1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quellen-TKÜ: Bundesanwaltschaft…

Nehmen wir an ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nehmen wir an ...

    Autor: __destruct() 24.01.13 - 19:47

    ... es stellt sich heraus, dass das Unternehmen, das die Schadsoftware entwickelt hat, einigen Verdächtigen falsche Beweise untergeschoben hat, weil die Betroffenen mit anderen Personen im Konflikt standen und das Unternehmen für diese Dienstleistung bezahlten.

    Inwiefern sind dann Urteile, die aufgrund von Beweisen, die mit Hilfe dieser CS-Software erlangt wurden, weiterhin rechtsgültig?

    Ich finde es wirklich unglaublich, dass in deutschen Behörden derart viel im Blinden geschafft wird und fast alles CS-Software überlassen wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Denn du bist Terrorist

    Autor: Speicherleiche 25.01.13 - 08:08

    Jeder kennt es... muss man denn mehr sagen?

    http://youtu.be/SGD2q2vewzQ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Europäischer Gerichtshof: Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung
    Europäischer Gerichtshof
    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

    Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass das Setzen eines framenden Links keine Urheberrechtsverletzung darstellt. Der Beschluss beende einen jahrelangen Rechtsstreit im Sinne der Netzfreiheit, so die beteiligte Kanzlei.

  2. IP-Telefonie: DDoS-Angriff legt Sipgate lahm
    IP-Telefonie
    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

    Die Dienste des Internet-Telefonie-Anbieters Sipgate funktionieren aktuell nicht. Grund sind wiederholte DDoS-Angriffe. Auch die Webseite ist nicht erreichbar.

  3. Mobiles Bezahlen: Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay
    Mobiles Bezahlen
    Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay

    Anfang der Woche ist Apple Pay in den USA gestartet. Erste Erfahrungsberichte vermitteln einen positiven Eindruck vom mobilen Zahlungsystem von Apple. Aber noch läuft nicht alles rund.


  1. 18:46

  2. 18:42

  3. 18:25

  4. 17:59

  5. 17:56

  6. 17:48

  7. 17:45

  8. 17:39