1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LTE: EU schafft mehr…

Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor Earlchaos 05.11.12 - 18:14

    Selbst in Ballungsräumen gibt es unzureichende Netzabdeckungen/nur mangelhaften Empfang. In anderen Ländern (aktuell gerade im Urlaub auf Thailand erlebt) hat man weit weg von der "Zivilisation" mitten im Dschungel oder in der Phang Nga Bucht (James Bond Insel) meist besseren Empfang und schnellere Datenübertragung als in Deutschland in den Zentralen der Mobilfunkbetreiber.

    Daran wird auch LTE nichts ändern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor Fatal3ty 05.11.12 - 22:24

    Weitabgelegene Ort bei uns in Vestvågøy in kleiner Ort Vonheim hat viel besseres Netzempfang mit 4G und 3G als in Berlin. Ich denke, es liegt an den Ort, wo viele Menschen aufhält wie zb. in Berlin und fast jeder einen Smartphone nutzt, wird das Netz/Antenne voll überlastet.

    Weitabgelegene Ort wie in Vestvågøy oder irgendwo im Dschungel zb. in Thailand leben ja auch nicht soo viele Menschen Dicht an der Stelle wie in Berlin. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor Earlchaos 05.11.12 - 22:36

    Hier in der "Pampa" - also vor den Toren von Frankfurt im Vordertaunus und Taunus kann man das Internet mit dem Handy in der Regel garnicht oder nur im Akustikkopplermodus benutzen. Hatte mal Übergangsweise einen UMTS-Stick, weil nach dem Umzug die Telekom ja immer so 3-12 Wochen braucht - der Stick hat nicht mal ISDN-Geschwindigkeit geboten und die Verbindung brach auch so 10mal am Abend ab...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor DerNamenlose01 06.11.12 - 02:06

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, es liegt an
    > den Ort, wo viele Menschen aufhält wie zb. in Berlin und fast jeder einen
    > Smartphone nutzt, wird das Netz/Antenne voll überlastet.

    als ich letztens in berlin beim fußballspiel hertha gegen dynamo im olympiastadion war, hatte ich super empfang und konnte problemlos per umts surfen.
    haben die dort extra antennen oder so die mehr verbindungen abwickeln können?

    in dresden z.b. ist das surfen im stadion unmöglich, zumindest mit vodafone.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor elgooG 06.11.12 - 08:48

    DerNamenlose01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fatal3ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich denke, es liegt an
    > > den Ort, wo viele Menschen aufhält wie zb. in Berlin und fast jeder
    > einen
    > > Smartphone nutzt, wird das Netz/Antenne voll überlastet.
    >
    > als ich letztens in berlin beim fußballspiel hertha gegen dynamo im
    > olympiastadion war, hatte ich super empfang und konnte problemlos per umts
    > surfen.
    > haben die dort extra antennen oder so die mehr verbindungen abwickeln
    > können?
    Ja, ein Stadion hat normalerweise eine zusätzliche Versorgung. Immerhin versammeln sich dort sehr viele Menschen und da reichen 1-2 Funkzellen sicher nicht aus.

    > in dresden z.b. ist das surfen im stadion unmöglich, zumindest mit
    > vodafone.
    ...ja, "normalerweise" eben.

    Hier geht es aber auch nicht um bestimmte Standorte sondern um eine flächendeckende Versorgung und hier ist Deutschland verdammt arm dran und das hat weder etwas mit der Fläche, noch der Siedlungsdichte zu tun.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Die Netzabdeckung in Deutschland ist immer noch bescheiden.

    Autor Lala Satalin Deviluke 06.11.12 - 12:12

    Im Ruhrgebiet ist es schon recht gut, dagegen hat man im Raum Berlin schon öfter mal ein Problem wobei es sich hier auch in Grenzen hält.

    Sorge macht mir nur, dass wohl bald kein UMTS und HSDPA+ mehr funktioniert und mann die alten Geräte alle wegschmeißen darf...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
Spy Files 4
Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  1. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  2. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit
  3. Reporter ohne Grenzen Deutscher Provider unterstützt russische Zensur im Ausland

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

  1. Epic Games: Techdemo Zen Garden verfügbar
    Epic Games
    Techdemo Zen Garden verfügbar

    Eine Villa, ein Teich und ganz viel Ruhe: Zen Garden von Epic Games ist veröffentlicht worden. Mit der Techdemo zeigt der Hersteller in iOS 8 die Fähigkeiten seiner Unreal Engine 4 unter der neuen Metal-Schnittstelle von Apple.

  2. Digitale Agenda: Koalition wertet Internetausschuss ein bisschen auf
    Digitale Agenda
    Koalition wertet Internetausschuss ein bisschen auf

    Der Internetausschuss des Bundestags soll nun offiziell für die Digitale Agenda zuständig sein. Um die konkreten Gesetzesvorhaben kümmern sich jedoch weiterhin die Fachausschüsse.

  3. World of Tanks: Schnelle Wettrennen mit schweren Panzern
    World of Tanks
    Schnelle Wettrennen mit schweren Panzern

    Nicht klassische Kämpfe, sondern Wettrennen zwischen Panzern stehen ab Ende September 2014 im Mittelpunkt von World of Tanks: Entwickler Wargaming will Spieler in der Tank Rally antreten lassen.


  1. 13:35

  2. 13:07

  3. 12:47

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:44

  7. 09:44

  8. 09:30