Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile Geräte: Menschen wollen…

Lebensdauer der Akkus

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lebensdauer der Akkus

    Autor: subbalukas 05.03.13 - 19:20

    Es kann sein, dass ich hier komplett falsch liege, aber altern nicht unbenutzte Akkus auch? Ich kann zwar keine genauen Zahlen nennen, aber mir scheint es zudem unwahrscheinlich, dass für ein Smartphone länger als 6 Monate nach dessen Markteinführung Ersatzteile und damit Akkus- vom Hersteller nachproduziert werden. Bis so ein erster Akku kaputt geht vergehen also im Regelfall über eineinhalb Jahre, die ein Ersatzakku im Lager liegt. Somit kann ich nach Verschleiß des ersten Akkus auch nur noch alte und damit wahrscheinlich schlechte Akkus nach kaufen - wenn überhaupt noch im Original vorhanden. Oder liege ich da falsch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: der kleine boss 05.03.13 - 19:24

    nein, du liegst halbwegs richtig!
    wenn der akku jedoch mit idealbedingungen gelagert wird, hat er auch nach 2 jahren keinen nennenswerten kapazitätsverlust!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: Replay 05.03.13 - 19:24

    Du liegst richtig. Li-Batterien altern.

    Aber egal, fürs iPhone 4 oder 3GS bekommt man auch Originalbatterien, das passende Werkzeug zum Austausch des Energieriegels wird mitgeliefert. Beim iPhone 4 ist der Austausch in drei Minuten erledigt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: subbalukas 05.03.13 - 19:39

    Vielen Dank für die schnellen Antworten!
    Jetzt habe ich allerdings ein Desire HD von HTC, dessen Akku zwar noch nie gut war, bei dem ich aber trotzdem mit einer neuen Batterie liebäugele - allerdings natürlich auch mit einem Neugerät ;-) Vom DHD kamen allerdings definitiv keine so großen Stückzahlen auf den Markt wie bei iPhone oder auch Galaxy S, weshalb hier auch Drittanbieter sicher nicht viel produziert haben. Und es ist mittlerweile auch über 2 einhalb Jahre alt... Würde das also eurer Meinung nach noch Sinn machen, einen neuen Akku zu kaufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: /mecki78 05.03.13 - 20:04

    subbalukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es kann sein, dass ich hier komplett falsch liege, aber altern nicht
    > unbenutzte Akkus auch?

    Nein, da liegst du nicht falsch.

    Siehe hierzu:
    http://batteryuniversity.com/parttwo-34-german.htm

    In der Mitte der Seite ist eine Tabelle. Nach einem Jahr kann ein Akku bestenfalls nur 2-4% Kapazität verloren haben, er kann aber auch deutlich mehr verloren haben. War er 100% geladen und wurde bei 60 Grad gelagert, dann hat er bereits nach nur drei Monaten bereits 40% der Kapazität unwiederbringlich verloren.

    Wichtig ist, dass Akkus nicht zu hoch oder zu niedrig geladen sind (40% ist ein guter Richtwert, aber man sagt auch gerne 50%, denn ein Akku verliert ja Ladung durch Selbstentladung während er liegt) und so kühl wie möglich, wobei alles im grünen Bereich ist, solange es nur unter 25 Grad ist.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: dEEkAy 05.03.13 - 20:06

    subbalukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielen Dank für die schnellen Antworten!
    > Jetzt habe ich allerdings ein Desire HD von HTC, dessen Akku zwar noch nie
    > gut war, bei dem ich aber trotzdem mit einer neuen Batterie liebäugele -
    > allerdings natürlich auch mit einem Neugerät ;-) Vom DHD kamen allerdings
    > definitiv keine so großen Stückzahlen auf den Markt wie bei iPhone oder
    > auch Galaxy S, weshalb hier auch Drittanbieter sicher nicht viel produziert
    > haben. Und es ist mittlerweile auch über 2 einhalb Jahre alt... Würde das
    > also eurer Meinung nach noch Sinn machen, einen neuen Akku zu kaufen?


    Das musst du wohl für dich selber entscheiden. Reicht dir dein altes Gerät und tut es all das was es tun muss noch in einem für dich zufriedenstellendem Maße? Dann behalte es und hol dir einen neuen Akku.

    Hab mein iPhone 3G auch nur aus dem Grund ausgetauscht, da man dank geplanter Obsoleszenz ja keine einzige App mehr benutzen konnte und das Ding auch wirklich Lahm wurde.

    Vorausgesetzt natürlich der Austauschakku kostet nicht so viel wie ein Neugerät (xD, sowas kommt schon mal vor).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: danke für den link (kwt)

    Autor: dEEkAy 05.03.13 - 20:07

    danke für den link

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Moodle-Administrator (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  3. Entwicklungsingenieur/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Microsoft und Nokia-Smartphones günstiger
  2. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  3. Gehäuselüfter im Wert von bis zu 19,99 EUR gratis beim Kauf ausgewählter Fractal-Design-Gehäuse

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Darpa: Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser
    Darpa
    Schnelle Drohnen fliegen durch Häuser

    Beschädigte Gebäude mit Drohnen zu erkunden, ist besser als hineinzugehen. Die Darpa hat die dafür nötigen Algorithmen entwickeln lassen und getestet: Drohnen fliegen mit hoher Geschwindigkeit durch enge Gänge.

  2. Mattel und 3Doodler: 3D-Druck für Kinder
    Mattel und 3Doodler
    3D-Druck für Kinder

    Nach Ansicht zweier Hersteller soll 3D-Drucktechnik demnächst auch in Kinderzimmern Einzug halten. Beide Ansätze sind aber grundverschieden.

  3. Adobe Creative Cloud: Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac
    Adobe Creative Cloud
    Adobe-Update löscht Daten auf dem Mac

    Diverse Mac-User, die ein Update von Adobe installiert haben, haben sich gewundert: Es löscht Dateien aus einem Ordner auf der Festplatte. Adobe hat das Update gestoppt und es gibt einige Behelfslösungen.


  1. 14:35

  2. 13:25

  3. 12:46

  4. 11:03

  5. 09:21

  6. 09:03

  7. 00:24

  8. 18:25