Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentantrag: Apple sagt miesen…

Wann hört Apple mal auf...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann hört Apple mal auf...

    Autor: volkskamera 15.02.13 - 12:27

    ... sich in alles einzumischen?

    Vielleicht will ich ja im Rahmen meiner künstlerischen Freiheit auch unscharfe oder verwackelte Aufnahmen machen?

    Die sollten sich endlich wieder auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Ach nein, geht ja nicht, da ist ja Samsung auf dem Vormarsch....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wann hört Apple mal auf...

    Autor: Thug 15.02.13 - 12:41

    Oder wie Samsung das beste Bild markieren, aber dem Nutzer noch die Möglichkeit geben ein anderes auszusuchen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wann hört Apple mal auf...

    Autor: neocron 15.02.13 - 12:45

    und wann hoeren leute auf sich ueber ungelegte eier aufzuregen, oder rein auf spekulationen basiert kritik zu ueben ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wann hört Apple mal auf...

    Autor: Thug 15.02.13 - 12:48

    Was ist daran spekuliert? Der Patentantrag ist real

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wann hört Apple mal auf...

    Autor: neocron 15.02.13 - 12:53

    richtig ... allerdings nicht die implementierung in einem telefon!
    wer sagt, dass durch dieses patent der nutzer keine auswahlmoeglichkeit mehr haben wird? wer sagt, dass dieses feature nicht deaktiviert werden kann?
    wer sagt ueberhaupt, dass das patent jemals zur anwendung kommt?

    der TE hat eine aussage gemacht:
    "Wann hört Apple mal auf...

    ... sich in alles einzumischen?

    Vielleicht will ich ja im Rahmen meiner künstlerischen Freiheit auch unscharfe oder verwackelte Aufnahmen machen? "
    gerade letzteres ist ueberhaupt nicht thema des patents!?
    nirgends steht geschrieben, dass dieses szenario nicht mehr moeglich sein wird!?
    und das impliziert das patent auch nicht!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wann hört Apple mal auf...

    Autor: Stereo 15.02.13 - 13:15

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... sich in alles einzumischen?
    >
    > Vielleicht will ich ja im Rahmen meiner künstlerischen Freiheit auch
    > unscharfe oder verwackelte Aufnahmen machen?
    >
    > Die sollten sich endlich wieder auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Ach
    > nein, geht ja nicht, da ist ja Samsung auf dem Vormarsch....


    Nur interessehalber, hast du ein iPhone?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wann hört Apple mal auf...

    Autor: Anonymster Benutzer 15.02.13 - 14:12

    Patentantrag abgelehnt ! Begründung: Wurde in anderen Handys schon vor mehr als 5 Jahren umgesetzt (z.B. in Modellen von Sony Ericsson).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wann hört Apple mal auf...

    Autor: neocron 15.02.13 - 14:48

    Anonymster Benutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Patentantrag abgelehnt ! Begründung: Wurde in anderen Handys schon vor
    > mehr als 5 Jahren umgesetzt (z.B. in Modellen von Sony Ericsson).
    haeh?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wann hört Apple mal auf...

    Autor: Netspy 15.02.13 - 16:59

    Und nur weil du »künstlerischen Freiheit« willst und trotzdem unbedingt ein iPhone für deine »künstlerisch wertvollen Aufnahmen« nutzen musst, darf Apple nicht für den Rest der (Apple-) Welt für bessere Aufnahmen sorgen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Consultant / Senior Consultant LCA of Chemicals and Construction Products (m/w)
    thinkstep AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Mitarbeiter / innen IT-Service-Desk
    Landeshauptstadt München, München
  4. Diagnose Autor/in OES
    Robert Bosch GmbH, Plochingen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware
  3. Blizzard Hearthstone sperrt alte Karten im neuen Standardmodus

  1. Skylake-R: Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik
    Skylake-R
    Intel veröffentlicht 65-Watt-Quadcores mit GT4e-Grafik

    Vier Kerne, 72 Shader-Cluster und 128 MByte Embedded-DRAM: Intel packt allerhand Technik in das 65-Watt-Paket der Skylake-R-Modelle. Allerdings sind die CPUs nicht für 1151-Mainboards ausgelegt.

  2. Brasilien: Whatsapp schon wieder blockiert
    Brasilien
    Whatsapp schon wieder blockiert

    Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Der in dem Land besonders populäre Messenger soll dort für drei Tage nicht funktionieren.

  3. Microsoft: SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit
    Microsoft
    SQL Server 2016 steht ab dem 1. Juni bereit

    In wenigen Wochen wird Microsoft die Entwicklung des SQL Servers 2016 abschließen. Er wird in vier Versionen angeboten werden, wobei die Developer Edition kostenlos sein soll.


  1. 00:35

  2. 00:35

  3. 21:22

  4. 18:56

  5. 18:42

  6. 18:27

  7. 18:17

  8. 18:01