1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Richard Stallman: "Ubuntu ist…

Sicherheit/Qualität von FOSS

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sicherheit/Qualität von FOSS

    Autor: catb 09.12.12 - 16:37

    Allen, die ernsthaft behaupten, dass freie Software prinzipiell genauso fehleranfällig/unsicher ist, wie ihr proprietäres Pendant, empfehle ich hiermit dringend, sich aufs Dach eines hohen Gebäude ihrer Wahl (Empire State Building, Messeturm, ..., Foxconn-Zentrale) zu stellen und dann ein paar Schritte in die richtige Richtung zu machen.

    Denn die Fallgesetze lassen sich bekanntlich genauso wenig BEWEISEN.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sicherheit/Qualität von FOSS

    Autor: azeu 09.12.12 - 17:44

    wie sicher FOSS ist, hängt wohl damit zusammen, wie viele am jeweiligen Projekt beteiligt sind.

    Wenn ich z.B. als Einzelner ein FOSS-Projekt bei GitHub habe und keiner ausser mir in den Quellcode schaut, dann ist mein Projekt trotz FOSS proprietär und vermutlich sogar weder sicher noch stabil :)

    powered by itanimulli.com

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Open Source weniger fehleranfällig?

    Autor: aktenwaelzer 09.12.12 - 18:47

    catb schrieb:

    > Allen, die ernsthaft behaupten, dass freie Software prinzipiell genauso
    > fehleranfällig/unsicher ist, wie ihr proprietäres Pendant

    Du meinst, Open Source ist noch fehleranfälliger?

    Freie Software (und dazu zählen nicht die, die unter der GPL lizensiert wurde) sind prinzipiell genauso fehleranfällig/unsicher wie jede andere Software auch.

    Man kann das natürlich anders sehen, wenn man verblendeter Ideologe ist.

    >, empfehle ich
    > hiermit dringend, sich aufs Dach eines hohen Gebäude ihrer Wahl (Empire
    > State Building, Messeturm, ..., Foxconn-Zentrale) zu stellen und dann ein
    > paar Schritte in die richtige Richtung zu machen.

    Das war jetzt aber witzig. Ich habe stundenlang gelacht. Wirklich stundenlang!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sicherheit/Qualität von FOSS

    Autor: violator 09.12.12 - 19:39

    Opensource ist nur dann sicherer, wenn sich 1. jemand den Code überhaupt ansieht, 2. den Fehler findet, 3. den Fehler meldet und 4. der Fehler behoben wird.

    Und so läufts wenn dann nur bei den großen Projekten ab, bei den meisten OS-Programmen guckt kein Schwein in den Code.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.12 19:39 durch violator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
    BND-Affäre
    Keine Frage der Ehre

    IMHO IMHO Eine Woche voller Seltsamkeiten im NSA-Ausschuss: Die BND-Zeugen zur Selektoren-Affäre verhielten sich so merkwürdig, dass der Verdacht einer Vertuschungsaktion sich aufdrängt.

  2. Sensor ausgetrickst: So klaut man eine Apple Watch
    Sensor ausgetrickst
    So klaut man eine Apple Watch

    Die Apple Watch ist mit einer einfachen Diebstahlsicherung ausgerüstet, die die Uhr sperrt, wenn sie vom Handgelenk genommen wird. Das funktioniert zwar recht gut, doch mit einem simplen Trick lässt sich das System überwinden. Dann kann auf fremde Rechnung mit Apple Pay eingekauft werden.

  3. CD Projekt Red: The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
    CD Projekt Red
    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

    Unter bestimmten Umständen können Spieler von The Witcher 3 auf der Xbox One nicht mehr auf ihren Spielstand zugreifen. Entwickler CD Projekt Red nennt Möglichkeiten, das Problem zu umgehen und arbeitet an einer Lösung.


  1. 09:00

  2. 15:05

  3. 14:35

  4. 14:14

  5. 13:52

  6. 12:42

  7. 11:46

  8. 09:01