1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Petition: Anonymous fordert…

Wiederholt F5 drücken: Ja, DDoS im eigentlichen Sinne: Nein

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wiederholt F5 drücken: Ja, DDoS im eigentlichen Sinne: Nein

    Autor Vanger 10.01.13 - 18:38

    Bei ersterem protestiert man tatsächlich selbst, bei letzterem protestiert der Computer für einem, womit der Grundgedanke ("Ich opfere meine Zeit um dich zu einer Veränderung zu bewegen") verloren geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wiederholt F5 drücken: Ja, DDoS im eigentlichen Sinne: Nein

    Autor Nekornata 13.01.13 - 01:48

    Also so gesehen, wenn es nur erlaubt wird, wenn man tatsächlich selber F5 drückt (und das nur auf einer Tastatur), dann kann man das durchaus erlauben (aber dann auch nur so).

    Botnetze und Tools sollten dabei aber verboten bleiben, da die ja nicht die tatsächliche Menge an Protestlern demonstrieren sondern nur kriminelle Energie (gehackte PCs / Virenverteilung im Falle von Botnetzen) oder die Menge an Geld (Server die für den Protest angemietet wurden).

    Stellt sich dann aber die frage, ob das ganze dann noch gegen größere Ziele überhaupt noch einen Sinn macht ;). Insbesondere wenn der Protest wie jeder andere vorher angemeldet werden muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

  1. Air Food One: Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause
    Air Food One
    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

    Wer das Essen aus dem Flugzeug vermisst, kann es sich jetzt von der Deutschen Post nach Hause liefern lassen. Allyouneed nimmt Bestellungen an, die von Lufthansa-Service gekocht und von DHL-Kurier geliefert werden.

  2. Threshold: Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9
    Threshold
    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

    Ganz kurz war es bei Weibo zu sehen - das vermeintliche Logo von Windows 9, das aber nicht von Microsoft stammt. Veröffentlicht hat es Microsoft China, verbunden mit der Frage, ob die Nutzer wieder ein Startmenü in der linken unteren Ecke des Bildschirms haben möchten.

  3. Lieferdrohnen: Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter
    Lieferdrohnen
    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

    Ein Flugsicherungssystem für Drohnen entwickelt die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Es soll - wie die Fluggeräte, die es überwacht - unbemannt sein.


  1. 20:11

  2. 18:30

  3. 18:28

  4. 17:37

  5. 17:20

  6. 16:57

  7. 16:50

  8. 16:32