Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scott McNealy: "Ohne Copyright…

Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: ThiefMaster 28.02.13 - 15:15

    kwt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.13 15:15 durch ThiefMaster.

  2. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: divStar 28.02.13 - 15:19

    Gibt genug andre Programmiersprachen, die trotzdem gekommen wären. Aber Probleme mit Java gibt es auch erst seit dem Oracle Sun gekauft hat. So sehr ich Google auch nicht mag - Oracle ist das Letzte. Ich mag sie noch um viele Ecken weniger.

  3. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: ubuntu_user 28.02.13 - 19:16

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sehr ich Google auch nicht mag - Oracle ist das Letzte. Ich mag sie noch um
    > viele Ecken weniger.

    sun hat sich an vielen open Source projekte beteiligt.
    schade dass sun den laden gekauft hat. ein sun-linux wäre echt toll gewesen ...

  4. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: TouchMeDown 28.02.13 - 22:33

    OpenSolaris? Mag Linux wegen der Lizenz nicht.. Is halt so
    Das ist mit dem OS passiert nachdem Oracle kam, auf jedenfalls ansehen, dann findet man Google auch wieder synpatisch
    http://www.youtube.com/watch?v=-zRN7XLCRhc

  5. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: ubuntu_user 01.03.13 - 00:36

    TouchMeDown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OpenSolaris?

    linux unterstützt viele treiber und ist weitesgehend ähnlich. im kernel natürlich nicht, aber userspace unterscheidet sich kaum. das dürfte auch den großteil der nutzer sowie entwickler relativ egal sein

    > Mag Linux wegen der Lizenz nicht.. Is halt so

    warum?

    > Das ist mit dem OS passiert nachdem Oracle kam, auf jedenfalls ansehen,
    > dann findet man Google auch wieder synpatisch
    > www.youtube.com

    :D
    wie gesagt ich will das alte sun zurück

  6. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: doctorseus 01.03.13 - 01:29

    Wäre ein trauriges Web ohne Java.

  7. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: Vradash 01.03.13 - 07:26

    doctorseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre ein trauriges Web ohne Java.

    Ja, so ganz ohne...und...!

    Mal ehrlich, wer nutzt Java im Web bis auf irgendwelche Seiten die 1996 von Physik-Professoren online gestellt wurden und mit Java ein paar Sachen demonstrieren?
    Mittlerweile liegt der Trend doch bei Flash und AJAX.

  8. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: diov 01.03.13 - 07:42

    Vradash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ehrlich, wer nutzt Java im Web bis auf irgendwelche Seiten die 1996 von
    > Physik-Professoren online gestellt wurden und mit Java ein paar Sachen
    > demonstrieren?
    > Mittlerweile liegt der Trend doch bei Flash und AJAX.


    Ich glaube du denkst in Applets ...
    der Einsatz der J2EE-Server im Webumfeld ist kaum zu unterschätzen.

  9. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: TTX 01.03.13 - 08:27

    Und Ajax hat auch gar nichts mit Java zu tun ;)

  10. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: zonk 01.03.13 - 08:39

    uih uih uih Dein Java verstaendnis geht wohl auch ueber ein paar Applets nicht raus.

  11. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: Remy 01.03.13 - 09:54

    Vradash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mittlerweile liegt der Trend doch bei Flash und AJAX.


    Du meinst bei HTML5, Javascript und AJAX.

  12. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: theonlyone 01.03.13 - 10:36

    Java ist essentieller Bestandteil des Webs wie wir es kennen.

    Wer behauptet das hätte sich so entwickelt ohne java, der lebt schlichtweg auf einem anderen Planeten.

  13. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: Quantium40 01.03.13 - 10:56

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java ist essentieller Bestandteil des Webs wie wir es kennen.
    Nein.

    > Wer behauptet das hätte sich so entwickelt ohne java, der lebt schlichtweg
    > auf einem anderen Planeten.
    Du verwechselst Java und Javascript.

  14. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: ubuntu_user 01.03.13 - 11:50

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du verwechselst Java und Javascript.

    und du java mit java-applets

  15. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: ubuntu_user 01.03.13 - 11:50

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Ajax hat auch gar nichts mit Java zu tun ;)

    sag das mal der tomcat

  16. "kaum zu unterschätzen"

    Autor: fratze123 01.03.13 - 13:53

    LOL

    Genau. Freud'scher Versprecher.

  17. Hä?

    Autor: fratze123 01.03.13 - 13:55

    Was soll JAVA mit Ajax zu tun haben?
    "Asynchronous JavaScript and XML"
    JavaScript hatte mit JAVA außer der Namensähnlichkeit noch nie was zu tun.

  18. Typischer JAVA-Fanatismus...

    Autor: fratze123 01.03.13 - 13:56

    Hab JAVA wegen seiner religiösen Verehrer noch nie gemocht. :)

  19. Re: Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt

    Autor: fratze123 01.03.13 - 13:57

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quantium40 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du verwechselst Java und Javascript.
    >
    > und du java mit java-applets


    glaub ich nicht.

  20. Re: Typischer JAVA-Fanatismus...

    Autor: bstea 01.03.13 - 14:13

    Die du wo nicht findest? Ich glaube, solche Typen findest du überall, leider.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm
  4. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. PSX 2016: Sony hat The Last of Us 2 angekündigt
    PSX 2016
    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

    Die Hauptfiguren Ellie und Joel aus dem ersten The Last of Us treten auch in der Fortsetzung auf. Neben dem zweiten Teil des Actionspiels hat Sony außerdem ein frisches Abenteuer in der Welt von Uncharted sowie eine Reihe weiterer Neuheiten angekündigt.

  2. Raspberry Pi: Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert
    Raspberry Pi
    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

    Mit einem Raspbian-Update soll der Raspberry Pi besser gegen Missbrauch geschützt werden. SSH ist standardmäßig nicht mehr aktiv.

  3. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs
    UHD-Blu-ray
    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01