Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile Geräte: Menschen wollen…

Lebensdauer der Akkus

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lebensdauer der Akkus

    Autor: subbalukas 05.03.13 - 19:20

    Es kann sein, dass ich hier komplett falsch liege, aber altern nicht unbenutzte Akkus auch? Ich kann zwar keine genauen Zahlen nennen, aber mir scheint es zudem unwahrscheinlich, dass für ein Smartphone länger als 6 Monate nach dessen Markteinführung Ersatzteile und damit Akkus- vom Hersteller nachproduziert werden. Bis so ein erster Akku kaputt geht vergehen also im Regelfall über eineinhalb Jahre, die ein Ersatzakku im Lager liegt. Somit kann ich nach Verschleiß des ersten Akkus auch nur noch alte und damit wahrscheinlich schlechte Akkus nach kaufen - wenn überhaupt noch im Original vorhanden. Oder liege ich da falsch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: der kleine boss 05.03.13 - 19:24

    nein, du liegst halbwegs richtig!
    wenn der akku jedoch mit idealbedingungen gelagert wird, hat er auch nach 2 jahren keinen nennenswerten kapazitätsverlust!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: Replay 05.03.13 - 19:24

    Du liegst richtig. Li-Batterien altern.

    Aber egal, fürs iPhone 4 oder 3GS bekommt man auch Originalbatterien, das passende Werkzeug zum Austausch des Energieriegels wird mitgeliefert. Beim iPhone 4 ist der Austausch in drei Minuten erledigt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: subbalukas 05.03.13 - 19:39

    Vielen Dank für die schnellen Antworten!
    Jetzt habe ich allerdings ein Desire HD von HTC, dessen Akku zwar noch nie gut war, bei dem ich aber trotzdem mit einer neuen Batterie liebäugele - allerdings natürlich auch mit einem Neugerät ;-) Vom DHD kamen allerdings definitiv keine so großen Stückzahlen auf den Markt wie bei iPhone oder auch Galaxy S, weshalb hier auch Drittanbieter sicher nicht viel produziert haben. Und es ist mittlerweile auch über 2 einhalb Jahre alt... Würde das also eurer Meinung nach noch Sinn machen, einen neuen Akku zu kaufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: /mecki78 05.03.13 - 20:04

    subbalukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es kann sein, dass ich hier komplett falsch liege, aber altern nicht
    > unbenutzte Akkus auch?

    Nein, da liegst du nicht falsch.

    Siehe hierzu:
    http://batteryuniversity.com/parttwo-34-german.htm

    In der Mitte der Seite ist eine Tabelle. Nach einem Jahr kann ein Akku bestenfalls nur 2-4% Kapazität verloren haben, er kann aber auch deutlich mehr verloren haben. War er 100% geladen und wurde bei 60 Grad gelagert, dann hat er bereits nach nur drei Monaten bereits 40% der Kapazität unwiederbringlich verloren.

    Wichtig ist, dass Akkus nicht zu hoch oder zu niedrig geladen sind (40% ist ein guter Richtwert, aber man sagt auch gerne 50%, denn ein Akku verliert ja Ladung durch Selbstentladung während er liegt) und so kühl wie möglich, wobei alles im grünen Bereich ist, solange es nur unter 25 Grad ist.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Lebensdauer der Akkus

    Autor: dEEkAy 05.03.13 - 20:06

    subbalukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielen Dank für die schnellen Antworten!
    > Jetzt habe ich allerdings ein Desire HD von HTC, dessen Akku zwar noch nie
    > gut war, bei dem ich aber trotzdem mit einer neuen Batterie liebäugele -
    > allerdings natürlich auch mit einem Neugerät ;-) Vom DHD kamen allerdings
    > definitiv keine so großen Stückzahlen auf den Markt wie bei iPhone oder
    > auch Galaxy S, weshalb hier auch Drittanbieter sicher nicht viel produziert
    > haben. Und es ist mittlerweile auch über 2 einhalb Jahre alt... Würde das
    > also eurer Meinung nach noch Sinn machen, einen neuen Akku zu kaufen?


    Das musst du wohl für dich selber entscheiden. Reicht dir dein altes Gerät und tut es all das was es tun muss noch in einem für dich zufriedenstellendem Maße? Dann behalte es und hol dir einen neuen Akku.

    Hab mein iPhone 3G auch nur aus dem Grund ausgetauscht, da man dank geplanter Obsoleszenz ja keine einzige App mehr benutzen konnte und das Ding auch wirklich Lahm wurde.

    Vorausgesetzt natürlich der Austauschakku kostet nicht so viel wie ein Neugerät (xD, sowas kommt schon mal vor).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: danke für den link (kwt)

    Autor: dEEkAy 05.03.13 - 20:07

    danke für den link

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Quality Assurance & Security Manager (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  2. Software Architect Microsoft.NET (m/w)
    QIAGEN GmbH, Hilden (bei Düsseldorf)
  3. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  4. Junior-SAP-Inhouse-Consultant (m/w) SD
    PharmLog Pharma Logistik GmbH, Bönen

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

  1. Hypervisor: OpenBSD bekommt native Virtualisierung
    Hypervisor
    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

    Das auf Sicherheit bedachte OpenBSD wird einen eigenen Hypervisor zur Virtualisierung von Gastsystemen erhalten. Aus technischen Gründen sei keine Portierung einer bestehenden Lösung möglich gewesen, weshalb der Code von Grund auf neu entstehe, sagt OpenBSD-Entwickler Mike Larkin.

  2. Streamingbox: Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor
    Streamingbox
    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor

    Seit fast zwei Wochen ist das Fire TV nicht mehr erhältlich. Ein Jahr nach dem Produktstart sollte es nun bald ein Gerät der zweiten Generation von Amazon geben.

  3. Elliptische Umlaufbahn: Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt
    Elliptische Umlaufbahn
    Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt

    Rotverschiebung statt Positionsbestimmung: Die zwei Galileo-Satelliten Milena und Doresa sollen Forschern dabei helfen, eine Vorhersage der Relativitätstheorie nachzuweisen. Da sie auf elliptischen Bahnen um die Erde kreisen, eignen sie sich dazu besser als für die Navigation.


  1. 13:28

  2. 13:15

  3. 13:13

  4. 12:54

  5. 12:03

  6. 11:59

  7. 11:12

  8. 11:11