Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE: EU schafft mehr…

Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor: Earlchaos 05.11.12 - 18:14

    Selbst in Ballungsräumen gibt es unzureichende Netzabdeckungen/nur mangelhaften Empfang. In anderen Ländern (aktuell gerade im Urlaub auf Thailand erlebt) hat man weit weg von der "Zivilisation" mitten im Dschungel oder in der Phang Nga Bucht (James Bond Insel) meist besseren Empfang und schnellere Datenübertragung als in Deutschland in den Zentralen der Mobilfunkbetreiber.

    Daran wird auch LTE nichts ändern.

  2. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor: Fatal3ty 05.11.12 - 22:24

    Weitabgelegene Ort bei uns in Vestvågøy in kleiner Ort Vonheim hat viel besseres Netzempfang mit 4G und 3G als in Berlin. Ich denke, es liegt an den Ort, wo viele Menschen aufhält wie zb. in Berlin und fast jeder einen Smartphone nutzt, wird das Netz/Antenne voll überlastet.

    Weitabgelegene Ort wie in Vestvågøy oder irgendwo im Dschungel zb. in Thailand leben ja auch nicht soo viele Menschen Dicht an der Stelle wie in Berlin. ;)

  3. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor: Earlchaos 05.11.12 - 22:36

    Hier in der "Pampa" - also vor den Toren von Frankfurt im Vordertaunus und Taunus kann man das Internet mit dem Handy in der Regel garnicht oder nur im Akustikkopplermodus benutzen. Hatte mal Übergangsweise einen UMTS-Stick, weil nach dem Umzug die Telekom ja immer so 3-12 Wochen braucht - der Stick hat nicht mal ISDN-Geschwindigkeit geboten und die Verbindung brach auch so 10mal am Abend ab...

  4. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor: DerNamenlose01 06.11.12 - 02:06

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, es liegt an
    > den Ort, wo viele Menschen aufhält wie zb. in Berlin und fast jeder einen
    > Smartphone nutzt, wird das Netz/Antenne voll überlastet.

    als ich letztens in berlin beim fußballspiel hertha gegen dynamo im olympiastadion war, hatte ich super empfang und konnte problemlos per umts surfen.
    haben die dort extra antennen oder so die mehr verbindungen abwickeln können?

    in dresden z.b. ist das surfen im stadion unmöglich, zumindest mit vodafone.

  5. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor: elgooG 06.11.12 - 08:48

    DerNamenlose01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fatal3ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich denke, es liegt an
    > > den Ort, wo viele Menschen aufhält wie zb. in Berlin und fast jeder
    > einen
    > > Smartphone nutzt, wird das Netz/Antenne voll überlastet.
    >
    > als ich letztens in berlin beim fußballspiel hertha gegen dynamo im
    > olympiastadion war, hatte ich super empfang und konnte problemlos per umts
    > surfen.
    > haben die dort extra antennen oder so die mehr verbindungen abwickeln
    > können?
    Ja, ein Stadion hat normalerweise eine zusätzliche Versorgung. Immerhin versammeln sich dort sehr viele Menschen und da reichen 1-2 Funkzellen sicher nicht aus.

    > in dresden z.b. ist das surfen im stadion unmöglich, zumindest mit
    > vodafone.
    ...ja, "normalerweise" eben.

    Hier geht es aber auch nicht um bestimmte Standorte sondern um eine flächendeckende Versorgung und hier ist Deutschland verdammt arm dran und das hat weder etwas mit der Fläche, noch der Siedlungsdichte zu tun.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.11.12 - 12:12

    Im Ruhrgebiet ist es schon recht gut, dagegen hat man im Raum Berlin schon öfter mal ein Problem wobei es sich hier auch in Grenzen hält.

    Sorge macht mir nur, dass wohl bald kein UMTS und HSDPA+ mehr funktioniert und mann die alten Geräte alle wegschmeißen darf...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Berlin
  3. init AG, Karlsruhe
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15
  2. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13