1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Skandal: Regierung traut…

NSA-Skandal: Regierung traut nicht einmal dem Bundestag

Die Regierung will dem Parlament in einer wichtigen Frage zum NSA-Skandal keine Auskunft geben. Die Begründung: Das gefährde das Staatswohl. Die Grünen prüfen juristische Schritte.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. anhand der zurückgehenden foreneinträge 7

    User_x | 19.09.13 23:50 03.10.13 17:11

  2. Was ist ein Staatswohl? 3

    Endwickler | 19.09.13 18:00 22.09.13 19:39

  3. also sind wir schon so weit wie die Amis 2

    hw75 | 19.09.13 15:29 21.09.13 21:44

  4. "derart schutzbedürftige Schweinereien" 1

    Atalanttore | 21.09.13 21:37 21.09.13 21:37

  5. Gesetzlose Regierung 19

    ffx2010 | 19.09.13 17:00 21.09.13 08:24

  6. MOMENT... die Regierung ??? 2

    Kasabian | 20.09.13 10:12 20.09.13 16:18

  7. Das ist verständlich 1

    johnmcwho | 20.09.13 11:53 20.09.13 11:53

  8. Die Wahrheit wird wohl "wahlgefährdend" sein. 9

    Charles Marlow | 19.09.13 16:39 20.09.13 11:03

  9. Aus gutem Grund 1

    Pergamon | 20.09.13 00:02 20.09.13 00:02

  10. wird wohl nächste Woche veröffentlicht 13

    chriz.koch | 19.09.13 14:56 19.09.13 20:37

  11. Die Antwort ist ebenso offensichtlich wie einfach... 5

    xmaniac | 19.09.13 15:11 19.09.13 20:32

  12. Das ist doch alles eine Farce... 3

    peterkleibert | 19.09.13 15:09 19.09.13 19:33

  13. Was soll denn an einer Filtermethode so geheim sein, dass 3

    dabbes | 19.09.13 15:34 19.09.13 18:25

  14. Ist auch klar warum 1

    wee | 19.09.13 15:40 19.09.13 15:40

  15. Natürlich... 1

    Marib | 19.09.13 14:54 19.09.13 14:54

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern
  2. Windows 10 Microsoft arbeitet an Desktop-Benachrichtigungszentrum
  3. Microsoft Windows 10 Technical Preview ist da

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Datenschutz: Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
Datenschutz
Was der Online-Status bei Messengern wie Whatsapp verrät
  1. Umfrage Nutzer nehmen Abschied von privaten Mails
  2. Gratistelefonie Whatsapp-Anruffunktion soll mit nächstem Update kommen
  3. Whatsapp-Alternative Line will den deutschen Markt erobern

  1. Amazon Fire TV: Nicht funktionierende Pin-Abfrage verärgert Nutzer
    Amazon Fire TV
    Nicht funktionierende Pin-Abfrage verärgert Nutzer

    Die Pin-Abfrage in Amazons Streaming-Box Fire TV hat für mehrere Stunden nicht funktioniert. Alle Pin-Eingaben wurden abgelehnt. Wer zusätzliche Pin-Sicherungen eingerichtet hatte, konnte nicht viel mit dem Fire TV anfangen.

  2. iPad Air 2 Benchmark: Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen
    iPad Air 2 Benchmark
    Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    Das A8X genannte System on a Chip im neuen iPad Air 2 bietet drei statt zwei CPU-Kerne. Zudem hat Apple den L3-Cache verdoppelt, die Taktfrequenz erhöht und eine schnellere Grafikeinheit verbaut.

  3. Makesmith CNC: CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar
    Makesmith CNC
    CNC-Fräse als Bausatz für 300 US-Dollar

    Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne für ihre CNC-Fräse hat Makesmith mit der Produktion des Bausatzes begonnen. Auch Vorbestellungen sind jetzt möglich.


  1. 09:51

  2. 09:12

  3. 08:05

  4. 07:43

  5. 07:30

  6. 07:18

  7. 19:40

  8. 18:48