1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechtsanwalt: Filmindustrie wird…

MEGA wird zum Grab für ,kleine' Filmemacher, sonstige Künstler etc.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MEGA wird zum Grab für ,kleine' Filmemacher, sonstige Künstler etc.

    Autor: Gerd_Taddicken 26.01.13 - 10:16

    Hallo Leute!

    Als einfacher PC-Nutzer wird meiner Meinung nach das System MEGA den Austausch urheberrechtlich geschützter Inhalte beschleunigen. Alles ist verschlüsselt, der Datentransfer wird immer schneller, Speicherprobleme gibt es mit TB-Platten auch nicht, dann wird getauscht und Zuhause auf dem Riesenfernseher angeschaut.

    Es wird das Gleiche geschehen wie mit Tante-Emma-Läden, Fernsehfachgeschäften und ähnlichen kleinen Betrieben: Sie sterben aus.

    Bloß wenn kein Geld mehr für neue Filme eingenommen wird, dann können nur noch die ganz großen überleben. Am Ende werden es die (finanziell) stärksten sein. Hollywood in den USA, evtl. noch Indien, vielleicht die Chinesen. Die europäische Filmindustrie wird sterben und - nicht zu vergessen - viele andere Künstler aus der Musikbereich.

    Wahrscheinlich ist das der Preis, den wir alle bezahlen müssen. Ach ja, das Kinosterben habe ich ganz vergessen. Hier in Nordenham gibt es nur noch eines nach vielleicht neun Stück in den sechziger Jahren. Iss' so... Zum Niedergang habe ich natürlich auch beigetragen = zu wenig Kinobesuche - muss allerdings hinzufügen, dass mich aktuelle nicht interessieren.

    So, den Senf bin ich los.

    Allen einen schönen Samstag noch!

    Gerd Taddicken - Nordenham

    Link = http://forum.golem.de/posting.php?70216
    Dat = 2013-01-26, Sonnabend, ca. 10.15 h

    +##########################################################

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Samsung, Apple und Nokia: Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?
    Samsung, Apple und Nokia
    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

    Welche Smartphone-Kamera bietet die beste Bildqualität, welche ermöglicht künstlerische Eingriffe? Und kann man mit den Geräten auch ordentlich filmen? Golem.de hat die Kameras vom Nokia Lumia 930, Samsung Galaxy S5 sowie dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus unter die Lupe genommen.

  2. Filesharing: Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft
    Filesharing
    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

    Oft erhalten Filesharer Briefe von Inkassobüros, deren Forderungen willkürlich sind und deren Auftraggeber nicht genannt werden. Das ist ab dem 1. November 2014 untersagt.

  3. Bundesverkehrsministerium: Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette
    Bundesverkehrsministerium
    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

    Die PKW-Maut soll 2016 starten, doch nun hat das Bundesverkehrsministerium eine Kehrtwende hinsichtlich der Überprüfung der Mautpreller angekündigt. Die ursprüngliche Vignettenlösung wird durch ein Kennzeichen-Scanning ersetzt.


  1. 00:15

  2. 19:39

  3. 19:19

  4. 18:20

  5. 17:57

  6. 17:49

  7. 17:07

  8. 16:58