1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Politik/Recht
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Oberlandesgericht München…

Auftragsbestätigung?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auftragsbestätigung?

    Autor Hassashin 23.11.12 - 18:09

    Und demnächst in diesem Kino:
    "Oberlandesgericht München: Auftragsbestätigung ist unberechtigte Werbung"

    Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter fremden Namen anmelden, Tür und Tor.

    Ich möchte schon gern eine Bestätigung bekommen, um zu vermeiden, dass sich jeder Hansel mit meiner E-Mailadresse irgendwo anmeldet oder einkauft.

    Da kämpfen Daten- und Verbraucherschützer jahrelang für gescheite Opt-In Regelungen und dann kommt so ein Hornochse torpediert die mühsam erzielten Fortschritte.

    Unfassbar.

    Gruß
    Hassashin

    --
    Farcebook ist die Pest des Internets und gehört ausgerottet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor berritorre 23.11.12 - 18:25

    Hassashin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und demnächst in diesem Kino:
    > "Oberlandesgericht München: Auftragsbestätigung ist unberechtigte Werbung"
    >
    > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.
    >
    > Ich möchte schon gern eine Bestätigung bekommen, um zu vermeiden, dass sich
    > jeder Hansel mit meiner E-Mailadresse irgendwo anmeldet oder einkauft.
    >
    > Da kämpfen Daten- und Verbraucherschützer jahrelang für gescheite Opt-In
    > Regelungen und dann kommt so ein Hornochse torpediert die mühsam erzielten
    > Fortschritte.
    >
    > Unfassbar.

    Das Problem ist eben, dass ältere Juristen oft nur sehr begrenzte Kenntisse von dem haben, was so in den letzten 20 Jahren passiert ist, darunter eben auch das Internetz. Das kennen die nur von der Sekretärin, wenn die ihnen mal wieder ein lustiges Video auf ihrem Rechner zeigt. Selbst nutzt man sowas neumodisches vorsichtshalber gleich gar nicht.

    Man müsste natürlich das Urteil genau lesen, denn im Text wird plötzlich von einer zweiten Email gesprochen, die ja nicht ankommen sollte, wenn der Link in der ersten Email nicht geklickt wurde. Ich vermute fasst, dass es um diese zweite Email geht, und die sollte nun wirklich nicht kommen, sonst stimmt ja was an diesem Doppel-Optin-Verfahren nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor BlackPhantom 23.11.12 - 19:08

    @Threadersteller:
    Das hab ich mir auch gedacht. Aber im Artikel steht doch, dass der Nutzer seine Einwilligung abgeben muss. Das heißt, dass man doch nur ein weiteres Kontrollkästchen ausfüllen muss. Erst dann wird die Bestätigungsmail gesendet.

    Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja wirklich jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News anmelden. :-O

    @berritorre:
    Glaube ich auch. Aber das man solche Leute, die überhaupt keine Ahnung davon haben, noch über so was entscheiden lässt, finde ich nicht in Ordnung. Aber was soll man machen....

    EDIT:
    Ah ja, ich sehe grade in nem anderen Thread, da hat ein Golem-Mitarbeiter das auch geschrieben, dass man ein Häkchen setzen muss.

    MFG :-)

    http://blackphantom.de/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 19:10 durch BlackPhantom.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor Anonymouse 23.11.12 - 19:18

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja wirklich
    > jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News anmelden.
    > :-O
    >

    Nein, wäre ja auch Quatsch.
    Wäre ja auch Quatsch, wenn man Bestätigungsmails verbieten würde, weil man dem Emfang dieser nicht zugestimmt hat und dafür jetzt generell ohne Zustimmung Werbemails erhält...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor BlackPhantom 24.11.12 - 00:27

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlackPhantom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja
    > wirklich
    > > jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News
    > anmelden.
    > > :-O
    > >
    >
    > Nein, wäre ja auch Quatsch.
    > Wäre ja auch Quatsch, wenn man Bestätigungsmails verbieten würde, weil man
    > dem Emfang dieser nicht zugestimmt hat und dafür jetzt generell ohne
    > Zustimmung Werbemails erhält...

    Ja, du hast recht. Siehe mein EDIT. ;-)

    http://blackphantom.de/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor aktenwaelzer 24.11.12 - 10:48

    Hassashin schrieb:

    > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.

    Das genaue Gegenteil ist richtig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor ruamzuzler 26.11.12 - 09:29

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hassashin schrieb:
    >
    > > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.
    >
    > Das genaue Gegenteil ist richtig.

    Na? Immer noch keine Argumente, sondern nur leere Worthülsen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.12 09:30 durch ruamzuzler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

  1. MPAA und RIAA: Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv
    MPAA und RIAA
    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

    Rund 500 Nutzerkonten des geschlossenen Sharehosters Megaupload gehörten zur Film- und Musikindustrie MPAA und RIAA. Beschäftigte von Mitgliedsunternehmen luden 16.455 Dateien mit insgesamt 2.097 GByte hoch, andere wollten bei Megaupload werben oder Filmclips anbieten.

  2. F-Secure: David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin
    F-Secure
    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

    Der Song "Looking for freedom" passt zu einem Panel von F-Secure auf der Re:publica im Mai in Berlin. David Hasselhoff wird dort eine Rede für den Antivirenhersteller halten. Markus Beckedahl vom Gründungsteam der Re:publica äußerte sich wenig begeistert über den Redner.

  3. "Leicht zu verdauen": SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an
    "Leicht zu verdauen"
    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

    SAP will ein neues Ratenkauf-Modell anbieten und die Benutzeroberfläche einfacher bedienbar machen. Rund 80 Prozent der Kunden von SAP sind kleine und mittelgroße Unternehmen.


  1. 16:17

  2. 15:00

  3. 12:36

  4. 12:00

  5. 05:16

  6. 18:28

  7. 16:31

  8. 12:00