Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuland Internet: Merkel macht…

Das ist eine sehr offene und ehrliche Aussage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist eine sehr offene und ehrliche Aussage

    Autor: kommentarschleuder 20.06.13 - 22:05

    für eine Staatskanzlerin.

  2. Re: Das ist eine sehr offene und ehrliche Aussage

    Autor: haaaraaald 20.06.13 - 22:08

    kommentarschleuder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für eine Staatskanzlerin.


    Ja, sie sagt offen und ehrlich, dass sie völlig ahnungslos ist und sie seit Ende der Inquisition irgendwie was verpasst hat. Chapeau.

  3. Re: Das ist eine sehr offene und ehrliche Aussage

    Autor: kommentarschleuder 20.06.13 - 22:09

    Blödsinn. Sie ist Physikerin.

    Edit: Das hätt ich mir schon sparen können, ich weiß. Feine Ironie war noch nie so meine Stärke ;/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.13 22:18 durch kommentarschleuder.

  4. Re: Das ist eine sehr offene und ehrliche Aussage

    Autor: DY 21.06.13 - 08:11

    Sie muss nicht alles können und wissen, sie ist ja keine Kaiserin. Sondern sie muss die richtigen Leute an die richtigen Stellen setzen.

    Bei Asmussen im Finanzministerium, den sie von der SPD Regierung übernommen hat, hätte sie zeigen können, dass sie verantwortunsbewusst mit ihrer Aufgabe umgeht.
    Aber der Bankentrojaner darf weiter wurschteln und beim Geldumverteilen von fleißig nach reich mithelfen....

  5. Re: Das ist eine sehr offene und ehrliche Aussage

    Autor: Niaxa 21.06.13 - 08:59

    Wenn Sie nicht alles kann ist das ja ok... Sie sollte aber dann nicht für andere Sprechen. Wenn wirklich keiner Ahnung hat vom Internet in ihrem Laden, dann wähle ich echt noch mal die Piraten...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart oder Löhne
  2. über CGC Claus Goworr Consulting GmbH, Region Nordrhein-Westfalen, Rheinland
  3. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  4. AVAT Automation GmbH, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,00€
  2. (täglich neue Deals)
  3. und Gears of War 4 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
PES 2017 im Test
Vom Feeling her ein gutes Gefühl

Classic Computing 2016: Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
Classic Computing 2016
Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016 Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich
  3. Flüge gecancelt Delta Airlines weltweit durch Computerpanne lahmgelegt

  1. Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
    Canon vs. Nikon
    Superzoomer für unter 250 Euro

    Das Zeitalter der Schnappschusskameras scheint mit den immer besseren Aufnahmen mit Smartphones beendet zu sein. Eines können die kompakten und preiswerten Geräte aber immer noch besser: Zoomen. Wir haben uns die Bridge-Kameras Coolpix B500 von Nikon und die Powershot SX 420 IS von Canon angesehen.

  2. Konkurrenz für Amazon Echo: Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher
    Konkurrenz für Amazon Echo
    Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

    Apple scheint einen Amazon-Echo- und Google-Home-Konkurrenten zu planen. Mittlerweile wurde der mutmaßliche Siri-Lautsprecher schon bei der US-Regulierungsbehörde FCC eingereicht. Ob der Lautsprecher auch eine Kamera zur Gesichtserkennung besitzt, bleibt unklar.

  3. Sam Lab Curio: Modulare ferngesteuerte Rennwagen bauen
    Sam Lab Curio
    Modulare ferngesteuerte Rennwagen bauen

    Sam Labs ergänzt seine Sets um ferngesteuerte Rennwagen aus elektronischen Modulen und einer Kartonkarosserie. Gesteuert oder programmiert wird per App.


  1. 08:51

  2. 08:33

  3. 07:55

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 15:10

  7. 13:15

  8. 12:51