1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechtsanwalt: Filmindustrie wird…

Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: dura 21.01.13 - 17:41

    Da ist doch jedes .rar verschlüsselt, oder?
    Also nix neues...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: Lord Gamma 21.01.13 - 17:43

    Glaube auch, dass das alles wie gehabt läuft. Es müssen weiterhin die Links gemeldet werden, so wie es auch bei anderen Hostern der Fall ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: knecht 21.01.13 - 17:52

    nicht wirklich. Durch WinRar wird es gepackt und meist durch den ersten Scanvorgang der Hoster nicht gelesen. Jedoch kann jeder diese Datei laden und durch entpacken heraus finden was darin steckt.
    Bei Mega können nur die Leute mit dem Schlüssel die Datei lesen. Alle anderen können sie anscheinend nicht mal laden. Auch der Hostinganbieter(Mega) hat offiziell keine Chance zu erkennen um welchen Inhalt es sich handelt. Bei anderen Anbietern hingegen stellt dies kein Problem dar. Um es bei Rapidshare, etc zu erschweren packen viele die Daten doppelt somit entgehen sie auch der ersten Stufe des Archivscannings.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: der kleine boss 21.01.13 - 17:54

    Wie lad ich dann meine Warez runter, wenn ich nicht das passwort krieg?^^
    Es geht glaub ich eher darum, dass MEGA keine Chance hat zu überprüfen, was in der Datei drin ist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: Lord Gamma 21.01.13 - 18:08

    Wozu zwei mal archivieren, wenn man das Archiv mit einem Passwort verschlüsselt? Und damit viele es runterladen, muss man was? Genau. Den Schlüssel verteilen. Und das wird dann gemeldet und der Link sollte dann entsprechend nicht mehr zugänglich sein.
    Diese Prozedur, die bei fast allen Hostern freiwillig durchgeführt wird, wird bei Mega jetzt halt automatisiert. Na und?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 18:08 durch Lord Gamma.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: redwolf 21.01.13 - 19:23

    Du wirst das Passwort dann auf den einschlägigen Seiten mit dem Link bekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: redwolf 21.01.13 - 19:24

    Und wieso verschlüsseln, wenn die Botserver haben, die nach Deadlinks suchen und automatisch neue Mirror anlegen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: AlexanderSchäfer 21.01.13 - 19:43

    Das Verschlüsseln dient doch nur zum Schutz von Kim und hat für den Nutzer eigentlich gar kein praktischen Nutzen (außer eben das Bestehen von Mega).

    Gibt es eigentlich Möglichkeiten Videodaten so zu verschlüsseln, dass auch ein Streamen möglich wäre?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: derDuffy 21.01.13 - 19:53

    Stichwort Stromchiffren

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Verschlüsselt ist bei Warez doch Standard, oder?

    Autor: thecrew 22.01.13 - 08:38

    " Jedoch kann jeder diese Datei laden und durch entpacken heraus finden was darin steckt. "

    Wenn der Inhalt Passwortgeschützt ist kannst du nichtmal sehen was drinn ist. Zumindest nicht bei RAR.

    Es wird noch vor dem Anzeigen des Inhalts nach einem Passwort gefragt. Somit kann man solche Archive auch nicht "Scannen".

    Voraussetzung ist natürlich das das Archiv komplett (auch für Einsicht) geschützt ist und nicht nur zum Entpacken. Da gibts nämlich 2 Methoden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

  1. Illegales Streaming: Razzien gegen Betreiber von Kinox.to
    Illegales Streaming
    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

    Ermittler durchsuchten sechs Wohn- und Geschäftsräume in vier deutschen Bundesländern, um Kinox.to stillzulegen. Doch die beiden Hauptbeschuldigten entkamen, gegen sie wird jetzt europaweit gefahndet. Die Plattform blieb online.

  2. Android 4.4.2: Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt
    Android 4.4.2
    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

    Nach langem Warten erhalten Nutzer von Motorolas Razr HD jetzt Android 4.4.2 für ihr Smartphone. Weiter warten müssen hingegen Besitzer von Mororolas Intel-basiertem Smartphone Razr i.

  3. Galaxy Note 4: 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
    Galaxy Note 4
    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

    Samsung soll von seinem neuen Galaxy Note 4 innerhalb eines Monats 4,5 Millionen Geräte verkauft haben. Das sind 500.000 Smartphones weniger als noch beim Galaxy Note 3, allerdings ist das neue Modell bisher auch nur in Südkorea und China erhältlich gewesen.


  1. 19:59

  2. 15:19

  3. 13:47

  4. 13:08

  5. 12:11

  6. 01:52

  7. 17:43

  8. 17:36