das Google mit

    Autor: kosovafan 04.01.13 - 14:59

    Hallo,

    in Belgien hat Google die Verleger aus der Suchmaschine geschmissen, es dauerte 24 Stunden bis die Verleger einknickten.

    http://googlepolicyeurope.blogspot.be/2012/12/partnering-with-belgian-news-publishers.html

    Die Verleger nutzen Google, Google nützen die Verleger nichts. Wenn das Schule macht, Stichwort Leistungsschutzrecht, was machen dann die vielen guten Blogger.


    MFG
    Silvio

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. PL / SQL- und Webentwickler (m/w)
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Neumarkt (Metropolregion Nürnberg)
  3. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Projektmanager (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Worms

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  3. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

  1. IMHO: Roboter plündern nicht
    IMHO
    Roboter plündern nicht

    IMHO Roboter sollen helfen, aber nicht töten: Führende Wissenschaftler, darunter Stephen Hawking, haben kürzlich ein Verbot bewaffneter Roboter gefordert. Aber ist das realistisch und vor allem sinnvoll?

  2. Office Malware: AGB gegen Spammer
    Office Malware
    AGB gegen Spammer

    Ein russischer Entwickler möchte nicht, dass seine Office Malware MWI von Spammern verwendet wird. Doch seine allgemeinen Geschäftsbedingungen zeigen nur begrenzt Wirkung. Ein kurioser Blick in den Malware-Markt.

  3. Magenta Mobil Start: Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
    Magenta Mobil Start
    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

    Ifa 2015 Die Deutsche Telekom hat einen speziellen Mobilfunktarif für Kinder vorgestellt. Er kann an die Bedürfnisse der älter werdenden Sprösslinge angepasst werden und wird auch als Familienvariante angeboten.


  1. 12:12

  2. 12:10

  3. 12:01

  4. 11:49

  5. 10:54

  6. 10:24

  7. 10:17

  8. 10:11