1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Site Governance: Facebook…

versehentliche Privatsphäre Änderungen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 13:50

    Und am Ende sind Tür und Tor offen und ich habe wieder eine FB mail Adresse...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Sharra 22.11.12 - 15:16

    Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die zwangsbeglückte Adresse existiert aber weiterhin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 15:24

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen
    > Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die zwangsbeglückte
    > Adresse existiert aber weiterhin.


    Ich dache Zwangsbeglückung ist ein anderes Wort für Vergewaltigung...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Sharra 22.11.12 - 17:17

    LibertaS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen
    > > Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die
    > zwangsbeglückte
    > > Adresse existiert aber weiterhin.
    >
    > Ich dache Zwangsbeglückung ist ein anderes Wort für Vergewaltigung...

    Im übertragenen Sinne könnte man das hier sogar sagen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: violator 22.11.12 - 20:00

    Oh nein, Weltuntergang, jemand hat eine Emailadresse angelegt, die ich nutzen könnte aber gar nicht muss!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Nephtys 23.11.12 - 10:39

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh nein, Weltuntergang, jemand hat eine Emailadresse angelegt, die ich
    > nutzen könnte aber gar nicht muss!

    Die du NOCH NICHT nutzen musst.
    Facebook braucht Geld, Facebook hat Nutzer und Daten..... hmm... wenn Facebook sich ein Finanzierungsmodell überlegt, wie wird das wohl aussehen?
    Spendenbeiträge von erfreuten Nutzern? BESTIMMT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: violator 03.12.12 - 22:06

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die du NOCH NICHT nutzen musst.

    Seit wann kann man jemanden zwingen eine E-Mailadresse zu nutzen? Und vor allem wie?
    Von mir aus kann FB mir da gerne Emails hinschicken. Und jetzt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Project Jacquard: Google webt Trackpads aus Stoff in Kleidungsstücke
    Project Jacquard
    Google webt Trackpads aus Stoff in Kleidungsstücke

    Steuern wir künftig Smartphones und Tablets ohne ihren Touchscreen berühren zu müssen, einfach mit einer Bewegung über unsere Kleidung? Googles Forschungsabteilung entwickelt im Project Jacquard eine Eingabefläche aus Stoff. Erster Kooperationspartner soll Levi's sein.

  2. Project Abacus: Google will Passwörter eliminieren
    Project Abacus
    Google will Passwörter eliminieren

    Googles Forschungsabteilung ATAP will mit Project Abacus eine Authentifizierung entwickeln, die die Eingabe von Kennwörtern überflüssig macht. Dabei wird anhand des Nutzerverhaltens ständig geprüft, ob der Anwender wirklich der ist, für den er sich ausgibt.

  3. Apple: Tim Cook spendet 50.000 Apple-Aktien für wohltätige Zwecke
    Apple
    Tim Cook spendet 50.000 Apple-Aktien für wohltätige Zwecke

    Apples Chef Tim Cook hat 50.000 seiner Aktien von Apple für wohltätige Zwecke gespendet. Das geht aus einer Pflichtmitteilung für die Börse hervor. Das Aktienpaket hat nach dem aktuellen Kurs einen Wert von etwa 6,5 Millionen US-Dollar.


  1. 14:12

  2. 13:39

  3. 12:55

  4. 12:21

  5. 11:04

  6. 09:01

  7. 18:56

  8. 16:45