Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Site Governance: Facebook…

versehentliche Privatsphäre Änderungen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 13:50

    Und am Ende sind Tür und Tor offen und ich habe wieder eine FB mail Adresse...

  2. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Sharra 22.11.12 - 15:16

    Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die zwangsbeglückte Adresse existiert aber weiterhin.

  3. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 15:24

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen
    > Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die zwangsbeglückte
    > Adresse existiert aber weiterhin.


    Ich dache Zwangsbeglückung ist ein anderes Wort für Vergewaltigung...

  4. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Sharra 22.11.12 - 17:17

    LibertaS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen
    > > Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die
    > zwangsbeglückte
    > > Adresse existiert aber weiterhin.
    >
    > Ich dache Zwangsbeglückung ist ein anderes Wort für Vergewaltigung...

    Im übertragenen Sinne könnte man das hier sogar sagen...

  5. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: violator 22.11.12 - 20:00

    Oh nein, Weltuntergang, jemand hat eine Emailadresse angelegt, die ich nutzen könnte aber gar nicht muss!

  6. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Nephtys 23.11.12 - 10:39

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh nein, Weltuntergang, jemand hat eine Emailadresse angelegt, die ich
    > nutzen könnte aber gar nicht muss!

    Die du NOCH NICHT nutzen musst.
    Facebook braucht Geld, Facebook hat Nutzer und Daten..... hmm... wenn Facebook sich ein Finanzierungsmodell überlegt, wie wird das wohl aussehen?
    Spendenbeiträge von erfreuten Nutzern? BESTIMMT

  7. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: violator 03.12.12 - 22:06

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die du NOCH NICHT nutzen musst.

    Seit wann kann man jemanden zwingen eine E-Mailadresse zu nutzen? Und vor allem wie?
    Von mir aus kann FB mir da gerne Emails hinschicken. Und jetzt?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen (uni-assist) e.V., Berlin
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Statt Begnadigung: Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
Statt Begnadigung
Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
  1. NSA-Ausschuss BGH stoppt schnelle Abstimmung zu Snowden
  2. Klare Vorgaben EuGH lehnt anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab
  3. NSA-Ausschuss Polizei sucht Wikileaks-Quelle im Bundestag

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Arms angespielt: Besser boxen ohne echte Arme
    Arms angespielt
    Besser boxen ohne echte Arme

    Ist Arms nur eine kindische Boxorgie mit Bewegungssteuerung oder ein komplexes Prügelspiel? Wir teilen in unserer Vorschau kräftig aus und geben erste Antworten.

  2. Anschlüsse: Wi-Fi im Nahverkehr wichtiger als im ICE
    Anschlüsse
    Wi-Fi im Nahverkehr wichtiger als im ICE

    Um bei Verspätungen Anschlusszüge zu finden, sollten U-Bahnen und Regionalzügen schnell mit offenen Gratis-WLAN ausgebaut werden. Das gelte besonders bei Regionalzügen auf dem Land.

  3. NSA-Ausschuss: SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
    NSA-Ausschuss
    SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne

    Eigentlich sollten die großen US-amerikanischen IT-Konzerne vor dem NSA-Ausschuss Rede und Antwort stehen. Doch Google, Apple, Microsoft und Facebook wollen keinen Vertreter nach Berlin schicken.


  1. 14:00

  2. 13:37

  3. 13:20

  4. 13:00

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:14

  8. 12:01