1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Azalea: Apple soll 10…

Da bindet sich Apple aber viel Kapital ans Bein, ...........

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da bindet sich Apple aber viel Kapital ans Bein, ...........

    Autor barforbarfoo 13.12.12 - 05:38

    ......... was in relativ kurzer Zeit wieder tot ist. Und 2-3 Jahre später muss sich Apple die doppelte Menge Kapital ans Bein binden was dann wieder 2-3 Jahre später tot ist.

    Und wenn es mal nicht so richtig klappt mit der Fertigung hinkt Apple hinterher.

    Oder wenn die Nachfrage stockt, dümpelt die Fab vor sich hin weil dort nichts anderes produziert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da bindet sich Apple aber viel Kapital ans Bein, ...........

    Autor Rufer_im_Walde 13.12.12 - 11:16

    barforbarfoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ......... was in relativ kurzer Zeit wieder tot ist. Und 2-3 Jahre später
    > muss sich Apple die doppelte Menge Kapital ans Bein binden was dann wieder
    > 2-3 Jahre später tot ist.
    >
    > Und wenn es mal nicht so richtig klappt mit der Fertigung hinkt Apple
    > hinterher.
    >
    > Oder wenn die Nachfrage stockt, dümpelt die Fab vor sich hin weil dort
    > nichts anderes produziert wird.


    Mann das nennt man unternehmerisches Risiko, und davon abgesehen gilt das für alle Chiphersteller. Angesichts der Tatsache dass es auf 20nm Technologie setzt ist das garnicht so riskant. Wenn die Nachfrage durch aPpel nicht ausreich produziert Intel zwischenzeitlich einfach seine neuen Atom-Prozessoren und fertig.

    Und vergisss nicht! Investitionen sinnd von der Steuer absetzbar!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Radikalisierung im Internet: Wie Extremisten das Netz nutzen
Radikalisierung im Internet
Wie Extremisten das Netz nutzen
  1. Pornhub Pornoplattform kündigt Musiklabel Pornhub Records an
  2. Payment Blocking Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten
  3. Eutelsat HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

  1. Onlinehändler: Zalando geht an die Börse
    Onlinehändler
    Zalando geht an die Börse

    Der Onlineversandhändler Zalando ist am Mittwochmorgen an die Börse gegangen. Die Aktie lag weit über dem Ausgabepreis.

  2. Panoramafreiheit: Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland
    Panoramafreiheit
    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

    Am 1. Oktober tritt in Russland ein Gesetz in Kraft, das für Fotos von Gebäuden und anderen öffentlichen Orten die sogenannte Panoramafreiheit einführt. Es ermöglicht das Hochladen vieler neuer Bilder im Wikipedia-Medienarchiv Wikimedia Commons.

  3. OPNFV: Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze
    OPNFV
    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

    Zusammen mit Hardware-Herstellern und Telekommunikationsanbietern will die Linux Foundation eine offene Referenzplattform für Network Functions Virtualization (NFV) erstellen. Zuerst soll Software für Infrastruktur und Verwaltung erstellt werden.


  1. 14:49

  2. 14:47

  3. 14:43

  4. 14:00

  5. 13:44

  6. 13:37

  7. 13:19

  8. 13:14