Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Site Governance: Facebook…

versehentliche Privatsphäre Änderungen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 13:50

    Und am Ende sind Tür und Tor offen und ich habe wieder eine FB mail Adresse...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Sharra 22.11.12 - 15:16

    Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die zwangsbeglückte Adresse existiert aber weiterhin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 15:24

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen
    > Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die zwangsbeglückte
    > Adresse existiert aber weiterhin.


    Ich dache Zwangsbeglückung ist ein anderes Wort für Vergewaltigung...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Sharra 22.11.12 - 17:17

    LibertaS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen
    > > Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die
    > zwangsbeglückte
    > > Adresse existiert aber weiterhin.
    >
    > Ich dache Zwangsbeglückung ist ein anderes Wort für Vergewaltigung...

    Im übertragenen Sinne könnte man das hier sogar sagen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: violator 22.11.12 - 20:00

    Oh nein, Weltuntergang, jemand hat eine Emailadresse angelegt, die ich nutzen könnte aber gar nicht muss!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Nephtys 23.11.12 - 10:39

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh nein, Weltuntergang, jemand hat eine Emailadresse angelegt, die ich
    > nutzen könnte aber gar nicht muss!

    Die du NOCH NICHT nutzen musst.
    Facebook braucht Geld, Facebook hat Nutzer und Daten..... hmm... wenn Facebook sich ein Finanzierungsmodell überlegt, wie wird das wohl aussehen?
    Spendenbeiträge von erfreuten Nutzern? BESTIMMT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: violator 03.12.12 - 22:06

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die du NOCH NICHT nutzen musst.

    Seit wann kann man jemanden zwingen eine E-Mailadresse zu nutzen? Und vor allem wie?
    Von mir aus kann FB mir da gerne Emails hinschicken. Und jetzt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. b.i.t.s. GmbH über Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, München
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. Teledyne LeCroy GmbH, Heidelberg
  4. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Kinderroboter Myon: Einauge lernt, Einauge hat Körper
    Kinderroboter Myon
    Einauge lernt, Einauge hat Körper

    Myon will einfach nur lernen: Der nur 125 Zentimeter große Roboter entwickelt sich wie ein Kleinkind. Bald soll er an der Uni zum Einsatz kommen.

  2. Passwort Manager: Lastpass behebt kritische Lücke
    Passwort Manager
    Lastpass behebt kritische Lücke

    Die gestern von Tavis Ormandy gemeldete kritische Schwachstelle im Passwort-Manager Lastpass ist nach Angaben des Unternehmens inzwischen geschlossen worden. Ein neue Lastpass-Version soll unter Firefox bereitstehen.

  3. Fest angestellt: Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt
    Fest angestellt
    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

    Die Zahl der IT-Beschäftigten in Deutschland beträgt über eine Million - doch wie viele davon sind Informatiker? Dazu haben die Bundesagentur für Arbeit und der Bitkom jetzt Angaben gemacht.


  1. 12:00

  2. 11:38

  3. 11:23

  4. 10:54

  5. 10:48

  6. 10:07

  7. 10:00

  8. 09:50