1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentantrag: Apple sagt miesen…

Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor Turkishflavor 15.02.13 - 09:23

    Wie immer. Jemand erfindet etwas , hält es für allgemeingut und Apple kommt und patentiert es einfach. Danach werden alle verklagt.

    dabei hat Apple nie selbst etwas erfunden! Etwas völlig neues zumindest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor rabatz 15.02.13 - 09:24

    Lucy Koh scharrt schon in den Startlöchern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor Nephtys 15.02.13 - 09:36

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie immer. Jemand erfindet etwas , hält es für allgemeingut und Apple kommt
    > und patentiert es einfach. Danach werden alle verklagt.

    Du hast den Punkt vergessen, wo Apple sich als Opfer darstellt und anschließend von der Öffentlichkeit als Held angesehen wird :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor neocron 15.02.13 - 09:37

    tja, wenn es die anderen immer noch nicht verstanden haben ihr zeug schuetzen zu lassen, haben sie es wohl verdient ...

    obendrein ist es nur eine vermutung von dir...

    zeig doch mal bitte das geraet welches andere hatten, welches auch genau die automatisierte auswertung nutzt, die apple im patent beschreibt!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.13 09:47 durch neocron.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor tomate.salat.inc 15.02.13 - 09:51

    Genannte Beispiele die mir beim überfliegen der anderen Posts hängen geblieben sind:
    - diverse Digitalkameras
    - K800i
    - S3

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor Anonymer Nutzer 15.02.13 - 10:40

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie immer. Jemand erfindet etwas , hält es für allgemeingut und Apple kommt
    > und patentiert es einfach. Danach werden alle verklagt.
    >
    > dabei hat Apple nie selbst etwas erfunden! Etwas völlig neues zumindest.

    Lieber gut geklaut als schlecht erfunden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor ChMu 15.02.13 - 10:43

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genannte Beispiele die mir beim überfliegen der anderen Posts hängen
    > geblieben sind:
    > - diverse Digitalkameras
    > - K800i
    > - S3

    Nein. EINE Digital Kamera versucht es, aber Telefone haben das nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor neocron 15.02.13 - 10:46

    echt? du kennst die technischen details eines jeden geraetes?

    ich habe das wort 'genau' nicht umsonst benutzt!

    nicht irgend welche geraete nennen, die dir einfallen!
    sondern bitte auch ein dokument liefern, welches die entsprechenden auswertungen beschreibt und somit belegt, dass es genau die gleiche auswertung ist, die apple hier zu patentieren versucht!

    alles andere sind wohl eher willkuerliche vermutungen und gequatsche.

    nochmal ... im patent ist klar beschrieben um was es geht ... daher bezweifle ich, dass wilde spekulationen ueber aehnliche technologie sinn machen, wenn man dort die details geanzlich ignoriert!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor Versuchsperson 15.02.13 - 11:23

    > tja, wenn es die anderen immer noch nicht verstanden haben ihr zeug
    > schuetzen zu lassen, haben sie es wohl verdient ...

    Du meinst sie haben es verdient das ihre Patente für ungültig erklärt werden? Nichts anderes wird nämlich passieren wenn diese Funktion bereits von Anderen genutzt wird - egal ob von denen patentiert oder nicht! Um PriorArt geltend zu machen reicht eine einfache Publikation.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor DeSaMa 15.02.13 - 11:26

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zeig doch mal bitte das geraet welches andere hatten, welches auch genau
    > die automatisierte auswertung nutzt, die apple im patent beschreibt!


    Das Galaxy S3 hat diese Funktion schon lange. Das gerät schießt 8 Fotos in kurzer Zeit und wertet dann das beste Bild anhand von diversen Kriterien aus. Findet man aber eins der anderen Bilder besser, kann man dies manuell ändern und ggf. ein anders Foto sichern.

    "Als Sonderfunktion findet sich hier zudem die Option Best Photo: Ist diese aktiviert, schießt das Galaxy S3 in schneller Folge acht Fotos eines Motivs und empfiehlt dann das Exemplar mit der besten Qualität. Gefällt einem ein anderes besser, ist das auch kein Problem, denn die übrigen Fotos bleiben im Speicher. "
    Quelle: http://www.connect.de/ratgeber/samsung-galaxy-s3-kamera-test-1311169.html

    Gruß

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor neocron 15.02.13 - 11:26

    eben ... deshalb verstehe ich die aufregung hier nicht!

    entweder es gab es schon, oder nicht!
    und HAT es jemand vorher erfunden (und publiziert) genau in dieser im patent beschriebenen form, dann ist das patent wertlos!
    ist es nicht der fall ... ist doch auch alles in butter (ausser fuer diejenigen die sich sowieso aufregen weil alles ungerecht und scheisse ist ...)

