1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Softwarepatente: Unkalkulierbare…

Softwarepatente: Unkalkulierbare Risiken für Softwareentwickler

Eigentlich dürfte es sie nicht geben und dennoch werden immer mehr vergeben: Softwarepatente in Europa. Damit verlieren Entwickler nach und nach die urheberrechtlich vorgesehenen Verwertungsrechte an ihren Computerprogrammen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mal aus Sicht eines Softwareentwicklers   (Seiten: 1 2 3 4 ) 70

    Amüsierter Leser | 06.05.13 12:35 11.05.13 16:15

  2. Die Diskussion um Software-Patente 4

    zonk | 07.05.13 07:57 09.05.13 15:15

  3. Politikerlogik: Mehr Patente = mehr Innovation => tolle Politik. 2

    Atalanttore | 06.05.13 19:30 06.05.13 20:54

  4. Die (triviale) Lösung (für beide Seiten): 17

    Anonymer Nutzer | 06.05.13 09:27 06.05.13 12:29

  5. Während man zugesehen hat, wie die USA brennend auf den Abhang zurennen... 11

    Schattenwerk | 06.05.13 08:53 06.05.13 11:50

  6. Software patentieren = Logik+Rechnen patentieren. 2

    IceRa | 06.05.13 10:57 06.05.13 11:47

  7. Solange es sich im Rahmen hält ok 11

    Phreeze | 06.05.13 08:54 06.05.13 10:50

  8. Wenn Patente mit Innovation verwechselt werden... 6

    developer | 06.05.13 09:20 06.05.13 10:07

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Keurig 2.0 gehackt: Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
Keurig 2.0 gehackt
Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
  1. Soaksoak Malware-Welle infiziert Wordpress-Seiten
  2. Mobile Sicherheit Nokia Security Center in Berlin soll Mobilfunknetze sichern
  3. Sicherheitslücken Java-Sandbox-Ausbrüche in Googles App Engine

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

  1. Tarifstreit: Amazon-Streiks werden bis Samstag fortgesetzt
    Tarifstreit
    Amazon-Streiks werden bis Samstag fortgesetzt

    Verdi setzt im Tarifstreit mit Amazon weiter auf Konfrontation. Bis Samstag werden Mitarbeiter zum Streik aufgerufen. Das Onlineversandhaus garantiert eine pünktliche Lieferung von Artikeln vor der Weihnachtszeit.

  2. Leistungsschutzrecht: Oettinger hält nationale Gesetze für nicht durchsetzbar
    Leistungsschutzrecht
    Oettinger hält nationale Gesetze für nicht durchsetzbar

    Plant EU-Digitalkommissar Oettinger ein Leistungsschutzrecht für ganz Europa? Nach einem Treffen in Brüssel gehen die Meinungen darüber auseinander. In einer Sache sind sich Parlament und EU-Kommission aber einig.

  3. Micromax Yureka: Zweites Cyanogenmod-Smartphone vorgestellt
    Micromax Yureka
    Zweites Cyanogenmod-Smartphone vorgestellt

    Mit dem Yureka hat der indische Hersteller Micromax das weltweit zweite Smartphone präsentiert, das von Hause aus mit der alternativen Android-Distribution Cyanogenmod ausgeliefert wird. Das Smartphone bietet für umgerechnet 115 Euro eine gute Ausstattung.


  1. 10:49

  2. 10:40

  3. 10:24

  4. 08:39

  5. 07:19

  6. 18:57

  7. 17:27

  8. 17:00