1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oberlandesgericht München…

Auftragsbestätigung?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auftragsbestätigung?

    Autor: Hassashin 23.11.12 - 18:09

    Und demnächst in diesem Kino:
    "Oberlandesgericht München: Auftragsbestätigung ist unberechtigte Werbung"

    Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter fremden Namen anmelden, Tür und Tor.

    Ich möchte schon gern eine Bestätigung bekommen, um zu vermeiden, dass sich jeder Hansel mit meiner E-Mailadresse irgendwo anmeldet oder einkauft.

    Da kämpfen Daten- und Verbraucherschützer jahrelang für gescheite Opt-In Regelungen und dann kommt so ein Hornochse torpediert die mühsam erzielten Fortschritte.

    Unfassbar.

    Gruß
    Hassashin

    --
    Lebenslanges Arbeitsverbot für alle bei vollem Lohnausgleich!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: berritorre 23.11.12 - 18:25

    Hassashin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und demnächst in diesem Kino:
    > "Oberlandesgericht München: Auftragsbestätigung ist unberechtigte Werbung"
    >
    > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.
    >
    > Ich möchte schon gern eine Bestätigung bekommen, um zu vermeiden, dass sich
    > jeder Hansel mit meiner E-Mailadresse irgendwo anmeldet oder einkauft.
    >
    > Da kämpfen Daten- und Verbraucherschützer jahrelang für gescheite Opt-In
    > Regelungen und dann kommt so ein Hornochse torpediert die mühsam erzielten
    > Fortschritte.
    >
    > Unfassbar.

    Das Problem ist eben, dass ältere Juristen oft nur sehr begrenzte Kenntisse von dem haben, was so in den letzten 20 Jahren passiert ist, darunter eben auch das Internetz. Das kennen die nur von der Sekretärin, wenn die ihnen mal wieder ein lustiges Video auf ihrem Rechner zeigt. Selbst nutzt man sowas neumodisches vorsichtshalber gleich gar nicht.

    Man müsste natürlich das Urteil genau lesen, denn im Text wird plötzlich von einer zweiten Email gesprochen, die ja nicht ankommen sollte, wenn der Link in der ersten Email nicht geklickt wurde. Ich vermute fasst, dass es um diese zweite Email geht, und die sollte nun wirklich nicht kommen, sonst stimmt ja was an diesem Doppel-Optin-Verfahren nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: BlackPhantom 23.11.12 - 19:08

    @Threadersteller:
    Das hab ich mir auch gedacht. Aber im Artikel steht doch, dass der Nutzer seine Einwilligung abgeben muss. Das heißt, dass man doch nur ein weiteres Kontrollkästchen ausfüllen muss. Erst dann wird die Bestätigungsmail gesendet.

    Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja wirklich jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News anmelden. :-O

    @berritorre:
    Glaube ich auch. Aber das man solche Leute, die überhaupt keine Ahnung davon haben, noch über so was entscheiden lässt, finde ich nicht in Ordnung. Aber was soll man machen....

    EDIT:
    Ah ja, ich sehe grade in nem anderen Thread, da hat ein Golem-Mitarbeiter das auch geschrieben, dass man ein Häkchen setzen muss.

    MFG :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.12 19:10 durch BlackPhantom.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: Anonymouse 23.11.12 - 19:18

    BlackPhantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja wirklich
    > jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News anmelden.
    > :-O
    >

    Nein, wäre ja auch Quatsch.
    Wäre ja auch Quatsch, wenn man Bestätigungsmails verbieten würde, weil man dem Emfang dieser nicht zugestimmt hat und dafür jetzt generell ohne Zustimmung Werbemails erhält...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: BlackPhantom 24.11.12 - 00:27

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlackPhantom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder soll das jetzt komplett abgeschafft werden? Also dann kann ja
    > wirklich
    > > jeder Depp sich mit meiner E-Mail-Adresse bei irgendwelchen News
    > anmelden.
    > > :-O
    > >
    >
    > Nein, wäre ja auch Quatsch.
    > Wäre ja auch Quatsch, wenn man Bestätigungsmails verbieten würde, weil man
    > dem Emfang dieser nicht zugestimmt hat und dafür jetzt generell ohne
    > Zustimmung Werbemails erhält...

    Ja, du hast recht. Siehe mein EDIT. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: aktenwaelzer 24.11.12 - 10:48

    Hassashin schrieb:

    > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.

    Das genaue Gegenteil ist richtig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Auftragsbestätigung?

    Autor: ruamzuzler 26.11.12 - 09:29

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hassashin schrieb:
    >
    > > Hallo? Dieses Urteil öffnet Spammern und Konkurrenten, die sich unter
    > > fremden Namen anmelden, Tür und Tor.
    >
    > Das genaue Gegenteil ist richtig.

    Na? Immer noch keine Argumente, sondern nur leere Worthülsen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.12 09:30 durch ruamzuzler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  2. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner
  3. Innenminister de Maizière "BND ist zu 100 Prozent für Fehler verantwortlich"

Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  2. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz
  3. Umfrage E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Spieleentwicklung: "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
    Spieleentwicklung
    "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

    Free-to-Play-Spiele seien die besseren E-Sport-Titel, findet Branchenveteran Jens Hilgers. Im Gespräch mit Golem.de erklärt er, was ein gutes E-Sport-Spiel ausmacht, und warum Activision mit Call of Duty den falschen Weg geht.

  2. Hohe Reichweite: 5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit
    Hohe Reichweite
    5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

    BMW hat auf seinen Innovationstagen 2015 einen BMW 5er Gran Turismo vorgestellt, der mit einem Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb läuft. Damit will BMW zeigen, wie es sich die Zukunft dieser Technologie für seine Marke vorstellt.

  3. Patentantrag: Apple Pay von Nutzer zu Nutzer denkbar
    Patentantrag
    Apple Pay von Nutzer zu Nutzer denkbar

    Zum Zahlen per Apple Pay ist bisher ein Kassenterminal erforderlich. Das könnte sich ändern, wenn Apple seine Idee realisiert, Transaktionen zwischen iPhones zuzulassen. Einen entsprechenden Patentantrag hat Apple bereits gestellt.


  1. 09:05

  2. 08:57

  3. 08:10

  4. 07:41

  5. 14:50

  6. 14:34

  7. 12:32

  8. 12:17