1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rechtsstreitigkeiten…

Der logische Schluss...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der logische Schluss...

    Autor: pythoneer 11.12.12 - 12:49

    durch das Mehr an Klagen sieht man, dass es immer mehr dreiste Kopierer von Ideen gibt, die sich auf Kosten anderer bereichern wollen. Somit ist es nur gerecht. Das jetzige Patentsystem ist super, man siehe nur die tollen Innovationen die wir um uns herum haben. Wir haben zunehmends eine Gesellschaft die nur klauen aber nicht zahlen will, solch Schmarotzern muss man mit aller Anwaltlicher härte begegnen.

    Wer sich in meinen Worten wiederfindet, der solle sich bitte noch mal eine Zweitmeinung einholen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Der logische Schluss...

    Autor: theonlyone 11.12.12 - 13:20

    Liegt teilweiße auch einfach daran das keiner durchblickt bei den Patenten und elendigen Lizenzen.

    Melde ich etwas bei Github an sagen mir die Lizenzen gar nichts, irgendwo ist mir das auch erstmal total egal, wenn aus so einem projekt aber ein Startup entsteht, beschäftigt man sich wohl garnicht, oder viel zu spät mit dem ganzen juristischen Patent / Lizenzkram, den wer stellt den einen Vollzeit Anwalt ein nur für die Rechtsabteilung seines 3 man Betrieb ? Müsste man aber tun ... (den sonst blickt doch keiner durch)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Der logische Schluss...

    Autor: azeu 11.12.12 - 13:32

    und auf der Seite der Patentinhaber gibt's also definitiv KEINE Schmarotzer?

    Das verdienen Unternehmen Geld mit Hilfe von Patenten die sich im Arbeitsalltag gar nicht einsetzen, benötigen etc. Ist das ok für Dich?

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Der logische Schluss...

    Autor: redwolf 11.12.12 - 17:34

    Was ist wenn wir schon jetzt in der Hölle sind, es nur nicht merken?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Der logische Schluss...

    Autor: azeu 12.12.12 - 01:20

    sorry für die Grammatik, muss wohl besoffen gewesen sein :)

    meinen Stuss hab ich erst jetzt gemerkt :)

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Ministerpräsident: Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück
    Ministerpräsident
    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

    Am Morgen des 31. Oktober 2014 hat Viktor Orban bekanntgegeben, dass die umstrittene Steuer pro übertragenem Gigabyte nicht eingeführt werden soll. Der ungarische Ministerpräsident gibt damit dem Druck der Bürger nach, wie er auch zugibt.

  2. Spielentwickung: Engine-Trends jenseits der Grafik
    Spielentwickung
    Engine-Trends jenseits der Grafik

    Game Connection 2014 Die technische Entwicklung schreitet auch bei Spiel-Engines immer schneller voran. Julien Merceron, der Worldwide Technology Director bei Konami, hat die wichtigen Neuerungen vorgestellt. Um Grafik ging es dabei nur am Rande.

  3. Gesetz über geistiges Eigentum: Spanien erlässt eine Google-Gebühr
    Gesetz über geistiges Eigentum
    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

    Ein umstrittenes Gesetz wird in Spanien Google-Gebühr genannt, es tritt am 1. Januar 2015 in Kraft. Die Abgabe muss an Verlage und Autoren gezahlt werden.


  1. 09:48

  2. 09:30

  3. 09:07

  4. 08:30

  5. 08:06

  6. 07:34

  7. 07:21

  8. 00:15