1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Kernel: Verletzt Kernel…

GNU/Hurd

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GNU/Hurd

    Autor: tupolew 13.11.12 - 16:13

    Bin ich froh wenn GNU/Hurd ausgereift ist, in aller Vorraussicht nächstes Jahr dann.

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Helsinki, Finnland habe ich meinem GNU die Schrotflinte gegeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: GNU/Hurd

    Autor: zonk 13.11.12 - 16:39

    tupolew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ausgereift ist, in aller Vorraussicht nächstes Jahr dann.

    Selten so gelacht!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: GNU/Hurd

    Autor: tupolew 13.11.12 - 19:00

    zonk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tupolew schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ausgereift ist, in aller Vorraussicht nächstes Jahr dann.
    >
    > Selten so gelacht!

    Es mag dir vielleicht lächerlich vorkommen wegen der langen Entwicklungszeit. Aber schau dir doch mal das Debianprojekt diesbezüglich an. Es tut sich dort in letzter Zeit einiges

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Helsinki, Finnland habe ich meinem GNU die Schrotflinte gegeben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: GNU/Hurd

    Autor: LoopBack 14.11.12 - 01:23

    tupolew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber schau dir doch mal das Debianprojekt diesbezüglich
    > an. Es tut sich dort in letzter Zeit einiges

    Ein Witz nach dem anderen: Debian und es tut sich einiges :D

    Ruf mich an, wenn ich in Hurd Grafikbeschleunigung auf meiner Grafikkarten bekomme - also nie.

    PS: Noch mehr Leute die davor ständig GNU davor schreiben. Du sagst doch auch bestimmt nicht immer Microsoft Windows oder Apple Mac OS X oder Linux Foundation Linux oder ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Über diesen Witz mit Bart kannst du noch lachen?

    Autor: fratze123 14.11.12 - 08:19

    Der war doch schon vor 10 Jahren nicht mehr lustig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Über diesen Witz mit Bart kannst du noch lachen?

    Autor: tupolew 14.11.12 - 18:04

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der war doch schon vor 10 Jahren nicht mehr lustig.

    Zufälliger Weise war das kein Witz. Teste doch einfach mal GNU/Hurd auf Debian oder Arch. Ich glaube Gentoo hat auch einen GNU/Hurd-Port, da bin ich mir aber nicht ganz sicher.

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Helsinki, Finnland habe ich meinem GNU die Schrotflinte gegeben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.12 18:05 durch tupolew.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Filesharing: Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft
    Filesharing
    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

    Oft erhalten Filesharer Briefe von Inkassobüros, deren Forderungen willkürlich sind und deren Auftraggeber nicht genannt werden. Das ist ab dem 1. November 2014 untersagt.

  2. Bundesverkehrsministerium: Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette
    Bundesverkehrsministerium
    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

    Die PKW-Maut soll 2016 starten, doch nun hat das Bundesverkehrsministerium eine Kehrtwende hinsichtlich der Überprüfung der Mautpreller angekündigt. Die ursprüngliche Vignettenlösung wird durch ein Kennzeichen-Scanning ersetzt.

  3. Haftungsprivilegien: Wann macht sich ein Hoster strafbar?
    Haftungsprivilegien
    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

    Auch im Strafrecht gelten für einen Hostprovider die Haftungsprivilegien aus dem Telemediengesetz. Ausgerechnet ein Programmierer, der 70 Internetseiten lokaler rechtsextremistischer Gruppen gehostet hat, findet damit in Berlin milde Richter.


  1. 19:39

  2. 19:19

  3. 18:20

  4. 17:57

  5. 17:49

  6. 17:07

  7. 16:58

  8. 15:35