1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Manwin Germany: Youporn…

Da könnte man aber etwas mehr erwarten ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da könnte man aber etwas mehr erwarten ...

    Autor AlexanderSchäfer 19.01.13 - 19:46

    Bei einem Unternehmen das mehrere hundert Millionen wert ist, könnte man doch wohl erwarten, dass sie so schlau sind sich nicht erwischen zu lassen oder wenigstens sich nur in einer rechtlichen Grauzone bewegen. Die in der Finance Abteilung waren wohl mehr mit der Qualitätsprüfung der Produkte beschäftigt, als mit ihrem eigentlichen Job.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da könnte man aber etwas mehr erwarten ...

    Autor BalouBear67 20.01.13 - 03:59

    Wenn sie denn von der schwierigen Thematik Steuerrecht eine Ahnung gehabt hätten - aber wie soll denn ein Sechs-Semester-BWL-Bachelor davon etwas wissen? Der ist ja nur ein mediokrer Buchhalter ohne Berufserfahrung, aber mit Hochschulabschluss. Ich als gelernter Steuerfachangestellter mit Erfahrung könnte den Jungs eine Menge sagen - aber natürlich nur gegen entsprechenden Arbeitslohn

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da könnte man aber etwas mehr erwarten ...

    Autor Beinsen 20.01.13 - 11:55

    Au weia … Minderwertigkeitskomplex hoch zehn. Armselig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da könnte man aber etwas mehr erwarten ...

    Autor Whitey 20.01.13 - 11:56

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die in der Finance Abteilung waren wohl mehr mit der Qualitätsprüfung der Produkte
    > beschäftigt, als mit ihrem eigentlichen Job.

    lool. :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da könnte man aber etwas mehr erwarten ...

    Autor KarimS 20.01.13 - 23:32

    BalouBear67 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn sie denn von der schwierigen Thematik Steuerrecht eine Ahnung gehabt
    > hätten - aber wie soll denn ein Sechs-Semester-BWL-Bachelor davon etwas
    > wissen? Der ist ja nur ein mediokrer Buchhalter ohne Berufserfahrung, aber
    > mit Hochschulabschluss. Ich als gelernter Steuerfachangestellter mit
    > Erfahrung könnte den Jungs eine Menge sagen - aber natürlich nur gegen
    > entsprechenden Arbeitslohn

    Manche Leute verstehen nicht, dass ein Studium etwas anderes als eine Ausbildung ist. In ihrer Ausbildung haben Sie gelernt, Steuerrecht anzuwenden und das werden Sie auch noch hoffentlich bis zur Rente machen können. Aber es sind Leute, mit Hochschulstudium, die das Steuerrecht gestalten und die großen Zusammenhänge verstehen. Aber manche Leute müssen ihr Ego mit Irgendwas pushen. Glückwunsch!


    Zum Thema:
    Das Unternehmen ist ja sowieso in einer unseriösen Branche, auch wenn der Besitzer einen eher biederen Eindruck machte. Ich bin gespannt wie sich das entwickelt. Die Webseiten sind so bekannt, dass sich "Mann" um deren Fortbestehen keine Sorgen machen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Troll harder

    Autor ssssssssssssssssssss 21.01.13 - 08:27

    Danke ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

  1. Versatel: United Internet kauft Glasfasernetz für 586 Millionen Euro
    Versatel
    United Internet kauft Glasfasernetz für 586 Millionen Euro

    United Internet (1&1) kauft das Glasfasernetz Versatel und sieht sich damit als zweitgrößter Betreiber nach der Deutschen Telekom. Nun sollen 145 Millionen Euro in den Netzausbau investiert werden.

  2. Android Wear: Google will die Smartwatch klüger machen
    Android Wear
    Google will die Smartwatch klüger machen

    Bislang benötigen Smartwatches meist die Verbindung zum Smartphone, um voll funktionstüchtig zu sein. Google kündigt nun Uhren an, die weitgehend autonom laufen sollen.

  3. Flir One: PIN-Ausspähung per Wärmesensor
    Flir One
    PIN-Ausspähung per Wärmesensor

    Mit der iPhone-Wärmebildkamera Flir One können Datendiebe offenbar spielend leicht PIN-Nummern an Geldautomaten oder Kassenterminals auslesen. Doch es gibt einen Weg, sich zu schützen.


  1. 08:21

  2. 07:29

  3. 07:12

  4. 07:00

  5. 20:11

  6. 18:30

  7. 18:28

  8. 17:37