Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reflexionsschutz: Apple…

Sieht dann ungefähr so aus:

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: rabatz 04.02.13 - 10:10


    Quelle: [techforums.nintendo.com]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: elgooG 04.02.13 - 10:22

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > techforums.nintendo.com
    > Quelle: techforums.nintendo.com

    Dann ist es ja nur eine Frage der Zeit, bis Apple Nintendo verklagt. ;D

    Aber mal im Ernst: Auch der sonst schon so hässliche Gameboy war transparent noch hässlicher anzusehen. (Was kein Problem war, da man sowieso nur hypnotisiert auf das Display starrte.) Der einzige schöne GameBoy war, meiner Meinung nach, der Gameboy Pocket. Auch das Display war sehr viel besser als die des Originals.

    Was würde der User bei einem iPhone sehen? Den Akku und ein paar zusammengequetschte Platinen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 10:23 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: olleIcke 04.02.13 - 12:21

    ... er könnt sich all das ansehen was er nicht austauschen kann :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: boiii 04.02.13 - 12:31

    Das ist ein GameBoy Pocket!

    Den habe ich auch noch :) Nur leider hat sich das Gehäuse ein bisschen gewölbt :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: wasabi 04.02.13 - 13:15

    das auf dem Bild ist kein GameBoy Pocket, sondern der Ur-GameBoy.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: elgooG 04.02.13 - 13:27

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das auf dem Bild ist kein GameBoy Pocket, sondern der Ur-GameBoy.

    Ja, denn das Verhältnis zwischen Tasten und Display war beim Pocket natürlich etwas anders, weil das Gehäuse insgesamt kleiner war. Zudem gab es den soweit ich weiß gar nicht in transparent.

    Das eindeutigste Indiz ist aber das giftgrüne Display. Der Pocket hatte ein schönes mattes Grüngrau.

    EDIT:
    Schöne bunte Bilder: [www.gameinformer.com]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 13:31 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: boiii 04.02.13 - 15:26

    Oh, beim genaueren hinsehen gebe ich klein bei.

    Jedoch gibt es den Pocket sehr wohl in transparent.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: TC 04.02.13 - 15:27

    +1 :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: elgooG 04.02.13 - 18:10

    boiii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh, beim genaueren hinsehen gebe ich klein bei.
    >
    > Jedoch gibt es den Pocket sehr wohl in transparent.

    Wo? o.O Beweis oder es ist nie passiert. Regel #34 bitte auf Gameboy Poket anwenden. :p

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: m9898 04.02.13 - 20:22

    olleIcke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... er könnt sich all das ansehen was er nicht austauschen kann :D
    Zeig mir mal ein Smartphone, bei dem man mehr als Akku, SD- und Simkarte austauschen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: rabatz 04.02.13 - 20:35

    Na das ist ja schan ein Anfang, oder? Besser als gar nichts!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: Race 04.02.13 - 21:06

    Es wär ja schon ein Anfang, wenn man genannte Dinge austauschen könnte, aber bei Apple ist das ja leider nicht möglich!
    Beim Sgs2 kann man z.b. auch diverse Platinen austauschen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: cr@y 04.02.13 - 21:27

    "Zeig mir mal ein Smartphone, bei dem man mehr als Akku, SD- und Simkarte austauschen kann."

    Deswegen würde man ja nur Dinge sehen, die man eben nicht austauschen kann, Akku und ..... tja das wars. Aber AKKU! ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: Garius 04.02.13 - 21:50

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > boiii schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh, beim genaueren hinsehen gebe ich klein bei.
    > >
    > > Jedoch gibt es den Pocket sehr wohl in transparent.
    >
    > Wo? o.O Beweis oder es ist nie passiert.
    Nummer 1:
    [images.wikia.com]

    > Regel #34 bitte auf Gameboy Poket
    > anwenden. :p
    Nummer 2:
    [www.halolz.com]
    EDIT: Ich weiß, kein Pocket aber kommt am nähsten ran ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 21:51 durch Garius.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: day-luxe 05.02.13 - 09:46

    Das hier ist eine schöne Übersicht.
    Und es gab ihn wirklich, was ich nu auch erst seit 2min weiß :)

    http://www.pbase.com/annierat1/gameboys

    (Mist, wie macht man das nochmal mit dem "Link als Link" angeben?)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: elgooG 05.02.13 - 09:57

    @ Garius:
    Mit Regel #34 war eigentlich nur die Transparenz gemeint. Ich wollte nur einen nackten Gameboy Pocket sehen, das ist alles. ;D

    day-luxe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hier ist eine schöne Übersicht.
    > Und es gab ihn wirklich, was ich nu auch erst seit 2min weiß :)
    >
    > www.pbase.com

    Nette Übersicht. ^^

    Es gab ja einige Modelle nur in Japan. Einen transparenten Gameboy Pocket habe ich damals nie zu Gesicht bekommen. Andererseits ist der silberne sowieso der Schönste. :3

    > (Mist, wie macht man das nochmal mit dem "Link als Link" angeben?)
    Du kannst auf Golem UBB-Code verwenden. Für Links ist es
    [ URL ] HTTP ://... [ /URL ]
    bzw.
    [ URL = HTTP ://...] MEIN TEXT [ /URL ]
    bzw.
    [ URL = HTTP ://...] [ IMG ] HTTP ://../MEINE_GRAFIK.JPG [ /IMG ] [ /URL ]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 10:01 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Sieht dann ungefähr so aus:

    Autor: boiii 06.02.13 - 13:48

    Der Beweis liegt zuhause in der Schublade ;) Allerdings eben ein wenig gewölbt und die Akkuklappe fehlt. :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektleiter (m/w) Fernmeldenetzbau / Breitbandnetze
    Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  2. Web Designer / Interface Developer (m/w) für den Bereich eShop
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  3. Development Manager (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breigau
  4. IT-Manager JBoss Solution Architect (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Total Recall (Steelbook Edition) [Blu-ray]
    7,90€
  2. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  3. Oscar-Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Grand Budapest Hotel 7,90€, Birdman 9,90€, 12 Years a Slave 9,97€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
    AVM
    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  3. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59