Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touch und weg: Microsoft…

Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Unwichtig 22.02.13 - 16:31

    Und was ich da sehe ist erschreckend: NICHT 10% der Leute waschen sich nach dem Urinieren die Haende. Sowas ekelt mich viel mehr. Zumal diese Leute dann beim Rausgehen die Tuere mit den Haenden beruehren. Da bringt es dann auch nicht mehr viel wenn man vor dem Rausgehen die die Haende waescht - zum Glueck kann man diese Tueren auch nur mit den Fuessen aufstossen.
    Aber ich moechte ja nicht wissen was sich da alles ansammelt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: contentmafia 22.02.13 - 16:43

    Einfach die Türklinke mit dem Papiertuch drücken ... wenn noch eins da war ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: BlackPhantom 22.02.13 - 17:04

    Bei so was drücke ich die Türklinke meistens immer mit dem Ellenbogen runter. Das hilft auch!

    MFG :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Allahu Snackbar 23.02.13 - 15:05

    Deswegen hab ich zumindest im Winter immer entweder Sagrotan Pumpspray oder BODE Sterilium dabei. Die 100ml Packungen passen in jede Innentasche.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Snoozel 23.02.13 - 15:25

    Ich wette das an der Türklinke trotzdem weniger Bakterien sind als in einem üblichen Kühlschrank.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: ichbert 23.02.13 - 16:10

    Snoozel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wette das an der Türklinke trotzdem weniger Bakterien sind als in einem
    > üblichen Kühlschrank.

    +1

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: ichbert 23.02.13 - 16:14

    Allahu Snackbar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen hab ich zumindest im Winter immer entweder Sagrotan Pumpspray oder
    > BODE Sterilium dabei. Die 100ml Packungen passen in jede Innentasche.

    Aber bitte nicht auch in der Wohnung alles desinfizieren...solch ein Verhalten kann Allergiene verursachen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: thadrone 23.02.13 - 21:05

    Wieso haben wir wohl immer mehr Allergien und kränkliche Menschen? Ev. weil jeder meint er müsse die Wohnung mit Desinfiziermittel reinigen. Leute, überlegt mal, dass ihr mit eurer sterrilen Umgebung nur euer eigens Imunsystem schwächt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Snoozel 23.02.13 - 21:12

    Tja, an dem Wort "Sagrotan-Kind" ist wohl schon was dran.
    Ich halte auch nichts davon überall und alles zu Desinfizieren, ruiniert nur das Immunsystem.
    Haut und Darm z.B. brauchen dringend ihre Bakterien, ohne diese wirds problematisch...
    Und nach dem Desinfizieren erstmal ein Actimel rein kippen, Prost!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: HerrMannelig 23.02.13 - 21:42

    ich wasch mir auch nicht immer in die Hände. Immerhin bin ich seit 6 Jahren ohne richtige Erkältung. Zu viel Hygiene ist schädlich, das ist wissenschaftlich belegt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: endmaster 24.02.13 - 01:35

    Allein aus Respekt vor seinen Mitmenschen sollte man seine Händen nach einem Toilettengang waschen. Ob das sinnvoll ist oder nicht, ist irrelevant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Allahu Snackbar 24.02.13 - 02:41

    Da ich im Krankenhaus arbeite, hab ich eh jeden Tag Berührung mit dem Zeug - aber auch genug Kontakt zu verschiedensten Viren, um mein Immunsystem zu "trainieren".

    Liegt wohl primär an meiner Arbeit, dass ich mich kaum überwinden kann, Aufzug- oder Ampeldrücker ohne Desinfektionsmittel zu nutzen.

    Ist einfach fehlendes Vertrauen in die Hygiene der meisten Bürger. Zuhause widerum kann ich ja mir selbst vertrauen und auf Desinfektionsmittel meist verzeichten. Außer für die Tastatur - die muss einfach desinfiziert sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  2. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. BEATS Urbeats2 In-ear Headset für 49,99€)
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: The Last Stand (Limited Uncut Steelbook Edition, SATURN Exklusiv) - (Blu-ray) FSK 18
    8,99€ inkl. Versand
  3. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Transformers 4 (Exklusive Steel Edition) - (Blu-ray)
    8,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht. Das erlaubt es, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01