1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Site Governance: Facebook…

0,038 %

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 0,038 %

    Autor: Oldschooler 22.11.12 - 13:23

    Wahrscheinlich ist das die Zahl der Nutzer, die wirklich in Facebook aktiv sind :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 0,038 %

    Autor: TonyR 22.11.12 - 13:49

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich ist das die Zahl der Nutzer, die wirklich in Facebook aktiv
    > sind :-)

    Haha, eher aber die Zahl der Nutzer, denen nicht alles scheiß egal ist, ich denk die Prozentzahl könnte dann auch auf eine Bundestagswahl zutreffen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 0,038 %

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 13:52

    TonyR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oldschooler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wahrscheinlich ist das die Zahl der Nutzer, die wirklich in Facebook
    > aktiv
    > > sind :-)
    >
    > Haha, eher aber die Zahl der Nutzer, denen nicht alles scheiß egal ist, ich
    > denk die Prozentzahl könnte dann auch auf eine Bundestagswahl zutreffen.

    Wenn die Änderungen und Abstimmungen direkt oberhalb der Chronik angemerkt werden würden, wüssten auch weniger informierte Nutzer was man plant. Es kann nicht sein das solche Dinge bewusst schwer auffindbar sind.

    Nicht umsonst gibt es zig Seiten die einem das *löschen der EIGENEN Profile erläutern

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 0,038 %

    Autor: BenediktRau 22.11.12 - 14:38

    TonyR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha, eher aber die Zahl der Nutzer, denen nicht alles scheiß egal ist, ich
    > denk die Prozentzahl könnte dann auch auf eine Bundestagswahl zutreffen.

    Das ist Quatsch, ich besitze auch einen fb-Account und mir ist sicher nicht alles egal aber von bisherigen Abstimmungen bekommt man überhaupt nichts mit, das einzige was ich wusste ist, das es eh nichts bringt abzustimmen weil 30% gar nicht erreicht werden konnten.

    Eine Bundestagswahl wird ja wohl um ein tausendfach es deutlicher und öffentlich bekannt gegeben und hat auch eine größere Tragweite als irgendwelche Änderungen bei facebook.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 0,038 %

    Autor: theonlyone 22.11.12 - 15:21

    LibertaS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TonyR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oldschooler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wahrscheinlich ist das die Zahl der Nutzer, die wirklich in Facebook
    > > aktiv
    > > > sind :-)
    > >
    > > Haha, eher aber die Zahl der Nutzer, denen nicht alles scheiß egal ist,
    > ich
    > > denk die Prozentzahl könnte dann auch auf eine Bundestagswahl zutreffen.
    >
    > Wenn die Änderungen und Abstimmungen direkt oberhalb der Chronik angemerkt
    > werden würden, wüssten auch weniger informierte Nutzer was man plant. Es
    > kann nicht sein das solche Dinge bewusst schwer auffindbar sind.
    >
    > Nicht umsonst gibt es zig Seiten die einem das *löschen der EIGENEN Profile
    > erläutern

    Eben aber so ist es.

    FaceBook macht das schon "extra" , es wäre trivial es für alle sichtbar zu machen.

    Wikipedia schafft das auch seine "Anliegen" in jede Seite einzublenden.

    Wen es interessiert der stimmt ab, so einfach wäre es.

    Das ganze dient doch nur der selbst verarsche, man bietet es an, weil es manche fordern, bringt eben nur nix.



    Viele "Features" sind in FaceBook einfach versteckt damit die User gar nicht auf die idee kommen ihre daten zu verstecken, oder gar ihr Profil zu löschen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 0,038 %

    Autor: niw8 23.11.12 - 03:22

    +1

    Ich habe eine Signatur!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  2. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  3. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10

Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Ausfall von Internetdiensten Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein
  2. Soziales Netzwerk Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB
  3. jobbörse.com Xing kauft Suchmaschine für 6,3 Millionen Euro

  1. Innenstädte: Einzelhändler für Ende des Sonntagsverkaufsverbots
    Innenstädte
    Einzelhändler für Ende des Sonntagsverkaufsverbots

    Die Händler in deutschen Innenstädten kämpfen gegen die Onlinekonkurrenz. Bei einer Umfrage gab jeder Fünfte an, wegen Interneteinkäufen seltener in die Stadt zu fahren. Kaufhausbetreiber fordern nun ein Ende des sonntäglichen Verkaufsverbots.

  2. Yanis Varoufakis: Griechischer Finanzminister hat für Valve gearbeitet
    Yanis Varoufakis
    Griechischer Finanzminister hat für Valve gearbeitet

    Yanis Varoufakis ist der zweitmächtigste Politiker in der neuen Regierung von Griechenland. Zuvor hat er Valve unter anderem bei der Analyse von Preisen auf Steam beraten - nachdem ihn Valve-Chef Gabe Newell wegen des Streits zwischen Griechen und Deutschen angesprochen hatte.

  3. Quartalszahlen: Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen
    Quartalszahlen
    Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen

    Apple hat im vergangenen Quartal 74,5 Millionen iPhones verkaufen können. Der Gewinn ist um fast 50 Prozent auf 18 Milliarden US-Dollar gestiegen.


  1. 07:35

  2. 07:19

  3. 22:52

  4. 20:43

  5. 19:00

  6. 18:11

  7. 17:35

  8. 17:22