Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Project Azalea: Apple soll 10…

Da bindet sich Apple aber viel Kapital ans Bein, ...........

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da bindet sich Apple aber viel Kapital ans Bein, ...........

    Autor: barforbarfoo 13.12.12 - 05:38

    ......... was in relativ kurzer Zeit wieder tot ist. Und 2-3 Jahre später muss sich Apple die doppelte Menge Kapital ans Bein binden was dann wieder 2-3 Jahre später tot ist.

    Und wenn es mal nicht so richtig klappt mit der Fertigung hinkt Apple hinterher.

    Oder wenn die Nachfrage stockt, dümpelt die Fab vor sich hin weil dort nichts anderes produziert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da bindet sich Apple aber viel Kapital ans Bein, ...........

    Autor: Rufer_im_Walde 13.12.12 - 11:16

    barforbarfoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ......... was in relativ kurzer Zeit wieder tot ist. Und 2-3 Jahre später
    > muss sich Apple die doppelte Menge Kapital ans Bein binden was dann wieder
    > 2-3 Jahre später tot ist.
    >
    > Und wenn es mal nicht so richtig klappt mit der Fertigung hinkt Apple
    > hinterher.
    >
    > Oder wenn die Nachfrage stockt, dümpelt die Fab vor sich hin weil dort
    > nichts anderes produziert wird.


    Mann das nennt man unternehmerisches Risiko, und davon abgesehen gilt das für alle Chiphersteller. Angesichts der Tatsache dass es auf 20nm Technologie setzt ist das garnicht so riskant. Wenn die Nachfrage durch aPpel nicht ausreich produziert Intel zwischenzeitlich einfach seine neuen Atom-Prozessoren und fertig.

    Und vergisss nicht! Investitionen sinnd von der Steuer absetzbar!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Technical Director Internet Backbone (m/w)
    Deutsche Telekom Technik GmbH, Münster
  2. Inhouse Sharepoint Consultant (m/w)
    ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  3. Produktmanager (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser-Ges. Schultheiss GmbH + Co., Hürth
  4. Prozessmanager (m/w)
    Versicherungskammer Bayern, München

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  3. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
Mate S im Hands On
Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
  1. Smartwatch Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch
  2. Honor 7 im Hands on Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
  3. Festnetz- und Mobilfunk Telekom hat 58.000 Hybrid-Kunden

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben