1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prism-Skandal: Bundestag…

Prism-Skandal: Bundestag blockiert Online-Petition gegen Tempora

Der Deutsche Bundestag lässt eine Online-Debatte zu einer Petition gegen das britische Überwachungsprogramm Tempora nicht zu. Zugleich ist neues Material zum Überwachungsprogramm des britischen Geheimdienstes GCHQ veröffentlicht worden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Frisur Teil 2 1

    hrothgaar | 23.09.13 16:50 23.09.13 16:50

  2. Friseur! 8

    hrothgaar | 02.09.13 11:22 22.09.13 18:43

  3. Wir sind keine Demokratie   (Seiten: 1 2 37 ) 130

    FranzBierlein | 28.08.13 17:15 06.09.13 18:08

  4. Was könnte man da für einen GEILEN Wahlkampf aufziehen...   (Seiten: 1 2 ) 28

    Charles Marlow | 28.08.13 17:15 01.09.13 22:40

  5. Eine lebhafte oder sachliche öffentliche Diskussion ist gar nicht gewünscht. 1

    Atalanttore | 01.09.13 14:25 01.09.13 14:25

  6. Bürgerkrieg 17

    der_alte | 29.08.13 14:32 01.09.13 08:17

  7. Nicht wählen gehen 2

    Spitfire777 | 30.08.13 14:34 01.09.13 01:43

  8. Samstag den 31.08.2013 1

    Kasabian | 30.08.13 22:09 30.08.13 22:09

  9. Mutti hat die Sache ja für beendet erklärt 17

    dabbes | 28.08.13 19:02 29.08.13 22:54

  10. Es ist Zeit...   (Seiten: 1 2 ) 23

    ALKON | 28.08.13 17:11 29.08.13 15:27

  11. Wo ist der Update? 3

    Eheran | 29.08.13 13:07 29.08.13 13:45

  12. UK Official Secrets Act ? 1

    helgebruhn | 29.08.13 12:35 29.08.13 12:35

  13. Warum wird nicht gleich Prism im DE verboten? 5

    caso | 28.08.13 21:21 29.08.13 12:32

  14. Gibt es ein Menschenrecht auf Datenschutz? 6

    shellman | 28.08.13 17:32 29.08.13 12:18

  15. == Sonderkündigungsrecht auf alle Vodafone Verträge 2

    it-ministerium | 29.08.13 10:03 29.08.13 11:59

  16. Diese Formulierung könnte ein Trick sein 4

    RioDerReiser | 29.08.13 07:52 29.08.13 11:57

  17. Hat die Frau tatsächlich so gelbe Zähne?

    sttn | 29.08.13 10:56 Das Thema wurde verschoben.

  18. Ist das erlaubt? 2

    Stuffmuffin | 29.08.13 09:54 29.08.13 10:52

  19. bringt nix ! 3

    Mawis90 | 29.08.13 06:42 29.08.13 09:56

  20. "Nicht konkret genug" 3

    Telesto | 28.08.13 17:21 28.08.13 19:34

  21. Einige Fragen offen 2

    defiance | 28.08.13 18:17 28.08.13 19:30

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Smartphone-Markt wächst Samsung verkauft weniger Smartphones
  2. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  3. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit

  1. Icann: Länderdomains sind kein Eigentum
    Icann
    Länderdomains sind kein Eigentum

    Die Icann betont, dass Länderdomains kein Eigentum seien und deshalb auch nicht an Dritte übergeben werden könnten. Kläger in den USA wollten die Domains von Syrien, Iran und Nordkorea beschlagnahmen lassen.

  2. LG: Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen
    LG
    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

    LG hat mit der Verteilung eines Updates begonnen, das den Abschaltfehler des G3 endgültig beseitigen soll. Mit einer vorangegangenen Aktualisierung sollte bereits die Akkulaufzeit verbessert werden, gegen den Abschalt-Bug half diese allerdings nicht.

  3. Square Enix: Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos
    Square Enix
    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

    Abenteuer in der Welt von Eorzea lassen sich zwei Wochen lang kostenlos testen: Publisher Square Enix öffnet die PC-Version seines MMORPGs Final Fantasy 14 für Probespieler.


  1. 18:09

  2. 17:18

  3. 16:24

  4. 16:05

  5. 15:38

  6. 15:29

  7. 14:36

  8. 14:32