1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Richard Stallman: "Ubuntu ist…

dieser..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dieser..

    Autor: boern 08.12.12 - 18:16

    blöde f.e t-.t..sack soll doch sein maul halten.. ubuntu ist voll toll und ich verwende es auf 3 meiner 4 rechner zuhause.. man kann diese funktion mit einem kurzen befehl weg machen, es deaktivieren oder einfach bei 12.04 LTS bleiben..

    es gibt wirklich immer jemanden der was zu nörgeln hat.. soll er halt mint linux oder keine ahnung was verwenden wenns ihm so gefällt..

    erfahrungs gemäß funktioniert aber bei ubuntu alles instant.. bei mint linux musste ich dauernd irgendwelche pulse audio treiber oder so installieren damit er mein headset erkennt.. auf ubuntu geht einfach alles sofort.. ich liebe es, es funktioniert einfach..

    und wer unity nicht mag oder so kann sich ja ne andere linux distibution holen und soll ned meckern..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: dieser..

    Autor: Benjamin_L 09.12.12 - 16:05

    Du hast nicht verstanden, worum es geht und bevorzugst es Leute aufgrund ihres Aussehens zu diskreditieren. Aber wenn man halt keine Argumente hat, was?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: dieser..

    Autor: developer 09.12.12 - 16:11

    Benjamin_L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast nicht verstanden, worum es geht und bevorzugst es Leute aufgrund
    > ihres Aussehens zu diskreditieren. Aber wenn man halt keine Argumente hat,
    > was?

    Jo und als nächstes wird er anfagen Rechtschreibfehler in den Antworten zu monieren oder so.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: dieser..

    Autor: inb4 09.12.12 - 16:13

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benjamin_L schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast nicht verstanden, worum es geht und bevorzugst es Leute aufgrund
    > > ihres Aussehens zu diskreditieren. Aber wenn man halt keine Argumente
    > hat,
    > > was?
    >
    > Jo und als nächstes wird er anfagen Rechtschreibfehler in den Antworten zu
    > monieren oder so.

    "anfangen"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: dieser..

    Autor: developer 09.12.12 - 16:22

    .oO( du bist so leicht zu spielen wie ne kinderflöte alter :-) )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

  1. Music Key: Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube
    Music Key
    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

    Entweder man stellt seine gesamte Musik für das Abo-Modell Music Key bereit oder man wird von Youtube gesperrt. So stellt eine US-Musikerin das neue Geschäftsmodell der Google-Tochter dar, dem sie sich nicht unterordnen will.

  2. Privatsphäre im Netz: Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern
    Privatsphäre im Netz
    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

    Orwell wird Realität, und viele merken es gar nicht: Zu diesem Schluss kommt eine Studie zur Privatsphäre im Netz. Abhilfe können laut den Experten unter anderem Open-Source-Projekte schaffen.

  3. The Witcher 3 angespielt: Geralt und die "Mission Bratpfanne"
    The Witcher 3 angespielt
    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

    Ein epischer Fantasykrieg, aber auch kurze und motivierend gestaltete Missionen in einer lebendigen Welt und sogar Humor: Golem.de konnte die ersten Stunden von The Witcher 3 anspielen.


  1. 17:36

  2. 16:47

  3. 16:28

  4. 16:18

  5. 15:22

  6. 14:36

  7. 13:27

  8. 13:14