    laeuft doch alles in den traditionellen bahnen ... keine besonderen vorkommnisse

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor neocron 15.02.13 - 11:30

    DeSaMa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > zeig doch mal bitte das geraet welches andere hatten, welches auch genau
    > > die automatisierte auswertung nutzt, die apple im patent beschreibt!
    >
    > Das Galaxy S3 hat diese Funktion schon lange. Das gerät schießt 8 Fotos in
    > kurzer Zeit und wertet dann das beste Bild anhand von diversen Kriterien
    > aus. Findet man aber eins der anderen Bilder besser, kann man dies manuell
    > ändern und ggf. ein anders Foto sichern.
    voellig irrelevat ... die frage ist, geschieht es in der gleichen form, wie im patent beschrieben!
    falls ja -> ist das patent wertlos fuer apple ... big deal
    falls nicht -> ist doch alles im lot!

    solange mir hier aber nur spekulationen unterbreitet werden ...
    nur weil eine funktion nach aussen aehnlich aussieht, ist es noch lange nicht prior art!
    unterschiedliche verfahren die gleiche inputs und gleiche outputs haben, koennen denoch mehrere patente bedienen!

    >
    > "Als Sonderfunktion findet sich hier zudem die Option Best Photo: Ist diese
    > aktiviert, schießt das Galaxy S3 in schneller Folge acht Fotos eines Motivs
    > und empfiehlt dann das Exemplar mit der besten Qualität. Gefällt einem ein
    > anderes besser, ist das auch kein Problem, denn die übrigen Fotos bleiben
    > im Speicher. "
    > Quelle: www.connect.de
    >
    > Gruß


    siehe oben ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor Pwnie2012 15.02.13 - 11:42

    +120

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor Crapple 16.02.13 - 06:37

    neocron schrieb:

    > voellig irrelevat ... die frage ist, geschieht es in der gleichen form, wie
    > im patent beschrieben!
    > falls ja -> ist das patent wertlos fuer apple ... big deal
    > falls nicht -> ist doch alles im lot!

    Aha, also fräse ich die runden Ecken, oder feile ich sie?

    > solange mir hier aber nur spekulationen unterbreitet werden ...
    > nur weil eine funktion nach aussen aehnlich aussieht, ist es noch lange
    > nicht prior art!

    Also ich weiß nur, dass eine Funktion funktioniert - aber ob sie auch gut aussieht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor User2 16.02.13 - 15:32

    Turkishflavor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie immer. Jemand erfindet etwas , hält es für allgemeingut und Apple kommt
    > und patentiert es einfach. Danach werden alle verklagt.
    >
    > dabei hat Apple nie selbst etwas erfunden! Etwas völlig neues zumindest.


    solange Apple in den Medien bleibt und nicht DIE, die ähnliches Patentieren und dann nie wieder freigeben im Bereich der Medizin ist ja alles gut. Sonst würden wir uns über ernstere Dinge aufregen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Hauptsache apple patentiert wieder von jemand anderes erfundenes!

    Autor modd 17.02.13 - 10:13

    Wahrheitsbombe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Turkishflavor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie immer. Jemand erfindet etwas , hält es für allgemeingut und Apple
    > kommt
    > > und patentiert es einfach. Danach werden alle verklagt.
    > >
    > > dabei hat Apple nie selbst etwas erfunden! Etwas völlig neues zumindest.
    >
    > Lieber gut geklaut als schlecht erfunden.


    hast du ja recht, es wird auch jemand benötigt der die guten Dinge sammelt und nützlich zusammenbaut, stört mich persönlich garnicht. Wenn da nicht die einstellung der ganzen Applefans wäre die behaupten Apple habe das alles erfunden und andere würden ja nur klauen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Pangu 1.0.1: Jailbreak für iOS 8.1
    Pangu 1.0.1
    Jailbreak für iOS 8.1

    Für iOS 8.1 soll es mit Pangu 1.0.1 einen Jailbreak geben, der aus China stammt. Er nutzt eine Lücke aus, die es ermöglicht, iPhones, iPads und den iPod touch zu entsperren, um Software installieren zu können, die nicht von Apple abgesegnet wurde.

  2. Gratiseinwilligung für Google: Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein
    Gratiseinwilligung für Google
    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

    Es war kaum anders zu erwarten: Die meisten in der VG Media organisierten Verlage wollen keine verkürzte Darstellung ihrer Links bei Google hinnehmen. Der Konzern lehnte zuvor eine Bitte um "Waffenruhe" ab.

  3. John Riccitiello: Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies
    John Riccitiello
    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

    Der Engine-Hersteller Unity Technologies steht unter neuer Führung: Gleichzeitig mit dem Rücktritt von Mitgründer David Helgason als CEO gibt das Unternehmen die Berufung von John Riccitiello als Nachfolger bekannt, dem ehemaligen Chef von Electronic Arts.


  1. 00:45

  2. 20:52

  3. 19:50

  4. 19:46

  5. 19:09

  6. 18:36

  7. 18:22

  8. 17:11