Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touch und weg: Microsoft…

Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Unwichtig 22.02.13 - 16:31

    Und was ich da sehe ist erschreckend: NICHT 10% der Leute waschen sich nach dem Urinieren die Haende. Sowas ekelt mich viel mehr. Zumal diese Leute dann beim Rausgehen die Tuere mit den Haenden beruehren. Da bringt es dann auch nicht mehr viel wenn man vor dem Rausgehen die die Haende waescht - zum Glueck kann man diese Tueren auch nur mit den Fuessen aufstossen.
    Aber ich moechte ja nicht wissen was sich da alles ansammelt.

  2. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: contentmafia 22.02.13 - 16:43

    Einfach die Türklinke mit dem Papiertuch drücken ... wenn noch eins da war ;-)

  3. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: BlackPhantom 22.02.13 - 17:04

    Bei so was drücke ich die Türklinke meistens immer mit dem Ellenbogen runter. Das hilft auch!

    MFG :-)

  4. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Allahu Snackbar 23.02.13 - 15:05

    Deswegen hab ich zumindest im Winter immer entweder Sagrotan Pumpspray oder BODE Sterilium dabei. Die 100ml Packungen passen in jede Innentasche.

  5. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Snoozel 23.02.13 - 15:25

    Ich wette das an der Türklinke trotzdem weniger Bakterien sind als in einem üblichen Kühlschrank.

  6. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: ichbert 23.02.13 - 16:10

    Snoozel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wette das an der Türklinke trotzdem weniger Bakterien sind als in einem
    > üblichen Kühlschrank.

    +1

  7. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: ichbert 23.02.13 - 16:14

    Allahu Snackbar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen hab ich zumindest im Winter immer entweder Sagrotan Pumpspray oder
    > BODE Sterilium dabei. Die 100ml Packungen passen in jede Innentasche.

    Aber bitte nicht auch in der Wohnung alles desinfizieren...solch ein Verhalten kann Allergiene verursachen.

  8. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: thadrone 23.02.13 - 21:05

    Wieso haben wir wohl immer mehr Allergien und kränkliche Menschen? Ev. weil jeder meint er müsse die Wohnung mit Desinfiziermittel reinigen. Leute, überlegt mal, dass ihr mit eurer sterrilen Umgebung nur euer eigens Imunsystem schwächt.

  9. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Snoozel 23.02.13 - 21:12

    Tja, an dem Wort "Sagrotan-Kind" ist wohl schon was dran.
    Ich halte auch nichts davon überall und alles zu Desinfizieren, ruiniert nur das Immunsystem.
    Haut und Darm z.B. brauchen dringend ihre Bakterien, ohne diese wirds problematisch...
    Und nach dem Desinfizieren erstmal ein Actimel rein kippen, Prost!

  10. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: HerrMannelig 23.02.13 - 21:42

    ich wasch mir auch nicht immer in die Hände. Immerhin bin ich seit 6 Jahren ohne richtige Erkältung. Zu viel Hygiene ist schädlich, das ist wissenschaftlich belegt.

  11. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: endmaster 24.02.13 - 01:35

    Allein aus Respekt vor seinen Mitmenschen sollte man seine Händen nach einem Toilettengang waschen. Ob das sinnvoll ist oder nicht, ist irrelevant.

  12. Re: Als Pendler nutze ich oft Bahnhofstoiletten...

    Autor: Allahu Snackbar 24.02.13 - 02:41

    Da ich im Krankenhaus arbeite, hab ich eh jeden Tag Berührung mit dem Zeug - aber auch genug Kontakt zu verschiedensten Viren, um mein Immunsystem zu "trainieren".

    Liegt wohl primär an meiner Arbeit, dass ich mich kaum überwinden kann, Aufzug- oder Ampeldrücker ohne Desinfektionsmittel zu nutzen.

    Ist einfach fehlendes Vertrauen in die Hygiene der meisten Bürger. Zuhause widerum kann ich ja mir selbst vertrauen und auf Desinfektionsmittel meist verzeichten. Außer für die Tastatur - die muss einfach desinfiziert sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm
  3. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€ statt 19,99€
  2. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen
    Apple
    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

    Ein Fehler in iOS 10.1.1 macht das iPad unsicher. Ein verlorenes oder gestohlenes iOS-Tablet kann ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden. Dabei wird die Aktivierungssperre umgangen, die genau das verhindern soll. Von Apple gibt es noch keine Reaktion darauf.

  2. Amazon: Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt
    Amazon
    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

    Amazon will das Sideloading von Apps auf Fire-TV-Geräten wohl nicht zu einfach machen. Eine zuvor von Amazon freigegebene App für diesen Einsatzzweck wurde überraschend aus dem App-Shop entfernt.

  3. Autonomes Fahren: Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos
    Autonomes Fahren
    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

    Es ist die erste öffentliche Äußerung von Apple zu selbstfahrenden Autos. In einem Schreiben an eine US-Aufsichtsbehörde hat sich das Unternehmen für einen möglichst unbeschränkten Test autonom agierender Fahrzeuge eingesetzt. Apple hat in diesem Bereich viel vor.


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33