1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operation Payback: Student wegen…

Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.12 - 11:35

    ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was hier gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!

    Stellt euch mal vor, Paypal, Mastercard, Visa & co. würden alle eure Konten sperren, nur weil ihr etwas geäußert habt, was Paypal, Mastercard, Visa oder einem derer Prio-Kunden nicht passt... Genau das ist Auslöser der ganzen Aktion gewesen. Und dabei macht Wikileaks nichts, was der Allgemeinheit schadet - ganz im Gegenteil: Man deckt Korruption und politische Ungerechtigkeiten auf, die durch Geheimhaltung vertuscht werden sollten. Dadurch schützt man Bürger vor politischer Willkür, legt abscheuliche Straftaten offen und verhindert den Missbrauch von Steuergeldern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: hansi110 07.12.12 - 11:44

    Dein Nick passt ja zum Arbeitgeber Assanges.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: eishern 07.12.12 - 11:45

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen...

    Ja genau. Wieso bitte Ladendetektive? Den ehrlichen Kunden ist doch bloß der Pulloverärmel über die, selbstverständlich zum Kauf an sich genommenen, Artikel gerutscht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: fluppsi 07.12.12 - 11:49

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was hier
    > gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!

    Du bist wahnsinnig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Abseus 07.12.12 - 12:02

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was hier
    > gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!
    >
    > Stellt euch mal vor, Paypal, Mastercard, Visa & co. würden alle eure Konten
    > sperren, nur weil ihr etwas geäußert habt, was Paypal, Mastercard, Visa
    > oder einem derer Prio-Kunden nicht passt... Genau das ist Auslöser der
    > ganzen Aktion gewesen. Und dabei macht Wikileaks nichts, was der
    > Allgemeinheit schadet - ganz im Gegenteil: Man deckt Korruption und
    > politische Ungerechtigkeiten auf, die durch Geheimhaltung vertuscht werden
    > sollten. Dadurch schützt man Bürger vor politischer Willkür, legt
    > abscheuliche Straftaten offen und verhindert den Missbrauch von
    > Steuergeldern.

    Operation Payback stellt eindeutig Computersabotage dar und ist somit strafbar.

    Die Gründe einen Bankaccount zu sperren sind eindeutig in den allgemeinen Geschäftsbedingungen dokumentiert und wurden offensichtlich auch durch Unterschrift akzeptiert. Wer gegen einen geschlossenen Vertrag handelt sollte damit rechnen das einem dieser aufgekündigt wird! Ich kann nicht wirklich nachvollziehen was daran strafbar sein soll.

    Und das ist mal ganz abseits dessen ob WL der Allgemeinheit schadet oder nicht!

    WL an sich ist für sich genommen eine gute Idee und kann positiv für die Freiheit jedes Einzelnen sein. WL wurde im Grunde genommen nur durch die gefährlichen und überstürzten Handlungen eines Egomanen in den Dreck gezogen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Endwickler 07.12.12 - 12:33

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was hier
    > gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!
    >
    > Stellt euch mal vor, Paypal, Mastercard, Visa & co. würden alle eure Konten
    > sperren, nur weil ihr etwas geäußert habt, was Paypal, Mastercard, Visa
    > oder einem derer Prio-Kunden nicht passt... Genau das ist Auslöser der
    > ganzen Aktion gewesen. Und dabei macht Wikileaks nichts, was der
    > Allgemeinheit schadet - ganz im Gegenteil: Man deckt Korruption und
    > politische Ungerechtigkeiten auf, die durch Geheimhaltung vertuscht werden
    > sollten. Dadurch schützt man Bürger vor politischer Willkür, legt
    > abscheuliche Straftaten offen und verhindert den Missbrauch von
    > Steuergeldern.

    Kannst du mal aufzeigen, wie WL den Missbrauch von Steuergeldern verhindert und wie Bürger durch WL vor politischer Willkür geschützt werden? Mir ist da momentan nichts bekannt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Paypal, Mastercard und Visa sind die Verbrecher!

    Autor: Ben Dover 07.12.12 - 14:12

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Kommunist schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... nicht etwa Leute, die sich verabreden, Webseiten aufzurufen... Was
    > hier
    > > gerade wieder mal passiert, ist völliger Wahnsinn!
    > >
    > > Stellt euch mal vor, Paypal, Mastercard, Visa & co. würden alle eure
    > Konten
    > > sperren, nur weil ihr etwas geäußert habt, was Paypal, Mastercard, Visa
    > > oder einem derer Prio-Kunden nicht passt... Genau das ist Auslöser der
    > > ganzen Aktion gewesen. Und dabei macht Wikileaks nichts, was der
    > > Allgemeinheit schadet - ganz im Gegenteil: Man deckt Korruption und
    > > politische Ungerechtigkeiten auf, die durch Geheimhaltung vertuscht
    > werden
    > > sollten. Dadurch schützt man Bürger vor politischer Willkür, legt
    > > abscheuliche Straftaten offen und verhindert den Missbrauch von
    > > Steuergeldern.
    >
    > Kannst du mal aufzeigen, wie WL den Missbrauch von Steuergeldern verhindert
    > und wie Bürger durch WL vor politischer Willkür geschützt werden? Mir ist
    > da momentan nichts bekannt.

    Wie oft ist schon irgendjemand von seinem posten zurückgetreten weil irgendwas über diese person in den medien veröffentlicht wurde? Ohne die medien würden die machthabenden endgültig alles ungestraft machen was sie wollen. WL dient auch allein als abschreckung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Android-Smartphone: Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben
    Android-Smartphone
    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

    Huawei beginnt mit dem Verkauf des Ascend Mate 7. Das Top-Smartphone hat ein großes Full-HD-Display, einen schnellen Octa-Core-Prozessor, einen vielseitigen Fingerabdrucksensor und eine lange Akkulaufzeit.

  2. Crescent Bay: Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex
    Crescent Bay
    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

    Game Connection 2014 Crescent Bay, die neue Version von Oculus Rift, ist deutlich besser als Development Kit 2. Golem.de konnte die VR-Brille ausprobieren. Das Imposante dabei war die Qualität der Demos - und die Zahl der Menschen, die Oculus in zehn Jahren erreichen will.

  3. Foto-App: Instagram jetzt auch mit Werbefilmen
    Foto-App
    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

    Instagram hat nach Werbebildern nun auch Spots eingeführt. In den Feed kommt weiterhin nur, was zum Stil der Anwendung passt.


  1. 08:30

  2. 08:06

  3. 07:34

  4. 07:21

  5. 00:15

  6. 19:39

  7. 19:19

  8. 18:20