1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentantrag: Dualshock meets…

Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

    Autor: Cohaagen 03.12.12 - 11:58

    ... mit den beiden Kugeln obendrauf.

    Am Handling zum bisherigen DualShock3 dürfte sich nicht viel ändern, da die Kugel (zumindest beim Move-Controller) fast nichts wiegt. Und vielleicht könnte man es noch so gestalten, dass sich die Kugeln auch abnehmen lassen und nur bei Bedarf eingestöpselt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

    Autor: Bujin 03.12.12 - 12:08

    Ich stell mir gerade vor wie man als Jedi-Ritter mit zwei Lichtschwertern unterwegs ist und beim umsteigen auf einen Mount die "Lichtschwerter" zusammensteckt und die Leine hält der nen Pod-Racer steuert^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

    Autor: shazbot 03.12.12 - 12:21

    Ich fänds ohne Kugeln auch besser.
    Wäre schön wenns wie eine Antenne im Auto versteckt ist.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

    Autor: derKlaus 03.12.12 - 12:23

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... mit den beiden Kugeln obendrauf.
    Ehrlich gesagt find ichd as furchtbar.

    > Am Handling zum bisherigen DualShock3 dürfte sich nicht viel ändern, da die
    > Kugel (zumindest beim Move-Controller) fast nichts wiegt.
    Das ist wahr, nur frag ich mich, inwiefern die beiden Einzelteile dann als Move Controller angenehm in der Hand liegen. Das Ding ist ja dann nicht im klassichen Fernbedienungsdesign wie beim aktuellen Move Controller oder der Wiimote. Das wird ne Tüftelei, dass der Contoller sowohl als ein teil als auch geteilt längeres ermüdungsfreies Spielen ermöglicht.

    > Und vielleicht könnte man es noch so gestalten, dass sich die Kugeln
    > auch abnehmen lassen. und nur bei Bedarf eingestöpselt werden.
    würde ich auch begrüßen. Allerdings lieber dranlassen, als einen windigen fehleranfälligen Connector zu verwenden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

    Autor: virtrael 03.12.12 - 12:26

    Erinnert das noch wen an die Schurken Schultertitten von damals? ^_^'

    Quelle: http://wowdata.buffed.de/item/Ruestung/Leder/Schulterklappen-des-Nachtmeuchlers-16823#comments

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

    Autor: asic 03.12.12 - 13:15

    Oh Gott JA! :D
    Wenn man das so umsetzen würde, würde ich mir das sofort holen.

    Gewöhnungsbedürftig sieht's aber allemal aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

    Autor: Paykz0r 03.12.12 - 14:45

    Das wird nicht klappen.

    Die Kugel muss für die kamera sichtbar sein.
    Anhand der Grösse im Videbild wird die Entfernung zur Kamera berechnet...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.12 14:46 durch Paykz0r.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Optisch sehr gewöhnungsbedürftig...

    Autor: schueppi 04.12.12 - 09:53

    Ihr sehr das praktische nicht... Mit diesen Airbags kann man das Pad auch mal Fallen lassen und es landet auf den Gummikugeln...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

  1. iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
    iPad Air 2 im Test
    Toll, aber kein Muss

    Apples iPad Air 2 ist dünner als ein Bleistift und noch einmal deutlich schneller als das iPad Air. Sein Display ist brillant und der Fingerabdrucksensor sorgt für mehr Komfort beim Einloggen und Bezahlen. Reicht das für einen Neukauf? Nicht für jeden, meint Golem.de nach einem Test.

  2. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  3. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.


  1. 01:52

  2. 17:43

  3. 17:36

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 15:56

  7. 15:39

  8. 15:12