1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › NSA-Whistleblower: Online…

NSA-Whistleblower: Online-Petition für Snowdens Asyl in Deutschland

Mit einem Online-Appell will sich das Kampagnennetzwerk Campact für Snowdens Asyl in Deutschland stark machen. Eine Protestaktion vor dem Bundeskanzleramt soll den Aufruf unterstreichen. Zudem setzt sich eine Petition im Bundestag für Snowdens Aufnahme in Deutschland ein.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Was ist bloß los mit diesen Leuten???   (Seiten: 1 2 ) 27

    smaggma | 03.07.13 19:32 08.07.13 16:50

  2. Asyl ist für verfolge aus Schurkenstaaten! 19

    Analysator | 03.07.13 21:45 05.07.13 18:39

  3. @golem: Warum Javascript als Thema? 2

    horst038 | 04.07.13 14:31 05.07.13 12:31

  4. Leider muss Snowden für ein Asylgesuch deutschen Boden unter den Füßen haben   (Seiten: 1 2 ) 25

    Der ohne Name | 03.07.13 22:27 05.07.13 11:55

  5. Deutschland? Geht garnicht! 4

    FixFaier | 04.07.13 11:54 05.07.13 11:20

  6. Wie viele denn noch? 9

    NochEinLeser | 03.07.13 17:50 04.07.13 23:29

  7. Hoffnung... 5

    3rain3ug | 04.07.13 09:29 04.07.13 15:15

  8. Wir sind Schuld 1

    86400 | 04.07.13 15:08 04.07.13 15:08

  9. Warum sollte man den aufnehmen?   (Seiten: 1 2 3 4 ) 62

    sttn | 03.07.13 17:53 04.07.13 14:38

  10. Asyl in Deutschland bedeutet für Snowden ... 8

    elcaleuche | 03.07.13 18:55 04.07.13 14:28

  11. Selbst schuld 11

    AllDayPiano | 03.07.13 20:16 04.07.13 13:46

  12. Re: Warum sollte man den aufnehmen?

    kurzvor12 | 04.07.13 11:00 Das Thema wurde verschoben.

  13. Warum nur diese allg. Angst vor den USA - Doppelmoral?! 2

    GrenSo | 03.07.13 20:04 04.07.13 02:47

  14. Super Aussichten auf Erfolg! 2

    herbst. | 04.07.13 00:21 04.07.13 02:20

  15. Re: Was ist bloß los mit diesen Leuten???

    GodsBoss | 04.07.13 04:59 Das Thema wurde verschoben.

  16. Schon +10.000 seit Artikel 1

    RienNeVaPlus | 03.07.13 22:19 03.07.13 22:19

  17. 100000 in den USA 8

    Kasabian | 03.07.13 20:16 03.07.13 20:59

  18. Zeichen setzen 3

    hei_zen | 03.07.13 18:37 03.07.13 20:49

  19. Sinnfrei ... 12

    ichbinhierzumflamen | 03.07.13 17:20 03.07.13 20:44

  20. Re: Warum sollte man den aufnehmen?

    hubie | 03.07.13 19:55 Das Thema wurde verschoben.

  21. Wieder eine neue Lüge aufgedeckt 2

    padano | 03.07.13 17:43 03.07.13 18:16

Neues Thema Ansicht wechseln



OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

Modulares Smartphone im Hands on: Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
Modulares Smartphone im Hands on
Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
  1. Project Ara Erster Hersteller hat rund 100 Smartphone-Module fertig
  2. Modulares Smartphone Googles neuer Project-Ara-Prototyp
  3. Project Ara Erstes modulares Smartphone vorerst nur für Puerto Rico

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Anhörung im Bundestag Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
  2. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  3. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

  1. Steam Controller ausprobiert: Konkurrenz für WASD und Maus
    Steam Controller ausprobiert
    Konkurrenz für WASD und Maus

    GDC 2015Im November 2015 startet Valve die Steam-Machine- und Steam-Controller-Offensive. Golem.de konnte das so gut wie fertige Gamepad ausprobieren - und hat gleich getroffen.

  2. Fujitsu Laboratories: Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus
    Fujitsu Laboratories
    Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus

    Erkennen, ohne zu identifizieren: Der japanische Technologiekonzern Fujitsu hat eine Technik entwickelt, um die Bewegungen von Menschen auszuwerten. Sie ermöglicht, Menschen zu erkennen, ohne ihre Privatsphäre zu verletzen.

  3. Spionage: Auf der Jagd nach einem Gespenst
    Spionage
    Auf der Jagd nach einem Gespenst

    Forscher haben ein komplexes Spionageprogramm entdeckt, das sie Casper nennen. Der Fall taugt als Lehrstück über die immens schwierige Enttarnung von Malware-Entwicklern.


  1. 12:04

  2. 11:55

  3. 11:36

  4. 11:27

  5. 10:30

  6. 10:06

  7. 09:07

  8. 08:16